300 - Kritik

US 2006 Laufzeit 116 Minuten, FSK 16, Abenteuerfilm, Actionfilm, Fantasyfilm, Historienfilm, Drama, Kinostart 05.04.2007

  • 10

    einfach nur brutal geil der film.

    • 10

      das ist Spaaartaaa!!!!!!!

      • 9

        Krasse Action ohne Ende.

        2
        • 0

          Nachdem ich den Film vor Ewigkeiten mal bei einem Kollegen gesehen habe und ich ihn damals schon extrem mies fand, habe ich mich gestern (warum auch immer) noch mal durch dieses "Meisterwerk" gequält...
          Um meine Punktzahl zu erklären mache ich mal eine Liste. Ich starte bei 5 Punkten, wie bei jedem anderen Film auch.
          Erst mal zu den positiven Punkten:
          - Die Optik ist nicht 08/15... ich mein, ich finde sie trotzdem eher so mittel schön, aber immerhin bietet die Optik einen gewissen Wiedererkennungswert (sagen wir mal +1 Punkt)

          Und jetzt das negative:
          - die "Story" (-2 Punkte, da mir eine vernünftige Story im Film eigentlich doch recht wichtig ist. Deswegen mag ich auch kaum "Hirn-aus-Actionfilme", aber das gehört hier jetzt nicht hin)
          - die Dialoge (Sorry aber ich finde die einfach nur doof. Und zwar nicht lustig doof sondern doof doof... -2 Punkte)
          - Diese CGI-Effekte! (grauenhaft!... -1 Punkt)
          - Diese Zeitlupen (nervig... -1 Punkt)

          Macht nach Adam Riese 0 Punkte.

          Sorry Mr. Snyder... das war gar nichts... sogar weniger als gar nichts! Und was sich Frank Miller, der ja durchaus gute Comics macht, die auch gut verfilmt wurden (SIN CITY, DARK KNIGHT...), bei der Story von 300 gedacht hat, wird mir auch ewig ein Rätsel bleiben...

          Tikus09

          PS: Haters gonna hate, ist mir aber egal :D

          4
          • 5
            Dergestalt 06.12.2014, 20:39 Geändert 06.12.2014, 20:40

            Visuell interessant, aber nicht umwerfend. Storytechnisch absurd. Dennoch ein einigermaßen unterhaltsamer Streifen, macht insgesamt Durchschnitt.

            • 4

              Keine Ahnung, warum dieser Film so gehyped wurde. Wahrscheinlich spricht er Männer besonders durch seine Action und die vielen Schlachten an. Aber diese schrecklichen CGI Effekte...bitte -.-

              2
              • 9

                Ein gigantischer Film. Auch wenn CGI Effekte an und für sich stören, hier lassen sie den Film so wirken, wie er sein soll; ein kleines bisschen comichaft. Das ist DER Film für Männer!

                1
                • 8 .5

                  DAS IST SPARTA!!!!!!!!!!!!!

                  • 8

                    DAS...IST....SPARTAAAAA!!!

                    • 9 .5

                      Waaaah, als die Spartaner mit ihrer Kriegstechnik in der Enge loslegen - wie eine Maschine, Hammer!

                      Ein Wahnsinnsfilm, für Männer!

                      1
                      • 10

                        Der beste Film 2006

                        1
                        • 6

                          Eine gelungene Comicverfilmung vom Visionär Zack Snyder! Temporeiche Kamerafahrten und schöne, digitalisierte Landschaftsbilder! Auch die Schlachten sind gut in Szene gesetzt, aber auch wieder masslos übertrieben! Ein Comic eben...
                          Was leider ein bisschen fehlt, ist das Tiefgründige. Die Darsteller bleiben auf der Strecke und man kann schlecht mit ihnen mitfühlen. Wenn einer der Darsteller stirbt, nimmt man es nicht gerade wahr. Oder man denkt: "So sei es eben!" Schade eigentlich, denn der Film ist eine Naturgewalt der Technologie, bleibt aber mit dem Drehbuch, bei den Erwartungen zurück!

                          1
                          • 5

                            Wieder mal ein Film von Zack Snyder, der sich im Endeffekt dann doch als gar nicht mal SO schlecht herausstellt, wie ich es am Anfang befürchtet hatte... Selbstverständlich ist er hirtorisch inakurat, unrealistisch und teilweise unlogisch, die Story ist ziemlich flach, er wirkt durch Darstellung der Bösen ein wenig propagandamäßig, die Männer werden im Vergleich zu den Frauen zu sehr hervorgehoben (und die Frauen auf etwas "falsche" Art), die Schauspieler sind nicht mehr als durchschnittlich, es gibt keine gute Musik, einige Szenen werden zu übertrieben und intensiv dargestellt, usw... Dafür ist er ganz kurzweilig, hat für einen Sandalenfilm (von denen ich grundsätzlich nicht allzuviel halte) doch ein paar ganz akzeptable Actionszenen (vor allem durch die Zeitlupe) und Strategien, die Erzählstimme ist ein nettes Konzept und der Protagonist wirkt trotz brutaler Kriegernatur aufgrund ein paar guter Zitate sogar ein kleines bisschen sympatisch, sodass sich der Film durch all diese Attribute zumindest eine solide Durchschnittswertung verdient...

                            2
                            • 0 .5

                              Ich habe es nichtmal bis zum Ende geschafft. Einfach fürchterlich! Ein halber Punkt für die Unterhaltung beim einlegen der DVD und für den Hin und Rückweg zur Videothek.

                              3
                              • 7 .5

                                Um einen guten und ehrenvollen Krieg zu führen, benötigt "Mann" auch einen ebensolchen Gegner, die "Deutschen" hatten nie diese Chance, nun ja

                                3
                                • 7 .5

                                  Beeindruckende Kampfszenen. Unnötige Monster.Grandiose Charaktere. Und Blut.
                                  Alles in einem: der Film macht Spaß hat allerdings auch unnötige Komponemten.

                                  • 8

                                    Beim ersten Mal musste ich mich wirklich zwingen den Film komplett zu sehen, keine Ahnung warum aber jetzt nach einigen Jahren muss ich sagen, dieser Streifen ist echt spektakulär, ja ich glaube das trifft es am besten. Die Brutalität in den einzelnen Szenen/Schlachten sind bemerkenswert gut umgesetzt. Die Bilder sind toll, die Besetzung ist super, grandiose Effekte und die Geschichte dahinter ist faszinierend, mag sie jetzt genau so stimmen oder nicht. Sehr unterhaltsam und ein optisches Meisterwerk.

                                    6
                                    • 0 .5

                                      Ich kann dieser Film nur als dumm lüge bezeichnen der nicht mit Geschichte etwas zutun
                                      hat, viel Aktion ja, aber Ich werde diesen Film auch von mir aus kein zweites mal gucken.

                                      2
                                      • 8

                                        Sehr geiler Streifen, den es an Brutalität nicht fehlt. Die gebotenen Szenen sind genial umgesetzt von Zack Snyder, ich mag seinen Stil.

                                        2
                                        • 0

                                          Hochglanzmüll. Das ist alles, was mir zu diesem Film einfällt. Ich werde mir den nie wieder ansehen.

                                          1
                                          • 6 .5

                                            Zum Einmal anschauen reicht es.

                                            1
                                            • 8

                                              300 ist kein zwar kein Meilenstein in der Filmgeschichte, was er auch gar nicht sein will, trotz alledem, ein Film der mich wirklich sehr unterhalten hat. Dieser Film verbindet eine enorme Bildgewalt, super Choreographie und eine Menge Testosteron. Ein Film den man sich gerne bei DVD- bzw. Blu Ray-Abend mit Freunden anschaut. Super unterhaltsamer Film mit einem guten Hauptcast, aber einen, meiner Meinung nach, mangelnden Michael Fassbender.

                                              • 7

                                                Ein typischer Style-over-Substance Streifen, von dem ich mir damals nach dem Trailer mehr versprach. Aber Filme dieser Machart haben meistens bessere Trailer, als das Gesamtwerk verspricht. Kurze Randnotiz: '300' hat einen Bodycount von 600, ziemlich mager für die 300 exellent trainierten Spartaner, die schon 299 Tote auf ihrer Seite zu verbuchen haben. :-)

                                                1
                                                • 9 .5

                                                  Sehr sehr gut!
                                                  Der Film hat eine epische Geschichte, eine tolle Optik, herrlich viel Blut und ein Meme das wohl für immer bleibt: This Is SPARTAAAA!!

                                                  1
                                                  • 9

                                                    Zack Snyders episches Meisterwerk.