Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Gifted

US · 2017 · Laufzeit 101 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
263 Bewertungen
23 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Marc Webb, mit Chris Evans und Octavia Spencer

Überdurchschnittlich begabt ist die Nichte, die Chris Evans versucht, als normales Mädchen großzuziehen. Doch seine Mutter verwickelt ihn in einen Sorgerechtsstreit um das Kind.

Handlung von Begabt - Die Gleichung eines Lebens
Nach dem Tod seiner Schwester fällt es Frank Adler (Chris Evans) zu, seine junge Nichte Mary (Mckenna Grace) großzuziehen. Zwar besitzt er selbst nicht viel und wohnt in Florida in bescheidenen Umständen zur Untermiete bei Roberta (Octavia Spencer), aber das hält ihn nicht davon ab, Mary das Leben eines normalen Mädchens zu ermöglichen. Doch mit sieben Jahren stellt Marys Lehrerin Bonnie (Jenny Slate) in der Schule fest, dass Mary ein Wunderkind ist. Ihre mathematischen Fähigkeiten übersteigen die ihrer Mitmenschen bei weitem.

Als Franks Mutter Evelyn (Lindsay Duncan) davon Wind bekommt, will sie die außergewöhnliche Begabung ihrer Enkeltochter fördern, damit Mary ihr volles Potenzial entfalten kann. Doch Frank spricht sich dagegen aus, Mary in ein Leben zu drängen, in dem sie schon früh bestaunt und herumgereicht wird und keine richtige Kindheit hat. Evelyn denkt jedoch nicht daran, die Wünschen ihres Sohnes zu respektieren, sondern verklagt Frank und versucht ihm vor Gericht das Sorgerecht zu entziehen.

Hintergrund & Infos zu Begabt - Die Gleichung eines Lebens
Mit Begabt - Die Gleichung eines Lebens (OT: Gifted) inszenierte Marc Webb nach The Amazing Spider-Man (2012) und The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (2014) einmal wieder ein kleineres Drama. Dass er sich mit solchen Filmen ebenfalls auskennt, bewies er zuletzt in 500 Days of Summer (2009). 

Das Drehbuch zu Begabt stammt aus der Feder von Tom Flynn, der es damit 2014 auf Hollywoods Black List schaffte, auf der jährlich die beliebtesten noch unverfilmten Skripte versammelt werden.

Chris Evans und Octavia Spencer hatten vor Begabt bereits Snowpiercer zusammen gedreht. Octavia Spencer und Jenny Slate waren wiederum beide als Sprecherinnen an Zoomania beteiligt. (ES)

  • 90
  • 90
  • Begabt mit Chris Evans und Jenny Slate - Bild
  • Begabt mit Jenny Slate und Mckenna Grace - Bild
  • Begabt mit Mckenna Grace - Bild

Mehr Bilder (37) und Videos (17) zu Begabt - Die Gleichung eines Lebens


Cast & Crew zu Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Begabt - Die Gleichung eines Lebens
Genre
Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Florida, Schule, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Ausbildung, Förderung, Genie, Gericht, Gerichtsurteil, Gerichtsverhandlung, Glückliche Kindheit, Großmutter, Großmutter-Enkeltochter-Beziehung, Intelligenz, Intelligenztest, Kindheit, Klugheit, Lehrer-Schüler-Beziehung, Lehrerin, Mathematik, Mathematiker, Mädchen, Nichte, Onkel, Schulen, Schülerin, Sorge, Sorgerecht, Sorgerechtsstreit, Talent, Verlieben, Verlust der Mutter, Verlust der Schwester, Vermieter
Stimmung
Berührend, Romantisch, Traurig
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
FilmNation Entertainment , Fox Searchlight Pictures , Grade A Entertainment

12 Kritiken & 23 Kommentare zu Begabt - Die Gleichung eines Lebens