Blitz - Cop-Killer vs. Killer-Cop - Kritik

GB/US 2011 Laufzeit 94 Minuten, FSK 18, Thriller, Actionfilm, Kriminalfilm

Kommentare zu Blitz - Cop-Killer vs. Killer-Cop

  • 8 .5
    expendable87 06.11.2014, 15:05

    8,5 ist fürwahr eine fette punktevergabe, doch gibt jason seinen fans wieder einmal genau das was sie wollen...knallharte action und trockenen humor in typischer statham-manier...okay, die prügeleien halten sich im vergleich zu anderen statham-werken in grenzen, doch tut dies der stimmung keinen abbruch, cool wie eh und je sorgt die britische leinwandgröße für erstklassige unterhaltung!
    ein hervorragend besetzter action-thriller mit einer im positiven sinne einfach gestrickten und mitreißenden handlung...neben klopper-idol statham glänzen unter anderem paddy considine (blutrache), luke evans (dracula untold) und vor allem aidan gillen als skrupelloser und hasserfüllter cop-killer in ihren rollen!
    'blitz' fesselt von der ersten bis zur letzten minute und wenn killer-cop jason nicht gerade die fäuste fliegen lässt dann sind es die schlagkräftigen sprüche die einen umhauen :D

    3
    • 6
      Bletch 28.10.2014, 11:28

      Jason Statham endlich mal wieder in einem britischen Action-Thriller, wobei man das Wort 'Action' nach einigen Minuten wieder streichen kann.
      Den ganzen Film über wartet man auf den altbekannten Statham, der aber irgendwie nicht mehr richtig ran darf. Er ist schließlich ein Gesetzeshüter, der sich keine Wutausbrüche mehr erlauben kann. So geht es letztendlich nur darum den Kop-Killer 'Blitz' (alberner Titel) zu überführen bzw. zur Strecke zu bringen.
      Da der Film zumindest einige interessante und skurrile Figuren enthält, ist er schon irgendwie unterhaltsam. Die Rolle von Luke Evans ist aber verschenkt. Schon komisch, da er neben Statham und vielleicht noch Paddy Considine (gute Rolle) der einzige bekannte Schauspieler ist.
      'Blitz' gehört also leider zu den weniger guten Filmen von Statham und ist eher im Krimi-Genre einzuordnen, was ich so nicht unbedingt erwartet habe...

      • 5 .5
        twentyfour 09.10.2014, 08:08

        Als am Anfang des Film der harte Cop ein paar halbstarke Jugendliche aufmischt, lässt das Fans harter Kost von Action Star Jason Statham noch auf einen guten Actioner hoffen.

        Leider verflacht das ganze anschließend zu einem langweiligen tristen Thriller, ohne weitere Höhepunkte.

        Einer dieser typischen Lückenfüller vor Großproduktionen von Hollywood Größen.

        2
        • 7
          huababuar 09.08.2014, 18:34

          "Blitz" ist was die Action betrifft kein großes Unwetter, sondern eher ein laues Sommergewitterchen. Anstatt einem Statham-typischen Haudrauf-Actioner, bekommt man hier einen simplen Serienkiller-Thriller vorgesetzt. Dass man eher wenige Gehirnzellen anregen muss, sollte durch die Besetzung der britischen Kante klar sein. Besonnener als sonst, aber trotzdem noch mit der nötigen Portion Härte und einer Menge trockener, homophober Kommentare in Richtung seines schwulen Kollegen (Paddy Considine), macht sich Statham auf die Jagd nach einem Polizistenmörder (Aiden Gillen) in London. Es entwickelt sich ein recht ansehnliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden gerne mal zum Scotch greifenden Cops und dem exhibitionistisch veranlagten Psychopathen, das leider allzu oft durch uninteressante Subplots unterbrochen wird, den Zuschauer allerdings doch recht lange bei der Stange hält.

          1
          • 3 .5
            janhoo 04.08.2014, 10:25

            Absoluter Statham Fan, aber das Ding war gar nix ... die ganze Zeit dieses VHS Feeling, wenig Action, schlechte Dialoge und eine Story die belanglos vor sich hinplätschert ...

            1
            • 6 .5
              uncut123 04.08.2014, 04:55

              ist eher ein thriller als action streifen...fand den polizistenmörder schon gut eiskalt und das ende hat er verdient!

              • 6 .5
                thielklenner 04.08.2014, 00:57

                solide
                - keine Offenbarung, aber das kann man auch nicht immer erwarten

                • 8
                  manuel.luger.3 17.07.2014, 23:53

                  Statham in ungewohnter Rolle als Alkoholabhängiger Cop der sich mit einem schwulen Cop zusammentut um den Copkiller BLITZ zur Strecke zu bringen.

                  Es ist ein Thriller und kein Actionfilm, soll heißen, Statham darf seine Qualitäten im Nahkampf nicht wirklich zeigen, dafür darf er umso mehr mit coolen Sprüchen herumschmeisen.

                  Story Top, Schauspiel ist auch in Ordnung, das Gesamtpaket stimmt, spannend, packend, Top Thriller, kann ich nur wärmstens empfehlen. .!

                  Für mich einer seiner besseren Filme..!

                  4
                  • 6 .5
                    Oxolox 26.06.2014, 16:06

                    Ganz nett. Allerding war mir die zweite Hälfte viel zu mau. Da hätte man mehr draus machen können. Statham, der hier als aggressiver Alkoholiker fungiert, der sich mit nem schwulem Bullen zusammentut, macht aber einen guten Job.
                    "Wenn ihr euch schon mit dem Falschen anglegt, dann mit den richtigen Waffen."

                    1
                    • 10
                      alina.turner.5 13.06.2014, 17:24

                      Dieser Film ist einer der besten den ich jemals gesehen habe. Jason Statham vs Aiden Gillen in einem perfekten Thriller. Keine Fehler. Einfach perfekt.

                      1
                      • 4
                        Moritz01 31.01.2014, 16:25

                        Solider Film, mit coolem Statham aber einer sehr fragwürdigen Botschaft, zum Thema Selbstjustiz, am Ende

                        1
                        • 7 .5
                          cronic 29.12.2013, 21:07

                          Der Film hat mir sehr gut gefallen, einer der besseren und vor allem brutaleren Statham Filme. Der Bösewicht ist wirklich irre, tolle Darstellung.

                          1
                          • 5
                            Andron 14.10.2013, 23:12

                            Film im Schrottsender Pro7 gesehen....!

                            Der Film ist ganz ok, da kein typischer Shatham-Prügelfilm, aber im TV deutlich geschnitten, so dass es keinen Spass mehr macht, da nicht nur ein paar Sekunden, sondern mehrere Minuten fehlen, z. B. fehlt die ganze Schlussszene, der Film endet im TV schlagartig!

                            Im TV also unansehbar, für ne Silberscheibe aber eher zu uninteressant....

                            PS: Werde in Zukunft wieder meiner Linie treu bleiben und in diesen privaten Dreckssendern keine Actionfilme aufnehmen, ist ja doch immer bis zur Unkenntlichkeit zusammengeschnitten!

                            • 6 .5
                              Sebastian Shinoda 14.10.2013, 21:40

                              Sehr schade. Fand die erste Hälfte wirklich richtig gut. Aber gegen ende hin wirkt alles viel zu überhastet. Auch von paddy considines Charakter hätte ich gern mehr gesehen

                              1
                              • 3 .5
                                cariballdi 14.10.2013, 21:16

                                Schwacher Streifen^^
                                Zu wenig Action (für einen Action-Film mit Statham), langweilig und einen verschi**en schlechten Bösewichten...

                                • 5 .5
                                  Commentator 14.10.2013, 20:53

                                  Feng-Shit und Analritter - Statham, wirklich? Da hat wohl jemand bisschen seine Eier aufpumpen müssen. Wirklich unnötig, diese “harten“ Killercop-Internetsprüchchen. Da war wirklich düsteres Potential da und alles was hängen geblieben ist, ist in den ersten Sätzen zusammengefasst. Hmmmmmnaja!

                                  2
                                  • 5
                                    LowRidah 11.10.2013, 23:08

                                    Ganz netter Streifen mit Standart Statham-Action.
                                    Bedeutet: Vorhersehbar, leichte Logikfehler aber dennoch unterhaltsam :)

                                    • 5
                                      Vinyard 02.10.2013, 14:19

                                      Wo Jason Statham draufsteht, da ist auch Jason Statham drin !
                                      Das trifft hier wohl eher nicht zu, denn dieser Film wirbt zwar damit ein actiongeladener Statham Kracher zu sein, ist aber nur ein mäßig spannender Thriller, der nicht recht mitzureißen weiß. Durchschittsware

                                      • 3 .5
                                        ruhrpott465 22.08.2013, 02:56

                                        So einen schlechten Film hab ich schon lang nich mehr gesehen...
                                        Mega Langweilig

                                        • 6 .5
                                          Daisetsu510 13.08.2013, 11:36

                                          Fand ihn solide, hat mich ganz gut unterhalten. Nach der Eröffnungsszene habe ich aber schon mehr erwartet. Blitz baut zum Ende hin ab. Stathamfans wie ich einer bin können ihn sich aber auf jeden Fall ansehen, denn gute Momente hat er auch ;) ....

                                          1
                                          • 5 .5
                                            Lili 9ochefort 09.08.2013, 23:31

                                            Ziemlich rüder Actionthriller in der Jason Staham einen psychopatischen Copkiller jagt. Halbwegs spannend und Statham ist wieder einmal ganz cool. Aber mehr als einmal anschauen werde ich mir diesen Film nicht. :)

                                            4
                                            • 5 .5
                                              deevaudee 27.03.2013, 22:11

                                              Es ist zu spüren, dass es nicht DIE große Kinoproduktion ist. Ab und an ein wenig Zynisch, dann mal Ernst, dann auch Klischeebehaftet, und etwas mit Action, so in etwa kommt der Film rüber. Aber in Bezug auf andere Statham Filme, ist der eher nur Reservebank. Fährt aber eine komplett andere Schiene. Nervig ist der hohle Penner, der denkt als Insider die fette Kohle machen zu können. Früher wurden die in anderen Filmen dieses Genres schneller als Opfer entsorgt. Heute bekommen sie ihre Bühne, in der sie den Zuschauer schööön quälen dürfen. Ich weiss ja nicht. Das gibt halt Abzüge in der Bewertung. Ganz einfach. Trotzdem hat Blitz auch seine Qualitäten, wo Statham wirklich mal ne Art Drecksack verkörpert, und das irgendwie auch Laune macht.

                                              5
                                              • 6 .5
                                                brigerbaerger 24.02.2013, 00:21

                                                Tja, nicht überall wo Statham draufsteht ist auch Statham drin. Wenn auch die Eingangssequenz noch einen typischen Statham-Actioner suggeriert, so entwickelt sich Blitz danach zu einem Katz-und-Maus-Thriller. Nicht dass das schlecht wäre, aber wahrscheinlich nicht unbedingt das, was die meisten Filmschauenden erwarten. Einige werden enttäuscht sein - alle anderen sehen einen doch ansprechend harten Cop-Krimi mit interessanten Charakteren. Da der Killer schon ziemlich früh feststeht, muss der Weg zu ihm interessant genug bleiben, um den Zuschauer bei der Stange zu halten. Und genau auf diesem Weg hätte dem Film etwas mehr Statham-Action gut getan.

                                                3
                                                • 6
                                                  ZoZoZombie 06.01.2013, 15:49

                                                  Jason Statham ist ja überhaupt ein solider Typ. Man weiß, was man bekommt. Der Film war insgesamt zu banal, vielleicht auch zu unblutig oder ich war einfach nicht betrunken genug. Ich würde ihn trotzdem gerne mal als homosexuellen Toilettensklaven, der von Außerirdischen entführt wird und einen interstellaren Tanzwettbewerb gewinnen muss, sehen, nur um mal zu überprüfen, ob er noch was anderes kann als "Jason Statham".

                                                  • 8
                                                    madmax1500 31.12.2012, 20:29

                                                    Top Film,einfach nur Cool und sehr gute Unterhaltung!