Borderland Blues

Borderland Blues

DE/US · 2016 · Laufzeit 73 Minuten · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
5 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Gudrun Gruber

Borderland Blues von Gudrun Gruber nimmt sich dokumentarisch dem Grenzgebiet zwischen Arizona, USA, und Mexiko an und lässt Anwohner, Mitarbeiter von NGOs und selbsternannte Grenzwächter zu Wort kommen.

Handlung von Borderland Blues
Sonora-Wüste, Arizona: Zwischen den USA und Mexiko verläuft eine metallene Grenze. In dem Gebiet finden sich jährlich die sterblichen Überreste von Menschen, die erfolglos versuchten, illegal über die Abgrenzungen zu kommen. Im Laufe der Zeit bildeten sich ob der aufgeheizten Stimmung zwei Lager heraus: Jene, die mehr Sicherheit fordern und andere, die nach humanitärer Hilfe verlangen.

Hintergrund & Infos zu Borderland Blues
Für ihren Dokumentarfilm sprach Regisseurin Gudrun Gruber mit Anwohnern, Mitgliedern von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und selbsternannten Grenzwächtern an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. (AB)

  • 90
  • Borderland Blues - Bild
  • Borderland Blues - Bild
  • Borderland Blues - Bild
  • Borderland Blues - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (2) zu Borderland Blues


2 Kritiken & 0 Kommentare zu Borderland Blues