Camille Claudel 1915

Camille Claudel 1915 (2013), FR Laufzeit 95 Minuten, Drama


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
27 Bewertungen
3 Kommentare
admin edit edit group memberships sweep cache

von Bruno Dumont, mit Juliette Binoche und Jean-Luc Vincent

Juliette Binoche wird als Künstlerin Camille Claudel in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen und lebt dort isoliert.

Handlung von Camille Claudel 1915
Winter 1915: Nachdem sie von ihrer Familie in eine psychiatrische Klinik in Südfrankreich eingewiesen wird, wartet Camille Claudel (Juliette Binoche) auf den Besuch ihres Bruders Paul Claudel (Jean-Luc Vincent). In dem Bewusstsein, nie wieder künstlerisch als Bildhauerin arbeiten zu können, ist sie zu einem isolierten Leben gezwungen. Ihr Mentor und Liebhaber, Auguste Rodin, hat sie fallen lassen. Camille leidet nun unter Verfolgungswahn und ringt weiterhin um Verständnis.

  • Camille Claudel 1915 - Bild 430885
  • Camille Claudel 1915 - Bild 430832
  • Camille Claudel 1915 - Bild 430845
  • Camille Claudel 1915 - Bild 430860

Mehr Bilder (6) und Videos (1) zu Camille Claudel 1915


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Camille Claudel 1915
Genre
Drama, Biopic
Zeit
1910er Jahre, 1915
Ort
Südfrankreich
Handlung
Abschiebung, Anerkennung, Anstalt, Bildhauer, Bildhauerei, Brief, Bruder, Bruder-Schwester Beziehung, Künstler, Psychiatrie, Schaffenskrise, Schwester, Stein, Verfolgungswahn
Stimmung
Berührend, Traurig
Tag
Arthaus-Film
Produktionsfirma
3B Productions, C.R.R.A.V. Nord Pas de Calais, Canal+, arte France Cinéma

Kritiken (2) & Kommentare (3) zu Camille Claudel 1915