Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte

Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte

AT/DE/FR · 2009 · Laufzeit 144 Minuten · FSK 12 · Drama, Historienfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
66 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
6532 Bewertungen
163 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Haneke, mit Christian Friedel und Leonie Benesch

In Micheal Hanekes prämiertem Psychorama Das weiße Band wird am Vorabend des ersten Weltkriegs ein Dorf von mysteriösen Unfällen und Überfällen heimgesucht.

Handlung von Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte
Ein norddeutsches Dorf am Vorabend des ersten Weltkrieges: Die Hierarchie unter den Bewohnern ist klar strukturiert. Die wichtigsten Bürger und Würdenträger üben die Macht aus, alle anderen fügen sich ihrem Willen. Der Pastor (Burghart Klaußner) leitet den Schulchor mit Strenge und Unnachsichtigkeit, der Doktor (Rainer Bock) demütigt seine Haushälterin, ohne dass dies für ihn Konsequenzen hat; der Baron (Ulrich Tukur) leitet ein Sägewerk und beutet seine Arbeiter aus.

Die trügerische Ruhe wird eines Tages gestört. Der Doktor stürzt auf mysteriöse Weise vom Pferd. Schließlich entdeckt die Hebamme (Susanne Lothar), dass der Unfall von einem zwischen zwei Bäumen gespannten Draht verursacht wurde. Die Bewohner fahnden erfolglos nach dem Täter. Es kommt zu weiteren geheimnisvollen Vorfällen: Eine Scheune wird in Brand gesteckt, der behinderte Sohn des Barons entführt und misshandelt. Schließlich kommt eine Arbeiterin im Sägewerk des Barons auf tragische Weise ums Leben, doch der Baron weist jegliche Schuld von sich…

Hintergrund & Infos zu Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte
Das weiße Band soll verdeutlichen, wie schon zu Beginn des Jahrhunderts eine Generation heranwuchs, die Jahrzehnte später Deutschland in den Faschismus gefolgt ist.

Das weiße Band wurde mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet. So gewann der Schwarzweißfilm, bei dem Michael Haneke (Funny Games, Funny Games U.S.) die Regie übernahm, die Goldene Palme des Filmfestival Cannes 2009, den 22. Europäischen Filmpreis und den Golden Globe für den besten fremdsprachigen Film.

Sogar bei den Oscars 2010 konnte Das weiße Band zwei Nominierungen für sich verbuchen: Für den besten fremdsprachigen Film und die Beste Kamera.

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • Das weiße Band - Bild
  • Das weiße Band - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (4) zu Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte
Genre
Drama, Historienfilm, Mysterythriller
Zeit
1910er Jahre, Erster Weltkrieg
Ort
Dorf, Norddeutschland, Schule
Handlung
Adoleszenz, Anwesen, Art House-Film, Arzt, Attentat, Baron, Bauernhof, Behindertes Kind, Bestrafung, Böses Kind, Dorfschule, Eltern-Kinder-Beziehung, Ernte, Evangelische Kirche, Faschismus, Geheimnis, Hebamme, Heranwachsen, Hof, Kanarienvogel, Kind, Kind und Jugendlicher, Kinder, Kindheitstrauma, Landleben, Landwirtschaft, Lehrer-Schüler-Beziehung, Magd, Mitleid, Priester, Provinz, Psychopath, Pubertät, Schulchor, Skrupellosigkeit, Sturz vom Pferd, Tugend, Unfall, Unrecht, Unterdrückung
Stimmung
Eigenwillig, Ernst, Geistreich, Verstörend
Zielgruppe
Frauenfilm, Männerfilm
Tag
Arthaus-Film, Schwarz Weiß
Verleiher
Warner Bros./X-Verleih
Produktionsfirma
Les Films du Losange , Wega Film , X-Filme Creative Pool

24 Kritiken & 161 Kommentare zu Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte