Die Außenseiterbande

Bande à part

FR · 1964 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 12 · Drama, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
15 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
378 Bewertungen
13 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jean-Luc Godard, mit Anna Karina und Danièle Girard

Die Außenseiterbande ist Jean-Luc Godards parodistische Hommage an amerikanische B-Movies.

Die beiden mittellosen Franzosen Franz (Sami Frey) und Arthur (Claude Brasseur) träumen von einem luxuriösen Leben in Amerika. Als sie in einem Englischkurs das dänische Aupair-Mädchen Odile (Anna Karina) kennen lernen, scheint der Traum greifbar zu werden: Odiles Gastgeberin, Madame Victoria (Louisa Colpeyn), hat in ihrer Wohnung eine größere Geldsumme versteckt – Franz und Arthur planen einen Coup.

Hintergrund & Infos zu Die Außenseiterbande
Den Originaltitel von Die Außenseiterbande, Bande à part, nutzte Quentin Tarantino für seine eigene Produktionsfirma A Band Apart. Jean-Luc Godard basiert Die Außenseiterbande auf einem Trivialroman, dessen Inhalt er extrem zusammengestaucht und verdichtet hat.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Die Außenseiterbande


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Außenseiterbande
Genre
Drama, Kriminalfilm
Ort
Bastille, Musée du Louvre
Handlung
Frau zwischen zwei Männern, Überfall
Tag
Nouvelle Vague, Schwarz Weiß, Time's All TIME Top 100 Movies
Verleiher
Columbia-Bavaria
Produktionsfirma
Anouchka Films , Dorsay Films

0 Kritiken & 13 Kommentare zu Die Außenseiterbande