Die Frau in Gold

Woman in Gold

US/GB · 2015 · Laufzeit 107 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
19 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
363 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Simon Curtis, mit Helen Mirren und Ryan Reynolds

Helen Mirren meldet in Die Frau in Gold ihren Anspruch auf ein Klimt-Gemälde an und engagiert dafür Anwalt Ryan Reynolds.

Handlung von Die Frau in Gold
Die Holocaust-Überlebende Maria Altmann (Helen Mirren) hat als junge Frau (Tatiana Maslany) in Deutschland viel Schreckliches miterlebt. Inzwischen lebt die 80-jährige Jüdin als Kunstsammlerin in den Vereinigten Staaten. Doch sie kann nicht vergessen, dass die Nazis in den 1940ern das Porträt ihrer geliebten Tante Adele entwendet haben. So setzt sie sich den Gedanken in den Kopf, das Gemälde zurückzufordern. Das Problem besteht dabei nur darin, dass das Kunstwerk von keinem Geringeren als dem Maler Gustav Klimt geschaffen wurde und dass es inzwischen als Glanzstück in der Wiener Gemälde- Galerie hängt.

Trotzdem heuert die entschlossene Dame einen Anwalt an. Mit Randol Schoenberg (Ryan Reynolds) reist sie zusammen nach Österreich, um ihr Anrecht auf Die Frau in Gold anzumelden. Doch die österreichische Regierung denkt gar nicht daran, den Kunstschatz einfach so herzugeben und so kommt es zu einem Gerichtsprozess.

Hintergrund & Infos zu Die Frau in Gold
Die Frau in Gold (OT: Woman in Gold) basiert auf Ereignissen, die sich tatsächlich so zugetragen haben. Maria Altman, Erbin des Wiener Industriellen Ferdinand Bloch-Bauer und Nichte von Klimts Muse Adele Bloch-Bauer, legte sich mit der österreichischen Regierung an und konnte nach einem viele Jahre währenden Rechtsstreit fünf Gemälde in den Besitz ihres Onkels überführen.

Auf Grund seines deutsch-österreichischen Settings tauchen viele deutsche Schauspieler in Die Frau in Gold auf, unter anderem Daniel Brühl als gegnerischer Anwalt, Tom Schilling als Nazi-Offizier, Moritz Bleibtreu als Klimt, Justus von Dohnányi als Dreimann und Ludger Pistor als Wran. Bevor Ryan Reynolds als Randol Schoenberg gecastet wurde, war ursprünglich Andrew Garfield für die Rolle vorgesehen gewesen. Regie führte Simon Curtis (My Week with Marilyn).

Vor Die Frau in Gold schuf Raoul Ruiz bereits mit Klimt (2006) einen Film über Gustav Klimts Kunst. John Malkovich verkörperte darin den österreichischen Maler, der durch seine goldenen Einlege-Arbeiten weltbekannt wurde. Des Weiteren zeichnen Dokumentarfilme wie Die Affäre Klimt die Laufbahn des Künstlers und seiner Bilder nach. (ES)

  • 90
  • 90
  • Die Frau in Gold - Bild
  • Die Frau in Gold - Bild
  • Die Frau in Gold - Bild

Mehr Bilder (29) und Videos (15) zu Die Frau in Gold


Cast & Crew zu Die Frau in Gold

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Frau in Gold
Genre
Drama
Zeit
2000er Jahre, Vergangenheit
Ort
Wien, Österreich
Handlung
Alte Frau, Besitz, Erinnerung, Familie, Frau, Gemälde, Gericht, Gerichtsurteil, Gerichtsverhandlung, Gold, Holocaust, Judenverfolgung, Jüdin, Kunst, Kunstschatz, Kunstwerk, Künstler, Künstlerszene, Maler, Malerei, Rechtsanwalt, Regierung, Reise, Rückblick, Streit, Sturheit, Tante, Überlebender
Stimmung
Berührend
Tag
Berlinale Special 2015
Verleiher
Squareone / DCM
Produktionsfirma
2nd District Filmproduktion , BBC Films , Origin Pictures

10 Kritiken & 25 Kommentare zu Die Frau in Gold