Die Geister, die ich rief...

Scrooged (1988), US Laufzeit 101 Minuten, FSK 12, Komödie, Fantasyfilm, Kinostart 08.12.1988


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
34 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
4628 Bewertungen
71 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Richard Donner, mit Bill Murray und Karen Allen

Frank Cross ist der jüngste Fernsehchef Amerikas. Er ist karrieresüchtig und gefühlskalt. Für ihn zählen nur Einschaltquoten – und die will er Weihnachten auf die Spitze treiben. Er plant eine Blut- und Action-Horrorshow, wie sie noch keiner kennt. Die Zuschauer werden total begeistert sein, so spekuliert der Einschaltquoten-Technokrat. Die Einnahmen aus der Werbung steigen schnell ins Astronomische. Doch bevor er sein Weihnachtsgeschenk präsentieren kann, geschieht Außergewöhnliches: Ein ehemaliger Bekannter, der seit sieben Jahren verstorben ist, taucht plötzlich in seinem Büro auf. Der Geist kündigt ihm Besuch von drei weiteren Geistern an. Kein angenehmer Besuch für Frank, denn diese drei haben eine gespenstische Radikalkur mit dem egoistischen Menschenfeind Frank vor.

  • 37795279001_1859724205001_th-5061a9a654eeb0e45cbf5856-1592194010001
  • Die Geister, die ich rief... - Bild 6386521
  • Die Geister, die ich rief... - Bild 6386507
  • Die Geister, die ich rief... - Bild 1969107
  • Die Geister, die ich rief... - Bild 1969069

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Die Geister, die ich rief...


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Geister, die ich rief...
Genre
Mediensatire, Fantasyfilm, Komödie
Zeit
1980er Jahre, Weihnachten, Winter
Handlung
Fee, Fernsehquote, Filmproduzent, Geist, Gespenst, Karriere, Läuterung, Sensenmann, Taxifahrer, Unglückliche Kindheit, Weihnachten
Stimmung
Entspannt, Witzig
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Mirage Productions, Paramount Pictures

Kritiken (5) & Kommentare (69) zu Die Geister, die ich rief...

Fans dieses Films mögen auch