Zu Listen hinzufügen

Die Muppets Weihnachtsgeschichte

The Muppet Christmas Carol (1992), US Laufzeit 85 Minuten, FSK 0, Komödie, Fantasyfilm, Kinostart 09.12.1993


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
1314 Bewertungen
40 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Brian Henson, mit Michael Caine und Frank Oz

Kermit, Miss Piggy und der Rest der verrückten Muppetgang haben ihren großen Auftritt in “Weihnachtserzählungen”, dem beliebten Klassiker von Charles Dickens. Der verbitterte und geizige Pfennigfuchser Ebenezer Scrooge, gespielt von Oscar-Preisträger Michael Caine, wird von drei Geistern auf eine Reise durch seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mitgenommen. Auf magische Art und Weise erkennt er dabei die wahre Bedeutung von Weihnachten.

  • Die Muppets Weihnachtsgeschichte - Bild 9207116
  • Die Muppets Weihnachtsgeschichte - Bild 9206948
  • Die Muppets Weihnachtsgeschichte - Bild 9206962
  • Die Muppets Weihnachtsgeschichte - Bild 9206976

Mehr Bilder (16) und Videos (1) zu Die Muppets Weihnachtsgeschichte


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Muppets Weihnachtsgeschichte
Genre
Komödie, Märchenfilm, Fantasyfilm
Zeit
Vergangenheit, Weihnachten, Zukunft
Handlung
Geist, Geiz, Unternehmer, Weihnachten
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Tag
Marionetten-Animation
Verleiher
Buena Vista
Produktionsfirma
Jim Henson Productions, Walt Disney Pictures

Kritiken (2) — Film: Die Muppets Weihnachtsgeschichte

Kubrick_obscura: CinemaForever, arte

Kommentar löschen
6.0Ganz gut

x-te Variation des Stoffes. Jetzt mit Puppen.

Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Rochus Wolff: freier Journalist

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Mein liebster Muppets-Film, und auf jeden Fall die witzigste Adaption dieser Dickens-Geschichte. Wenn man die Puppen nicht mag, muß man sich das natürlich nicht antun, aber für mich ein absolutes Weihnachtsmuß.

2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Kommentare (37) — Film: Die Muppets Weihnachtsgeschichte


Sortierung

Blitz

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Für mich der beste Weihnachtsfilm!! Wenn zum Frühstück am 1. Weihnachtstag nicht diesdr Film geschaut wird. .. ist für mich nicht weihnachten!
Unglaub lich viel Witz und sehr liebevoll gemacht! Man weiß genau was passiert und lacht trotzdem!!
Rizzo ost der aller beste!! =D
allen noch ein frohes fest :-)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

TV Einheit

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Alle Jahre wieder mussten die Muppets hinhalten und erwiesen sich in den vergangenen 22 Jahren als erstaunlich strapaziös: während die Puppen selbst Generationen von Motten glücklich gemacht haben werden, wird ihre Interpretation von Dickens Weihnachtsgeschichte viele weitere Jahrzehnte überdauern und etliche weihnachtlich gestimmte Herzen höher schlagen lassen: wunderschöner, herzlicher Film mit enormer Staubresistenz und einem ebensolchen Unterhaltungsfaktor für die gesamte Familie.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

el_presidente87

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Die Weihnachtsgeschichte in der Puppenversion a la Jim Henson ist ein fantastischer Gute-Laune-Film mit großer Detailsverliebheit, verspielten Gags und einer warmherzigen Botschaft.
Gut, zumindest Letzteres liegt am Kern der viel adaptierten literarischen Vorlage, die durch das unfassbar bunte Puppenensemble der Muppets einen ganz eigenen Charakter und nahezu Engelsflügel bekommt. Aber auch das typisch Muppet'sche Zusammenspiel von Puppe und Mensch entfaltet, dieses Mal mit dem großartigen Michael Caine, wieder seine ganzen Charme. Die skurrile Erzählweise von Gonzo und Rizzo verleiht dem Stoff zusätzliche Unbeschwertheit.
Das Muppet-Weihnachtsmärchen ist so eine kurzweiliger Film für Groß und Klein, ohne Schnörkel, dafür mit einer herrlichen Überdrehtheit und einer gekonnten Optik, die ihm Zeitlosigkeit verleihen dürfte.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

TinaCocaine

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Auch wenn ich mit meiner Meinung scheinbar relativ alleine da stehe - ich finde den Film wirklich nervig. Natürlich, er hat auch gute Seiten wie z.B. Rizzo, den ich unendlich süß finde und die Story an sich ist auch wunderschön, aber die Stimmen, die Lieder, die Gags finde ich beinahe unerträglich. Ich denke, dass viele Zuschauer den Film aus ihrer Kindheit kennen und damit Erinnerungen verbinden, bei mir ist dies aber nicht der Fall. Als Kind hätte ich ihn vermutlich witzig gefunden, nun habe ich ihn mit 26 zum ersten Mal gesehen und meine Nerven lagen ziemlich blank... Ich alter Kulturbanause :-D

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Lichtlady

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Eigentlich bin ich kein großer Muppets-Fan. Sicher, die Kerlchen haben ihre Momente, aber im Großen und Ganzen waren sie nie wirklich mein Fall (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel).
Doch dieser Film gehört für mich einfach genauso sehr zu Weihnachten wie ein echter Tannenbaum und die "(A) Christmas Carol" überhaupt.
Mit dem ganzen christlichen Gedöns konnte ich nie was anfangen, meine Family hat im Grunde immer mehr Charles Dickens wunderbare Geschichte gefeiert als die religiöse Verunglimpfung heidnischer Feste und jedes Jahr erinnere ich mich noch genau daran, wie mein alter Herr mir zum ersten Mal die Geschichte von Scrooge & Co vorgelesen hat.
Inzwischen habe ich die Story unzählige Male selbst gelesen, höre jedes Jahr die wunderbare Hörspielversion und ich wage zu behaupten, dass ich sämtliche Verfilmungen kenne. Dennoch ist diese mir die Liebste.
Sie ist sicher nicht perfekt. Popcorn-bunt und naiv und eben voller Muppets, aber sie ist perfekt, auch wenn ich Kermit´s Liedchen nicht wirklich mag und Miss Piggy mir auf die Nerven geht. Michael Caine und Gonzo und Rizzo und all die liebenswürdigen Details machen all dies wieder wett und erlauben einem für einen Moment in diese wunderbare heile Welt einzutauchen, in der man weiß, dass alles wieder gut werden wird und am Ende alles fluffig ist.
In diesem Jahr bedeutet mir der Film sogar noch mehr, denn ich werde ihn zum ersten Mal seit er auf dem Markt ist ohne meinen alten Herrn sehen müssen.

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

doctorgonzo

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

"Did you never feel alone?"
"I am a rat, I had 1274 brothers and sisters."

Ach, ja. Die Weihnachtszeit.
Eigentlich habe ich alles wichtige über diese Zeit des Jahres schon in meiner Laudatio zu "Die Geister, die ich rief" untergebracht, aber die Muppets machen eben einfach immer Spaß.
Sogar jetzt, nachdem sie von Disney übernommen wurden.
Vorliegendes Werk ist das erste, das die Mäuseohrmafia rausgebracht hat. Aber hier sind noch die originalen Spuren und Einflüsse des wunderbaren Jim Henson spürbar.

Die Songs sind cool, Gags und Dialoge auch und Caine ist ein großartiger Scrooge.

Dreh- und Angelpunkt sind aber Rizzo und Gonzo, die als Erzähler-/Moderatorenduo die Geschichte auf die muppettypische Stufe heben und mit ihren Frotzeleien das Ganze besonders machen.

Schöner Weihnachtsfilm. Da kann man sogar den ganzen Schmalz mal tolerieren.

bedenklich? 19 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

goldie91

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Jedes Jahr freue ich mich aufs Neue auf die Weihnachtszeit und diesen Film (nicht nur einmal) anzuschauen.
Michael Caine als Scrooge - eine bessere Besetzung hätte man nicht finden können.
Tolle Stimmung durch superschöne Lieder und witzige Dialoge.
Und so viel Liebe zum Detail, jedes Jahr kann ich neue kleine Dinge entdecken, die mir zuvor nicht aufgefallen sind.
Für mich ein Muss und der absolut schönste Weihnachtsfilm!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Lichtlady

Antwort löschen

Volle Zustimmung. Musste mir den Film deshalb auch endlich auf DVD zulegen, da er nicht mehr im Fernsehen ausgestrahlt wird und ohne ihn einfach etwas fehlt.
Michael Caine ist einfach wunderbar in dieser Rolle und ja, einer der schönsten Weihnachtsfilme überhaupt!
Merci für dieses schöne, kleine Review.


Thomas Hetzel

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Von allen Verfilmungen des Charles Dickens Klassikers "Die Weihnachtsgeschichte" ist die von den Muppets meine liebste. In keiner anderen Verfilmung kam die Wandlung von Scrooge vom geizigen Menschenfeind zum herzensguten Kerl, so glaubwürdig rüber. Das lag nicht zuletzt an den tollen, liebevoll gemachten Liedern und den mit liebe gestalteten Charakteren. Die Muppets sind einfach herzig und verbreiten guten Laune. Michael Caine ist zudem als Scrooge großartig! Er schaft es perfekt unter den vielen niedlichen Puppen nicht unter zu gehen!!!
Auch sind die Rollen der Puppen super gewählt, sei es Kermit als Bob Craget oder Fozzy Bär als Scrooges ehermaliger Chef. Daneben sorgen Gonzo und die Ratte Rizzo als Erzähler für jede menge witzige Momente. So kommt das alles auch nicht so kitschig rüber, sondern geht einem ans Herz. Am besten fand ich aber die beiden fiesen Opis, die immer so fiese Kommentare abgeben, als doppelte Version von Marley.

"Die Muppets Weihnachtsgeschichte" ist ein herziger Weihnachtsfilm, zum Lachen und zum Weinen, der an Weihnachten immer wieder Spaß macht.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Leen.

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

DER Weihnachtsfilm überhaupt! Jedes Jahr aufs Neue!

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Eponine07

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Ich liebe diese Verfilmung der Weihnachtsgeschichte!! Sie ist einfach so unglaublich herzlich und süß und wunderbar und toll und grandios und und und...
Die Muppets generell finde ich schon super aber in dieser Geschichte sind sie einfach toll. Ich finde die Lieder super, voll die Ohrwürmer und die Idee dass Gonzo Charles Dickens ist, der die Geschichte erzählt und ab- und zu auch irgendwie in die Geschichte involviert ist, ist so eine klasse Idee!
Alle Muppets Figuren sind nicht nur echt süß sondern gehen super in ihren Rollen auf. Mein Favorit eindeutig Kermit, der ist einfach so niedlich und dann Tini Tim (oder wie der geschriebe wird) ich bin jedes Mal zu Tränen gerührt wenn der auch nur ins Bild kommt!
Michael Cane finde ich auch großartig in seiner Rolle. Trotz der vielen charismatischen Muppets Figuren geht er zwischen ihnen nicht unter sondern baut seine ganz eigene Art von Sympathie in diesem Film auf, ganz große Klasse!
Also ein wirklich wundervoller Film, eigentlich meine liebste Weihnachtsgeschichte Verfilmung!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Goddess_of_Mischief

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

*singt* "It's in the singing of a street corner choir
It's going home and getting warm by the fire
It's true wherever you find love
It feels like Christmas!"

Ich weiß, daß ich hier gerade dezent an der Jahreszeit vorbei bin, doch aus irgentwelchen Gründen kam mir gerade dieses Lied in den Sinn und dieser Film ist zu herzerwärmend, um ihn unkommentiert zu lassen. Es ist einfach einer der schönsten Weihnachtsfilme, die ich kenne...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Spike1990

Antwort löschen

http://www.youtube.com/watch?v=4jzsKJvWiEI :D


Goddess_of_Mischief

Antwort löschen

Hachja Scrooge, der war schon im Buch meine Lieblingsfigur :D


Spike1990

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Die beste Adaption des Klassikers von Charles Dickens. Michael Caine spielt den Scrooge überragend und facettenreich. Der Film ist jedes Jahr an Heiligabend Pflichtprogramm

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

rockadude

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Wo ich die vielen vorherigen Kinoversuche der Muppets oft etwas durchwachsen fand, gefällt mir dieser hier wiederum richtig gut, da irgendwie alles zusammenpasst und vor allem schön detailreich geraten ist.
Bis auf wenige Menschendarsteller werden nahezu sämtliche Charaktere aus Dickens weltberühmter Weihnachtserzählung von den ebenso weltberühmten Puppen dargestellt und sogar durch ein paar skurrile Nebenfiguren ergänzt ( wie z.B. singendem Gemüse und Obst ). Natürlich wird die Geschichte so erzählt wie es nur die Muppets können und trotzdem haben sich die Macher eigentlich sehr nahe an die Vorlage gehalten, auch wenn sie die Handlung größtenteils auf's wesentliche beschränkt haben. Man hat viele der düsteren Stellen z.B. durch jugendfreien leichten Grusel ersetzt oder gleich ganz ausgespart. Der Kern der Geschichte bleibt aber erhalten und unterhält auf eine Weise das man sich eigentlich nach den kurzen 85 Min. wünscht es würde noch ein wenig länger gehen.
Noch dazu handelt es sich hier um die witzigste Version der Weihnachtsgeschichte. Es gibt klasse Gags die auch erwachsene zum lachen bringen können die vor allem natürlich von Gonzo als Erzähler und seinen Sidekick, der Ratte Rizzo ausgehen, sowie von ein paar skurrilen Nebenfiguren wie den Schweinen die den ganzen Film eigentlich nichts anderes tun als zu fressen.
Zwar kommt man bei dieser Disneyproduktion wie üblich leider auch um diverse Gesangseinlagen herum, aber es passt halt zu den Muppets und sie bringen die Geschichte auch gut voran und dienen nicht nur dazu der Geschichte mehr unnötigen Kitsch zu verpassen.
Kommen wir zu Michael Caine: Er ist ein klasse Ebeneezer Scrooge und gibt dem eigentlich recht fröhlichen Treiben die ernsthafte Komponente und Tiefe die eben auch von der Geschichte ausgeht und man kann sich vorstellen das es bestimmt nicht einfach war bei so einer fröhlichen Truppe wie den Muppets ernsthaft zu bleiben. Aber es war Caine auch wahrlich anzusehen das er einen riesen Spaß hatte Teil eines Muppets-Films zu sein!
Die Kulissen sind zwar sichtbar Studiokulissen, aber es passt einfach zum Stil des Films und fällt daher nicht negativ ins Gewicht. Kameraarbeit und die wenigen Effekte wurden ebenso hervorragend um- wie eingesetzt und man hat es hier schlicht mit einem absolut kurzweiligen und rundum gelungenem Vergnügen zu tun das man sich definitiv nicht nur zu Weihnachten geben kann. ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Uwe B.B.B.

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Für mich die beste Verfilmung der Weihnachtsgeschichte. Disney hätte für diesen Film gern denselben Kultstatus, den "Tri orisky pro Popelku" schon hat. Das würde wahrscheinlich sogar klappen, wenn es den anderen Film nicht schon gäbe.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hrxuuuu

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Leider konnte ich mit den Muppets kaum etwas anfangen, denn diese Lieder sind für Erwachsene fast unerträglich. Mich konnte bisher nur eine Weihnachtsgeschichtenverfilmung von Charles Dickens verzaubern, und das war die Klassische Fernsehverfilmung von Super-RTL.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Ener

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ja was ist das schööööööön! Wer hält es für möglich, die Muppets und Charles Dickens' alter Schinken werden in einen Topf geschmissen, ein Paar mal umgerührt und das Ergebnis schmeckt tatsächlich richtig gut. Warum um alles in der Welt Disney allerdings wieder eine so erbärmliche Übersetzung des Gesangs zulässt bleibt ein Rätsel. Ohne das deutsche Gesinge wäre der Film nichts anderes als absolut großartig. Das ist nichtmal ein Vorwurf an die ansonsten gelungene Synchronisation, es bleibt ja nichts anderes übrig. Man kann es leider nicht gut genug hinkriegen. Der Unterschied zum restlichen Audio macht es deutlich. Ein nahezu perfektes Zusammenspiel aus Humor, Tiefgang und Bildungswert!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Chewbacca

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Walt Disney Pictures produziert Charles Dickens weihnachtliches Meisterwerk mit Hilfe der weltberühmten Muppets, die natürlich wieder ihren ganz eigenen Stil einbringen und in die für den Charakter typischen Rollen besetzt wurden. Der zentrale Part aber ging an Michael Caine, der den bitterbösen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge gibt und dabei selbst die famosen Stoffpuppen eisig vor Angst erzittern lässt.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

aberaber

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

A must see - Weihnachtspflichtprogramm. Die Muppets und Michael Caine als Scrooge. Göttlich.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

his_poisongirl

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Die schönste Verfilmung der Weihnachtsgeschichte überhaupt ...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cpt. chaos

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Die traditionelle Weihnachtgeschichte im typischen Muppets-Style - unzählige Vertreter aus der Puppenschmiede von Jim Henson und Frank Oz, tolle Kulissen mit viel Liebe zum Detail und reichlich Singsang.

Für die kleinen Konsumenten und all diejenigen, die diese Variante der Weihnachtsgeschichte erstmalig mit kleinen Kulleräuglein ins Visier genommen haben, sicherlich ein unverzichtbarer Beitrag zur vorweihnachtlichen Unterhaltung.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch