Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Tri orísky pro Popelku (1974), CZ/DE Laufzeit 82 Minuten, FSK 0, Komödie, Fantasyfilm, Kinostart 19.12.1975


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
14 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
2923 Bewertungen
100 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Václav Vorlícek, mit Rolf Hoppe und Libuse Safránková

In dem Kultfilm Drei Haselnüsse für Aschenbrödel kommt Libuše Šafránková dank dreier Zaubernüsse ihrem Prinzen näher.

Handlung von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
In dem Märchen-Klassiker Drei Haselnüsse für Aschenbrödel hat es Aschenbrödel (Libuse Safránková) nicht leicht: Nach dem Tod ihres Vaters lebt sie mit ihrer gehässigen Stiefschwester Dora (Dana Hlavácová) sowie deren Mutter (Carola Braunbock) auf dem Gut des Vaters. Obwohl dieser die drei Frauen gleichermaßen geliebt hat und das Gut somit der ganzen Familie hinterlassen hat, wird Aschenbrödel von Dora und der Stiefmutter wie eine Magd behandelt. So muss sie in der Küche helfen, im eisigen Flusswasser die Wäsche waschen oder eben den Kamin auskehren, was ihr den Spitznamen Aschenbrödel beschert.

Beim Ausritt mit ihrem Pferd Nikolaus trifft sie auf den Prinzen (Pavel Trávnicek). Doch anstatt in Schwärmerei zu verfallen, wie es der Prinz von “kleinen Mädchen” gewohnt ist, stiehlt sie ihm sein Pferd und hält ihn zum Narren. Eines Tages schenkt ihr der Kutscher (Vladimír Mensík) des Guts, der stets auf ihrer Seite ist, einen Zweig mit drei Haselnüssen. Noch ahnt Aschenbrödel nichts von dessen Besonderheit, aber jede Nuss verwandelt sich in ein Kostüm für einen Anlass, bei dem sie den Prinzen wieder trifft: eine Jagd-Ausstattung, ein Ballkleid und schließlich ein Hochzeitskleid.

Hintergrund & Infos zu Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Mit Drei Haselnüsse für Aschenbrödel hat Regisseur Václav Vorlícek die Märchenvorlage der tschechischen Schriftstellerin Bozena Nemcová verfilmt. Der Film entstand im Rahmen einer Kooperation der ehemaligen DDR und ČSSR. In der ursprünglichen Version haben die Schauspieler mit sowohl tschechischer als auch deutscher Nationalität je ihre Muttersprache gesprochen, die dann nachträglich synchronisiert wurde.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel hat in Deutschland Kultstatus erlangt und wird in der Zeit um Weihnachten regelmäßig mit rund 20 Sendetermine ausgestrhalt. Kaum vorstellbar, dass das Märchen ursprünglich während der Sommermonate gedreht werden sollte. (SF)

  • 0_pbtmb0oa
  • 0_vdlzysi1
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Bild 1944721
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Bild 1944695
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Bild 1944734

Mehr Bilder (6) und Videos (3) zu Drei Haselnüsse für Aschenbrödel


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Genre
Komödie, Märchenfilm
Zeit
Mittelalter
Ort
Deutschland
Handlung
Aschenputtel, Ball, Ballsaal, Gesellschaftliche Stellung, Liebe, Maskenball, Nuss, Prinz, Prinzessin, Starke Frau, Stiefmutter, Stiefschwester, Verlieben, Weibliche Heldin
Stimmung
Romantisch, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Tag
Kultfilm
Verleiher
Jugendfilm
Produktionsfirma
DEFA-Studio für Spielfilme, Filmove Studio Barrandov

Kritiken (2) & Kommentare (94) zu Drei Haselnüsse für Aschenbrödel