Dumm und Dümmer - Kritik

Dumb and Dumber

US · 1994 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart
Du
  • 6 .5

    Ich habe den Film im Jahre 1994 im Kino gesehen als er herauskam und hatte damals einen netten Abend mit Freunden im Kino – den Kultstatus den er bei manch anderen hatte hab ich ihm aber nie so richtig bescheinigen können. Nun hab ich ihn nochmal gesehen, zur Einstimmung auf den zweiten Teil und kann meinen damaligen Eindruck kaum verändern. Bemerkenswert ist die Schonungslosigkeit mit der die beiden Hauptdarsteller zur Sache gehen (vor allem wo man sie aus seriösen, anderen und besseren Rollen kennt) und die „Gagdichte“, auf wenn es natürlich vorrangig sehr alberne Kalauer sind, obendrein bringt es der Film fertig trotz all dem albernen Stuß eine ernsthafte Story um alles zu basteln. Nichts weltbewegendes und eben nix was wirklich zeitlos ist, aber eben doch ein schönes Beispiel auf das man irgendwann zurückschauen kann und lächelnd erkennt wie viel Energie Jim Carrey in jung hatte.

    Fazit: Restlos albern und oftmals schonungslos, aber eben auf seine Weise schon wieder irgendwie besonders!

    • 6 .5

      Nicht schlecht

      • 0

        Imbeziler Fäkalhumor der untersten Schublade. Unfassbar, dass sich zwei so hochkarätige Schauspieler für diesen pubertären Schwachsinn hergeben. Aber die Geschmäcker sind verschieden, sagte der Affe und biss in die Seife.

        1
        • 8

          "Irgendwie hab ich mir die Rocky's bergiger vorgestellt."
          "Ich auch Harry. Also dieser John Denver hat doch nur Scheiße im Kopf."

          Komödie des gehobenen Brachialhumors, als die Farrelly's diesen noch wirklich gut beherrschten. Auf einer Höhe mit "Mary", "Schwer verliebt" und "Unzertrennlich". Leider haben sie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr so gute Sachen gemacht.

          1
          • 7 .5
            RoboMaus 04.01.2017, 18:02 Geändert 04.01.2017, 22:36

            Einen ambivalenteren Film als 'Dumb and Dumber' habe ich wohl nie gesehen, was den Humor angeht. Einerseits kommen Gags aus der untersten Schublade, die massiert in Folge garantiert zum Abschalten führen würden, andererseits gibt es eine ganze Reihe echter Highlights, die mich beinahe auf dem Sofa zusammenbrechen lassen...... und das nüchtern.

            Jim Carrey und Jeff Daniels sind ein minderbemitteltes, aber gutherziges Chaoten-Duo, das Carreys Angebeteter einen Koffer 2000 km quer durch die USA hinterterherbringt, den sie vermeintlich am Flughafen stehenließ, und den Carrey an sich nimmt. In Wirklichkeit ist es das Lösegeld für ihren entführten Mann....

            Mit ihrem Kino-Erstling 'Dumb and Dumber' haben die Farrelly-Brüder in voller Verantwortung für Drehbuch, Regie und Produktion gezeigt, was von ihnen noch zu erwarten ist. Carrey & Daniels verrichten ihr Werk als Komiker zwar sehr gut, entscheidend ist jedoch die Qualität der Gags der Farrellys - das Herz jeder Komödie.

            Letztendlich überwiegt das gute Gefühl herzhaft gelacht zu haben, so dass die humoristischen Tiefflieger verzeihbar werden. Die Art von Komödie, die aus feuchtfröhlicher Runde wohl die beste Bewertung erziehlen wird.

            24
            • 10

              Ach herrlich , Jim Carrey wie er leib und lebt !
              Ganz ehrlich , der FIlm ist für alle Comedy Liebhaber ein muss!:
              Die Idee und die Umsetzung des Filmes gepaart mit Jim und Jeff ist einfach nur göttlich.

              Man muss Quasi , pausenlos über die Teilweise flachen aber doch herrlich gemachten Witze lachen.
              Beide Spielen so toll mit ihren Gestiken und Mimiken das es nicht mal Worte gebraucht um den Zuschauer dermaßen zum lachen zu bringen das man vor Tränen nicht mehr kann.

              Unbedingt schauen und sich einfach mal locker machen bei dem Film !

              2
              • 4
                cyranorick 18.10.2016, 22:09 Geändert 18.10.2016, 22:25

                OK, der Bull-Shit Gag war nicht verkehrt .. aber ansonsten weiss ich jetzt, warum ich den Film über 20 Jahre ignoriert habe.. andererseits war er vor 22 Jahren vielleicht noch witzig und witziger... ^^
                Abführmittelhumor war allerdings auch damals schon nicht mein Ding ^^

                1
                • 7 .5

                  Immer wenn man glaubt es kann nicht noch schlimmer werden, übertrumpft einer der zwei Hauptcharaktere seinen Nebenmann nochmal. Großer Spaß!

                  2
                  • 6

                    hab ganz vergessen was für gute mukke da auch läuft...der film hat einige gut lustige momente

                    1
                    • 8 .5

                      Gags am laufenden Band, wenn auch einige davon sehr primitiv sind. Aber hier kommt man auf jeden Fall auf seine Kosten, wenn man einfach nur abschalten und lachen möchte.

                      War der 1te Teil noch ein Erfolg, so konnte man mit den Nachfolger leider nicht mehr anknüpfen.

                      • 10

                        That John Denver is full of shit man!

                        Der Film meines Lebens. Keinen habe ich öfter gesehen, keiner bringt mich immer noch so zum lachen. Super Score und schöne Bilder, ich muss unbedingt mal nach Aspen.

                        3
                        • 10

                          Trifft genau meinen Humor! Jim Carrey und Jeff Daniels harmonieren einfach nur Perfekt! Wen man glaubt es geht nicht Dümmer dann beweisen sie es, das es tatsächlich noch dümmer geht :)
                          Habe den Film schon so oft gesehen und er gefällt mir immer noch genauso gut wie beim ersten mal! Ich kann diesem Film nur 10Punkte geben! In sachen Comedy für mich einfach Kult!

                          • 4
                            Frightened_Inm8_No.2 29.10.2015, 19:15 Geändert 29.10.2015, 23:04

                            Ich bin mit relativ optimistischer Stimmung in DUMM UND DÜMMER reingegangen, da ich Schlimmstes erwartet hatte und man sich schon mit einer gewissen Lachbereitschaft solche Filme angucken muss.
                            Auch Dank des unter mir stehenden Buddies wollte ich Jim Carrey (und seinem Gesicht) eine faire Chance geben.
                            Leider konnte ich das Ganze mit allerbestem Willen nicht lustig finden, Pipi-Kacka-Witze und Slapstick sind einfach nicht mein Humor und so bin ich nach 45 Minuten ausgestiegen.
                            Nicht weil es komplett unerträglich war, sondern weil es für mich ersichtlich wurde, dass es nicht besser werden würde und ich somit keine weitere Stunde meines Lebens verschwenden wollte. Ich habe nichts gegen bescheuerten Humor, den mag ich sogar, aber das war zu flach und die Gags wurden mit Platzpatronen verschossen.

                            4
                            • 6
                              sachsenkrieger 27.10.2015, 04:59 Geändert 27.10.2015, 13:11


                              Aus einer Zeit, in der sich Jim Carrey seine Rollen noch ausgesucht hat und nicht umgekehrt, stammt DUMM UND DÜMMER, den man ja jetzt leider als Teil 1 bezeichnen muss. Das ist schlicht und einfach und blödsinnigster Klamauk, wie man ihn schon in gefühlt tausend Filmen ähnlicher Bauart gesehen hat. Mal zum Lachen, mal zum Fremdschämen und mal auch vollkommen doof. Trotzdem ist er für einen launigen Abend mit Dosenbier und Chips besser geeignet als so manch anderer Vertreter der Schiene ... auch wegen Carrey und Daniels, die besser sind als so manch ein "ausgebildeter" Comedian von heute...

                              15
                              • 9 .5

                                Immer wieder herrlich! :)

                                1
                                • 8

                                  Ich liebe es wenn es bei manchen Airlines solche genialen Klassiker im Bordprogramm gibt. Ich muss echt wie ein Bescheuerter ausgesehen haben wie ich mit meinen Kopfhörern im Flugzeug zum diesem herrlichen Schwachsinn abgefeiert hab ;-)

                                  2
                                  • 9

                                    Auch wenn es vereinzelt etwas zu dumm aussieht... Es folgt einfach ein Brüller nach dem andreren!

                                    • 8 .5

                                      Für mich ist das ein wahrer Klassiker ,der einfach immer geht und immer Spaß macht,was Lloyd (Jim Carrey) & Harry (Jeff Daniels) hier abziehen zermalmt die Lachmuskeln.
                                      Der Filmtitel ist Programm und das ist auch gut so!

                                      4
                                      • 5

                                        Leider teilweise zu flacher Humor...

                                        • 6

                                          Ein Blödel-Film, welcher manchmal zu dumm ist, als dass man lachen kann.

                                          • 10

                                            Wer diesen Film nicht feiert, hat a) nicht in den 90ern gelebt oder b) ihn damals nicht angeschaut. Perfekte Komödie. Punkt.

                                            9
                                            • 9
                                              RockyRambo 28.03.2015, 18:24 Geändert 30.08.2015, 11:22

                                              Schwachsinn in Perfektion den man entweder abgöttisch lieben oder hassen wird. Ein absoluter Partyfilm für einen feuchtfröhlichen Abend in der Herrnrunde, Alleine oder der Familie. Über Jim Carrey als Lloyd Christmas und Jeff Daniels als Harry Dunne kann man immer wieder Herzhaft lachen. Starker Klassiker der Blödel Comedy.

                                              1
                                              • 2

                                                Leider kann ich hier den Hype nicht verstehen.
                                                Hab mich erst vor kurzem dazu gezwungen, den Film endlich mal eine Chance zu geben. Wobei ich mir schon dachte das er wohl einfach zu anspruchslos und die Witze zu doof für mich sind.
                                                Aber da der 2. Teil vor der Tür stand hab ich mich rangetraut.
                                                Jedoch ohne Erfolg.
                                                Hab es nicht bis zum Schluss ausgehalten.

                                                Unverstaendlicher Hype

                                                • 10

                                                  Man kann den Film nur lieben oder hassen. Große Komödie!

                                                  2
                                                  • 7 .5

                                                    Jim Carreys Humor ist so dämlich, dass er schon wieder lustig ist. Oft bewegt er sich auf einem schmalen Grat zwischen Fremdschämen und Genialität. Viele können mit dem Rumgezappel und Grimassenschneiden nichts anfangen - das ist durchaus verständlich. Ich selbst halte es oft für einen Tacken zu übertieben. In Dumm und Dümmer aber passt es einfach rein und gibt dem Film (insbesondere als Gespann mit Jeff Daniels) erst die richtige Würze.
                                                    Die Gags waren einfach nur genial, oftmals böse (einem blinden Mädchen einen toten Wellensittich mit angeklebtem Kopf zu verkaufen ist schon diabolisch) aber nie wirklich unter der Gürtellinie.
                                                    Da gibt es andere Carrey-Filme, die weitaus schlechter bei mir abschneiden.