Eine fantastische Frau - Una mujer fantastica - Kritik

Una mujer fantástica / AT: A Fantastic Woman

ES/DE/CL/US · 2016 · Laufzeit 104 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart
Du
  • 7

    Wie Daniela Vega ihrer Figur die Würde bewahrt, ist nicht minder eindrucksvoll wie die Art, in der sie Marinas Erscheinungsbild immer wieder verschiebt. [Stefan Benz]

    • 7 .5

      Dabei erzählt Eine fantastische Frau keineswegs eine rührende Leidensgeschichte. Marina ist tatsächlich eine fantastische Frau [...]. So ist Eine fantastische Frau auch ein fantastischer, begeisternden und Mut machender exzellenter Film. [Günter H. Jekubzik]

      • 8

        Dabei spielt die charismatische Darstellerin die Titelheldin nicht nur mit grosser Souveränität, sondern sie bleibt stets auch, wie im Filmtitel angedeutet, eine rätselhafte Figur, ja Phantasiegestalt. [Geri Krebs]

        • 7

          Genau beobachtendes, kunstvoll aufgebautes Drama, das eine außergewöhnliche Nähe zu seiner brillant verkörperten Hauptfigur aufbaut. [Marius Nobach]

          • 6

            Nach dem Tod ihres älteren Geliebten stößt eine junge Transsexuelle auf Ablehnung und Hass. Filmemacher Sebastián Lelio zeichnet zwar ein eindringliches Porträt einer wahrhaft »fantastischen Frau«, schießt aber in seiner undifferenzierten Kritik an der chilenischen Gesellschaft übers Ziel hinaus. [Sascha Westphal]

            • 7 .5

              Dass es [...] dem Film gelingt, seine Hauptdarstellerin nicht bloß zu stellen, ihre Würde zu bewahren, spricht für die große Qualität von Sebastián Lelios Film, der schon in Gloria sein Gespür für einen besonders sensiblen Umgang mit Themen und Bildern bewies, die leicht ins Gegenteil umschlagen könnten. [Michael Meyns]

              • 3 .5

                "Nichts Neues in den Culture Wars: Sebastián Lelio verfolgt den Kampf einer transsexuellen Frau um Würde mit dem handelsüblichen filmischen Vokabular. Das kann nicht nur zu einem ästhetischen, sondern auch zu einem politischen Problem werden." [Till Kadritzke]

                • 8 .5

                  A Fantastic Woman ist einfach entzückend. [David Rooney]

                  • 8

                    Sebastián Lelio und sein Star Daniela Vega geben der wachsenden Gruppe von Transgender-Dramen einen neuen, leuchtenden Meilenstein. [Guy Lodge]