Fleisch

Fleisch (1979), DE Laufzeit 105 Minuten, FSK 16, Thriller, Kinostart 27.09.1979


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
185 Bewertungen
9 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Rainer Erler, mit Jutta Speidel und Wolf Roth

Ein frisch verheiratetes Paar verbringt seine Flitterwochen im Südwesten der USA. Plötzlich geschieht das Unfassbare: Der Ehemann wird von Sanitätern überfallen und in einem Krankenwagen entführt. Die Ehefrau entkommt in letzter Minute. Sie wird von einem LKW-Fahrer vollkommen verstört aufgegriffen. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem Gekidnappten. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf ein gefährliches und perfekt organisiertes Syndikat, das weltweit finanzkräftige Kunden mit Organen junger, gesunder Menschen beliefert.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Fleisch
Genre
Thriller
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika
Handlung
Entführung, Flitterwochen, Krankenwagen, Organhandel
Verleiher
Avis
Produktionsfirma
Pentagramma, ZDF

Kommentare (8) — Film: Fleisch


Sortierung

pixie123

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Recht spannend gemacht, und dass der Krankenwagen - eigentlich ja ein „Retter“ - hier zur Gefahr wird, gefällt mir. Aber es gibt Abzüge: Der Komponist des Soundtracks gehört mal so richtig ausgeschlachtet, das geht gar nicht. Zudem ist die Story abenteuerlich zusammengezimmert, also nicht ganz glaubwürdig (Vorsicht Spoiler: wer lässt sich schon freiwillig kidnappen?). Und dann hat mich auch das überzogene Geturtel des jungen Pärchens zu Beginn arg genervt (besonders die Speidel).

Unterm Strich lässt sich sagen, dass „Fleisch“ eigentlich an jeder Ecke schwächelt (Inszenierung, Schauspiel, Soundtrack). Dennoch haben wir hier einen spannenden Thriller mit brisantem und dauerhaft aktuellem Thema, der sich auf Fernsehfilm-Niveau bewegt und tatsächlich auch „im Auftrag des ZDF“ produziert wurde. Mehr darf man dann wohl einfach nicht erwarten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

derblonde

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Heute noch so aktuell wie 1979. Ein sehenswerter Organthriller mit eigenartiger Besetzung (Herbert Herrmann), aber spannend inszeniert. Warum musste damals Manfred Lehmann den Wolf Roth synchronisieren

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

_SUPERNATURAL_

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Besser als das Remake !

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Fulsome.

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Also ich habe mir viel erhofft von diesem Film, als ich ihn fast versteckt mit meinen unschuldigen 13 Jahren in der schwarzen Videkassetten-Box meines Vaters entdeckte.

Und dann wurde ich enttäuscht. Und fünf Jahre danach hat sich leider nichts geändert.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Dannitigger

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Für die damalige Zeit und eine deutsche Produktion ein absolut spannender Film. Durchaus sehenswert!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

maslobojew

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Sehr eigen und gerade weil es ein deutscher Film ist, interessant mal zu gucken.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Punk

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen, krasser Film...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

dAShEIKO

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Obwohl man bei der Besetzungsliste eher an eine ZDF-Vorabendsoap denken mag, ist dieser Film ein waschechter und teilweise Harter Thriller, der die anglikanische Konkurrenz auf keinen Fall scheuen muß. Wirklich sehenswert.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten


Fans dieses Films mögen auch

Abwärts Abwärts DE 1984
Der Hexer Der Hexer DE 1964
Anatomie Anatomie DE 1999
Westworld Westworld US 1973
Das Omen Das Omen GB/US 1976