Hit and Run

Hit and Run

US · 2012 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 16 · Komödie, Actionfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
457 Bewertungen
35 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Dax Shepard und David Palmer, mit Kristen Bell und Dax Shepard

In der Actionkomödie Hit and Run wird ein ehemaliger Fluchtwagenfahrer von seinen ehemaligen Verbrecherkollegen, angeführt von Bradley Cooper, durch das amerikanische Hinterland gejagt. Und Kristen Bell gibt die ahnungslose Beifahrerin.

Yul Perrkins (Dax Shepard) hieß früher ganz maskulin Charlie Bronson und war Fluchtwagenfahrer. Nach einem Banküberfall hat er gegen seine ehemaligen Kollegen ausgesagt und muss ins Zeugenschutzprogramm. Dummerweise hat er das seiner Freundin (Kristen Bell) verheimlicht. Als diese nach Los Angeles will, um ihren Traumjob zu finden, muss Charlie seine sichere Kleinstadt verlassen. Natürlich bleiben die Beiden nicht unbemerkt, und auf dem Roadtrip muss sich das Pärchen nicht nur mit Charlies ehemaligem Bankräuberkollegen (Bradley Cooper mit Rastas), sondern auch mit einem mittelmäßig begabten U.S. Marshall herumschlagen. Zum Glück ist Charlie ein guter Fahrer.

Hintergrund & Infos zu Hit and Run
Die Autos, die Dax Shepard in Hit and Run fährt, gehören dem Schauspieler selbst. Da der Film von keinem größeren Studio, sondern unabhängig produziert wurde, machte er die Stunts in den Autos alle selbst. Das war auch nötig, denn der Film besaß ein Budget von zwei Millionen Dollar, von denen die allein Hälfte für Musikrechte ausgegeben wurde. Die anderen Rollen wurden mit persönlichen Freunden von Dax Shepard besetzt, beispielsweise ist Kristen Bell sowohl im Film als auch in Realität seine Lebensgefährtin.

  • 90
  • 90
  • Hit and Run mit Kristen Bell - Bild
  • Hit & Run - Bild
  • Hit and Run - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (4) zu Hit and Run


Cast & Crew zu Hit and Run

9 Kritiken & 35 Kommentare zu Hit and Run