How to Change the World

How to Change the World / AT: Greenpeace - Wie alles begann ...

CA/GB · 2015 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 12 · Dokumentarfilm, Drama, Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
39 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jerry Rothwell, mit Bill Darnell und David Garrick

Jerry Rothwells Dokumentation How to Change the World zeigt, wie die Organisation Greenpeace ins Leben gerufen wurde und wie sie die Art der Naturschutz-Protestkultur veränderte.

Handlung von How to Change the World
How to Change the World? Wie man die Welt verändert? Darüber war sich eine Freundesgruppe aus Vancouver wohl selbst nicht ganz im Klaren, als sie 1971 losfuhr, um ihren protestierenden Worten auch Taten folgen zu lassen. Die Männer und Frauen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten und Kenntnissen schlossen sich zusammen, segelten 1971 in ein nuklear verseuchtes Areal und erregten wiederholt weltweites Aufsehen, zum Beispiel, als sie sich im Schlauchboot einem Walfänger entgegenstellten.

Jerry Rothwell zeichnet in seiner Doku How to Change the World die Pioniergeschichte der Greenpeace-Gründer nach, die mit ihren Aktionen und Einstellungen dem Umweltschutz bis heute maßgeblich veränderten und beeinflussten. Mit den Bildern damaliger Protest-Unternehmungen und Interviews der Beteiligten in der Gegenwart zeigt sich der schwierige Wandelgang zwischen Mut, Idealismus und immer wieder auch Scheitern der Non-Profit-Organisation, die heute weltberühmt ist. (ES)

  • 90
  • 90
  • How to Change the World - Bild
  • How to Change the World - Bild
  • How to Change the World - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (8) zu How to Change the World


Cast & Crew zu How to Change the World

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails How to Change the World
Genre
Dokumentarfilm, Biopic, Abenteuerfilm
Zeit
1970er Jahre, Gegenwart
Ort
Vancouver
Handlung
Aktivist, Freunde, Greenpeace, Gruppe, Gründung, Natur und Umwelt, Politisch Motivierte Aktion, Protest, Schlauchboot, Umweltbewegung, Umweltschutz, Umweltschutzorganisation, Umweltschützer, Umweltverschmutzung, Umweltzerstörung, Verseuchtes Wasser, Walfänger, Widerstand, Widerstandsbewegung
Stimmung
Geistreich
Zielgruppe
Frauenfilm, Männerfilm
Verleiher
NFP/Filmwelt
Produktionsfirma
British Film Institute , Daniel Film , Insight Production Company , Met Film Production

6 Kritiken & 1 Kommentare zu How to Change the World

?a=5541&i=2&e=1&c=4144504&c0=movpa