Karbid und Sauerampfer

Karbid und Sauerampfer

DE · 1963 · Laufzeit 80 Minuten · FSK 16 · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.9
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
70 Bewertungen
5 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Frank Beyer, mit Erwin Geschonneck und Marita Böhme

Kalle muß Karbid holen. Denn als Vegetarier kann sich Kalle in den kargen Zeiten nach Kriegsende vom Sauerampfer am Straßenrand ernähren, außerdem hat er einen Schwager, der in einer Karbidbude arbeitet. Doch die steht nicht in Dresden, wo man den stinkenden Stoff zum Auseinanderschweißen der Trümmer braucht, sondern in Wittenberge. Also macht sich Kalle auf den Weg, der mit dem Vorspann schon vorbei ist: Der gesamte Film erzählt, wie Kalle sieben Zentnerfässer ohne ordentliche Transportmittel nach Dresden zu schaffen versucht, und warum davon nur zwei ankommen.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (0) zu Karbid und Sauerampfer


Cast & Crew zu Karbid und Sauerampfer

Drehbuch
Filmdetails Karbid und Sauerampfer
Genre
Komödie
Verleiher
Progress Centr
Produktionsfirma
Deutsche Film (DEFA)

0 Kritiken & 4 Kommentare zu Karbid und Sauerampfer