Kückückskind

Kückückskind (2013), DE Laufzeit 90 Minuten, Komödie


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.1
Community
21 Bewertungen
2 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie
Keine News zu diesem Film verpassen!

von Christoph Schnee, mit Ava Celik und Nicki von Tempelhoff

In der Culture-Clash-Komödie Kückückskind muss Natalia Wörner erfahren, dass ihr 15-jähriger Sohn gar nicht ihr Kind ist, sondern mit dem einer türkischen Familie vertauscht wurde.

Handlung von Kückückskind
Während der Proben für ein Schultheaterstück stürzt der 15-jährige Dominik Greve (Robert Alexander Baer) auf der Bühne und muss ins Krankenhaus gefahren werden. Dort erfahren seine Mutter Antonia (Natalia Wörner) und sein Vater Claus (Nicki von Tempelhoff), dass Dominik nicht ihr Sohn ist. Seine leiblichen Eltern sind Erdal (Adnan Maral) und Hatice Güngör (Siir Eloglu) – eine traditionelle türkische Familie mit drei Töchtern.

Als die Eltern nicht wissen, was sie tun sollen, schlägt Dominik kurzerhand einen Tausch vor. Die aufmüpfige und rebellische Ayse Güngör (Ava Celik) soll für zwei Wochen bei Antonia Greve einziehen und Dominik bei den Güngörs. Beide Jugendliche werden mit neuen und für sie bis dato befremdlichen Erfahrungen konfrontiert: Dominik erfährt, dass er über drei Ecken mit allen Türken in Köln verwandt sein soll. Ayse muss nicht mehr mit Hausarrest rechnen, weil sie geschminkt und mit kurzem Rock in die Schule geht.

Befremdlich ist die neue Situation auch für die Eltern. Übermutter Antonia kämpft einerseits damit, sich von ihrem Sohn zu trennen, andererseits ist sie davon begeistert, eine Tochter dazugewonnen zu haben. Allerdings verhält sich der Teenager nicht gerade mädchenhaft, was Antonia anfangs schwer zu schaffen macht. Erdal freut sich, endlich einen Sohn bekommen zu haben, den er sich von Allah immer schon gewünscht hat. Dass durch Dominiks Adern türkisches Blut fließt, er aber Deutsch denkt, wurmt Erdal in manchen Situationen jedoch.

(Quelle: ZDF)

  • Kückückskind
  • Kückückskind
  • Kückückskind
  • Kückückskind

Mehr Bilder (29) und Videos (0) zu Kückückskind


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Kückückskind
Genre
Komödie
Handlung
Familie, Mutter-Sohn-Beziehung, Türke, Verwechslung
Produktionsfirma
Dor Film Produktionsgesellschaft

Kritiken (0) & Kommentare (2) zu Kückückskind

Fans dieses Films mögen auch