Memories of Murder

Salinui chueok (2003), KR Laufzeit 132 Minuten, FSK 16, Drama, Kriminalfilm, Thriller, Kinostart 23.06.2004


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.2
Kritiker
15 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
850 Bewertungen
30 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Joon-ho Bong, mit Kang-ho Song und Sang-kyung Kim

In Joon-ho Bongs Thriller-Drama Memories of Murder werden die zwei Polizisten Park und Jo mit einem perfiden Frauenmörder wie ihren eigenen moralischen Grenzen konfrontiert.

Memories of Murder spielt im Jahr 1986 in Südkorea. Das Land ist von der vorherrschenden Militärdiktatur geprägt und die Gesellschaft befindet sich in einem gelähmten Zustand. Als eines Tages in einem kleinen Dorf nahe Seoul eine tote Frau gefunden wird, gerät die abgesteckte Welt noch mehr aus ihren Fugen. Park Doo-Man (Kang-ho Song) und Seo Tae-yoon (Sang-kyung Kim), ihres Zeichens beide Kommissare der örtlichen Provinz, gehen dem Fall auf die Spur und stoßen schnell auf die grauenvollen Taten eines perfiden Serienmörders, der es strukturiert auf weibliche Opfer abgesehen hat. Obwohl anfangs sämtliche Hinweise im verregneten Schlamm der Felder zu versickern scheint, gelangen Park und Seo immer tiefer in ein Labyrinth aus düsteren Verbrechen und Geheimnissen. Am Ende wartet nur noch der moralische Abgrund des Menschseins auf sie.

Hintergrund & Infos zu Memories of Murder
Die Geschichte von Memories of Murder wurde von tatsächlichen Begebenheiten inspiriert. Diese ereigneten sich zwischen 1986 und 1991 in Südkorea. In diesen Jahren sorgte ebenfalls ein Serienkiller für Angst und Schrecken auf dem Land – nicht zuletzt war er für den grausamen Mord an zehn Frauen verantwortlich und agierte gleichfalls in einem lokal überschaubaren Radius. Insgesamt waren 300.000 Polizisten in die Ermittlungen involviert, die über 3.000 Verdächtige verhörten. Trotzdem würde der richtige Täter bis heute nicht gefunden.

Regisseur Joon-ho Bong (Snowpiercer) inszenierte viele Passagen des Thriller-Dramas sogar an Originalschauplätzen. Dementsprechend rekonstruierte das Filmteam die vergangenen Geschehnisse, um das filmische Äquivalent möglichst detailgetreu und authentisch zu arrangieren können. Nichtsdestotrotz nimmt sich Memeories of Murder seinen kreativen Freiraum und variiert, interpretiert und ignoriert diverse Details der tatsächlichen Begebenheiten.

Neben zahlreichen Auszeichnungen avancierte der Film zum erfolgreichsten Film in Südkore im Jahr 2003. Quentin Tarantino nannte zudem Memories of Murder gemeinsam mit Joon-ho Bongs The Host einen seiner der 20 besten Filme seit 1992. (MH)

  • Memories of Murder
  • Memories of Murder
  • Memories of Murder
  • Memories of Murder

Mehr Bilder (60) und Videos (1) zu Memories of Murder


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Memories of Murder
Genre
Drama, Kriminalfilm, Mysterythriller, Thriller, Serienkiller-Film
Ort
Seoul
Handlung
Folter durch Polizei, Frauenmörder, Polizei, Serienmörder, Verbrechen
Produktionsfirma
CJ Entertainment, Sidus Pictures

Kritiken (2) & Kommentare (29) zu Memories of Murder

Fans dieses Films mögen auch