Menschliches Versagen

Menschliches Versagen

DE · 2008 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 6 · Dokumentarfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
19 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Verhoeven

Die so genannte "Arisierung" im faschistischen Deutschland zählt unbestritten zu den größten Raubzügen des 20. Jahrhunderts. Trotzdem wird das Thema konsequent totgeschwiegen. Denn es war nicht die Gestapo, die in jüdische Häuser und Wohnungen einbrach, um den gesamten Besitz zu beschlagnahmen, sondern deutsche Finanzbeamte. Größere Wertgegenstände gingen an die Behörden, der Rest wurde in "Versteigerungen aus nichtarischem Besitz" an die Nachbarn verteilt.


Cast & Crew zu Menschliches Versagen

Drehbuch
Filmdetails Menschliches Versagen
Genre
Dokumentarfilm
Produktionsfirma
Sentana Film

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Menschliches Versagen