Mucha Sangre

Mucha Sangre (2002), ES Laufzeit 79 Minuten, FSK 16, Actionfilm, Fantasyfilm, Horrorfilm, Komödie


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.5
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.0
Community
106 Bewertungen
11 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Pepe de las Heras, mit Jacinto Molina und Rodolfo Sancho

An einem gottverlassenen Ort, irgendwo tief in Spanien: Zwei Kriminelle, frisch aus dem Knast entflohen, nehmen sich eine weibliche Geisel und machen sich auf den Weg zu einem Gangsterboss, der ihnen noch Geld schuldet. In der kleinen Ortschaft, die das direkte Machtzentrum des gesuchten “Paten” ist, scheint aber vieles sehr mysteriös. Alles wirkt ausgestorben und die wenigen Personen die ihnen begegnen, faseln von einer tödlichen Gefahr, die die Gegend heimgesucht hat. Schon bald wissen die beiden Kriminellen, wie der Hase läuft: der Gangsterboss ist in Wirklichkeit der Anführer einer Meute von außerirdischen Zombies mit denkbar schlechten Manieren. Für diese Wesen sind junge Frauen nichts weiter als Nahrung und die Männer der Ortschaft dienen der Fortpflanzung. Nun befinden sich unsere Anti-Helden in übler Bedrängung und auch die Geisel schließt sich dem Plan an, diesen außerirdischen Treiben ein Ende zu setzen. Eine höllische Nacht nimmt ihren Lauf, die zu weiteren, äußerst unerwarteten, Überraschungen führt.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Mucha Sangre
Genre
Actionfilm, Fantasyfilm, Horrorfilm, Komödie, Splatterfilm
Produktionsfirma
Massa d'Or Produccions

Kritiken (0) & Kommentare (11) zu Mucha Sangre

Fans dieses Films mögen auch