Nachtzug nach Lissabon

Night Train to Lisbon (2013), CH/DE/PT Laufzeit 111 Minuten, FSK 12, Drama, Kinostart 07.03.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.7
Kritiker
15 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
495 Bewertungen
31 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Bille August, mit Jeremy Irons und Jack Huston

Als Jeremy Irons in Nachtzug nach Lissabon einen lebensverändernden Entschluss fasst, findet er in der Hauptstadt Portugals zu seinem Wahren Ich.

Der 60-jährige Gymnasiallehrer Raimund Gregorius (Jeremy Irons) ist auf dem Weg zu seiner Vorlesung, als er im strömenden Regen eine junge Frau auf einer Brücke stehen sieht. Davon überzeugt, dass sie sich das Leben nehmen will, beginnt er eine Unterhaltung mit ihr und versucht, sie abzulenken. Dabei findet er heraus, dass sie Portugiesin ist und wie durch Zufall fällt Gregorius einige Tage darauf ein Buch eines portugiesischen Autors in die Hände. Er ist von der Lektüre so begeistert, dass er einen lebensverändernden Entschluss fasst. Er will etwas über das Schicksal des besagten Autors erfahren, der im Buch seinen Kampf gegen den portugiesischen Diktator Antonio de Oliviera Salazar beschreibt. Deswegen nimmt Gregorius den nächsten Nachtzug nach Lissabon und fährt seiner neuen Zukunft entgegen.

Hintergrund & Infos zu Natchzug nach Lissabon
Der Film von Bille August basiert auf der Romanvorlage Nachtzug nach Lissabon des Philosophen Peter Bieri, auch bekannt als Pascal Mercier. Der Autor lebte in Bern und war ebenfalls lange Zeit als Professor in Berlin tätig. Sein Buch wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und verkaufte sich in Deutschland über zwei Millionen Mal. Bille August, der bereits in Das Geisterhaus mit Meryl Streep Erfahrungen mit Romanverfilmungen machte, nahm sich des Stoffes an und konnte Academy Award-Preisträger Jeremy Irons für die Hauptrolle begeistern. Beide bezeichneten die philosophische Tiefe des Werkes als eine Herausforderung, derer sie sich gerne annahmen.

Vanessa Redgrave (Anonymus) sollte zunächst die Rolle der Adriana de Prado übernehmen, wurde jedoch von Charlotte Rampling ersetzt. Dem Projekt schlossen sich weitere bekannte Schauspieler an, darunter Christopher Lee (Der Herr der Ringe: Die Zwei Türme), Mélanie Laurent (Beginners), Bruno Ganz (Der Baader Meinhof Komplex) und August Diehl (Inglourious Basterds). (LB)

  • 37795279001_1969921673001_ari-origin06-arc-180-1352973776488
  • 37795279001_2144335510001_901868133-141-1360081423100
  • Nachtzug nach Lissabon
  • Nachtzug nach Lissabon
  • Nachtzug nach Lissabon

Mehr Bilder (16) und Videos (3) zu Nachtzug nach Lissabon


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Nachtzug nach Lissabon
Genre
Schicksalsdrama, Drama
Zeit
1920er Jahre
Ort
Bern, Lissabon
Handlung
Affäre, Arzt, Faschismus, Faschist, Lehrer, Liebe, Liebeskummer, Pädagogik, Schicksal, Suche, Verlust einer geliebten Person, Zugfahrt
Stimmung
Berührend, Geistreich, Spannend
Tag
Bestsellerverfilmung
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
C-Films, Studio Hamburg Filmproduktion

Kritiken (11) & Kommentare (31) zu Nachtzug nach Lissabon

Fans dieses Films mögen auch