New York, I Love You

New York, I Love You

US/FR · 2008 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
1345 Bewertungen
35 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Allen Hughes und Natalie Portman, mit Shia LaBeouf und Bradley Cooper

Im Episodenfilm New York, I Love You schauen bekannte Regisseur auf die Stadt New York und wie die Liebe im Big Apple ihre Wege geht.

Seit der Geburtsstunde des Kinos ist New York die Lieblingsstadt der Regisseure. Straßenschluchten, Bürotürme, Parks und einzigartige Menschen, die einen Großteil ihrer Zeit in Wolkenkratzern, im Untergrund, auf Hausdächern oder in gelben Taxis verbringen: All das ergibt eine perfekte Kulisse für jede Art von Action, Komödie, Drama und Poesie. Tausende Filme haben New York unsterblich gemacht. Jetzt schaut eine Gruppe von jungen Filmemachern aus aller Welt erneut auf diese Stadt. Diesmal durch die Augen der Liebe in all ihren Varianten. Die erste Liebe. Die ersehnte Liebe. Die versagte Liebe. Die schnelle Liebe. Die immerwährende Liebe.

In mehreren Episoden schildern die Regisseure das Leben in New York: Ob es eine alternde Operndiva ist, die regelmäßig in einem ehemaligen Grand-Hotel absteigt, eine junge Jüdin, die kurz vor ihrer Hochzeit steht, ein asiatisches Mädchen, das unbemerkt Modell für einen Kunstmaler steht, ein Dichter, dem die richtigen Worte fehlen, ein Taschendieb, der einen noch viel gerisseneren Gauner bestielt oder ein altes Ehepaar, dessen Lebensrhythmus seit Jahren unverändert ist - sie alle leben, leiben und lachen in ‘Bis Apple’.

Hintergrund & Infos zu New York, I Love You
Inszeniert von einigen der fantasievollsten Regisseure unserer Zeit, darunter Fatih Akin, Allen Hughes, Mira Nair, Jiang Wen, Shekhar Kapur, Shunji Iwai, Brett Ratner, Yvan Attal, Joshua Marston und erstmals Natalie Portman, gewährt der Episodenfilm intime Einblicke in das Leben und Lieben der New Yorker in all ihren unterschiedlichsten Stadtteilen. Lebendig werden die Geschichten durch ein Star-Ensemble, das kein anderer Film für sich beanspruchen kann: Andy Garcia, Hayden Christensen, Rachel Bilson, Natalie Portman, Irrfan Khan, Orlando Bloom, Christina Ricci, Maggie Q, Ethan Hawke, James Caan, Olivia Thirlby, Bradley Cooper, Drea De Matteo, Julie Christie, John Hurt, Shia LaBeouf, Ugur Yücel, Shu Qi, Chris Cooper, Robin Wright Penn, Eli Wallach, Cloris Leachman und viele mehr. In der Tradition des gefeierten Episodenfilms “Paris, je t’aime” aus dem Jahr 2006 entführt “New York, I Love You” als zweiter Teil der “Cities of Love”-Serie die Zuschauer in eine der aufregendsten Metropolen der Welt. Konzipiert wurde diese Liebeserklärung an New York und seine Bewohner von Emmanuel Benbihy, der den Film mit Marina Grasic produziert hat.

  • 90
  • 90
  • New York, I Love You mit Orlando Bloom - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (5) zu New York, I Love You


Cast & Crew zu New York, I Love You

Drehbuch
Musik
Filmdetails New York, I Love You
Genre
Romantische Komödie, Drama
Ort
New York City
Handlung
Asiatin, Dichter, Ehepaar, Hochzeitstag, Hotel, Jüdin, Liebe, Opernsänger, Routine, Schreibblockade, Stadtporträt, Taschendieb, Zeichnung und Malerei
Stimmung
Gutgelaunt
Schlagwort
Anthologie, Episodenfilm
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Benaroya Pictures , Ever So Close , Grand Army Entertainment , New York, I Love You , Sherazade Film Development , Visitor Pictures

16 Kritiken & 35 Kommentare zu New York, I Love You