No!

No! (2012), CL/FR/US Laufzeit 118 Minuten, FSK 6, Drama, Kinostart 07.03.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
15 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
279 Bewertungen
10 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Pablo Larraín, mit Gael García Bernal und Alfredo Castro

1988 lässt der chilenische Diktator Pinochet eine Volksabstimmung über seine Präsidentschaft zu. Werbeprofi Gael García Bernal will das Volk mit bunten Werbefilmen überzeugen No! zu sagen.

Als es in den späten 1980er Jahren zu einer Wahl in Chile kommt, muss sich das Volk zwischen Ja oder Nein entscheiden. Der mexikanische René (Gael García Bernal) arbeitet in einer angesagten Werbefirma und gehört zum Wahl-Propaganda Team, was die Menschen vom No! zu Pinochet überzeugen will. Statt auf die zahlreichen Verbrechen des Diktators aufmerksam zu machen, setzt er auf die Vision einer fröhlichen Zukunft ohne Pinochet. Widerstand kommt jedoch nicht nur vom Geheimdienst, der ihn und seinen Sohn bedroht, oder seinem eignen Chef, der mir seiner Firma an der SI Kampagne arbeitet. Selbst in den Reihen der Opposition sind die witzigen Werbespots dem Vorwurf der Verharmlosung ausgesetzt.

Hintergrund & Infos zum Film No!
Der Film No! ist keineswegs eine echte Dokumentation der vegangenen Wahl, sondern basiert auf dem Theaterstück El Plebiscito von Antonio Skármeta. Die Premiere des Film No! wurde 2012 auf dem Cannes Film Festival gefeiert und der Film gewann den Art Cinema Award, sowie den Zuschauerpreis des São Paulo International Film Festivals. Im September desselben Jahres wurde No! in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film auch mit einer Oscarnominierung bedacht. (LB)

  • 111
  • 111
  • No!
  • No!
  • No!

Mehr Bilder (18) und Videos (4) zu No!


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails No!
Genre
Drama
Ort
Chile
Handlung
Diktator, Kampagne, Plakat, Projekt, Volk, Wahlkampf, Wahlsieger, Werbung
Verleiher
Piffl Medien GmbH
Produktionsfirma
Canana Films, Fabula

Kritiken (15) & Kommentare (9) zu No!

Fans dieses Films mögen auch