No Exit

Breathing Room (2008), US Laufzeit 90 Minuten, FSK 18, Drama, Horrorfilm, Thriller


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.0
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.7
Community
100 Bewertungen
10 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von John Suits und Gabriel Cowan, mit Ailsa Marshall und Michael McLafferty

No Exit heißt es für eine Gruppe wildfremder Menschen, die in einem Verlies gefangen gehalten werden und gegeneinander in einem Kampf um Leben und Tod antreten müssen.

Befolge die Regeln oder stirb! Ahnungslos eingesperrt in einem kalten, trostlosen Raum beginnt für Tonya und dreizehn “Mitspieler” ein blutiger Kampf ums Überleben. Mit elektronischen Halsbändern gefesselt und von unzähligen Kameras überwacht, beginnt für sie ein tödliches Spiel. Sie erhalten immer wieder scheinbar sinnlose Hinweise einer mysteriösen Stimme. Immer wenn das Licht erlischt sind sie ihrem Killer schutzlos ausgeliefert. Sie müssen auf grausamste Weise erfahren, dass wieder einer unter ihnen auf bestialische Weise getötet wird. Auf der Suche nach dem Ausweg und dem Grund ihrer Entführung wächst in ihnen zunehmend Panik und Misstrauen. Bald ist allen klar, dass der Mörder unter ihnen ist. Doch die Frage ist: Wer?


Cast & Crew


Kommentare (10) — Film: No Exit


Sortierung

Oliver0403

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Wenn ein zweitklassiges STV Label wie Sunfilm auf dem Frontcover einer DVD/Blu Ray schon mit dem Spruch "Saw meets Cube" wirbt, dann ist das wohl eher eine Marketingstrategie, die man nicht wirklich ernst nehmen sollte. Jigsaw mit dem Typen, der desöfteren auf dem Monitor erscheint zu vergleichen, passt genauso wenig zum Film wie das Würfellabyrinth von "Cube" und der Raum, in dem die Protagonisten auftreten. Der Film lebt die ganze Zeit über von einer kühlen, teilweise düsteren Atmosphäre, die aber zu keinem Zeitpunkt wirklich überzeugen, geschweige denn unterhalten kann.
*Spoiler*
Lassen wir den Faktor, dass am Ende nicht erklärt wird, was die Typen im Hintergrund mit ihrer lächerlichen Show überhaupt erreichen wollen, aussen vor, so ist das hier nicht mehr als ein 08/15 Film, den man vergessen kann.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Fexel

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Insgesamt kein herausragendes Werk. Gefallen hat mir, dass es nicht wie Saw ist. Insgesamt ist die Inszenierung schon recht einfach. Ich mag Überraschungen, daher hat mir das am Ende gefallen. Leider wurde eine Frage offen gelassen, das stört mich etwas. Aber nun gut, die wollten sich wohl etwas für einen möglichen zweiten Teil offen halten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Delf Lepidosiren

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Leichte Unterhaltung und als "Frühstücksfernsehen" während des Brunchens an einem freien Tag sehr gut geeignet.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Lili 9ochefort

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

No Exit ist ein Film der im Fahrwasser von Cube und Saw entstand.
Und im Grunde gar nicht mal schlecht ist nein im Gegenteil ich fand den sogar richtig gut alles wirkt sehr mysteriös die Darsteller sind für ein B-Film ganz anstänig sie machen eine saubere Arbeit ohne das ich da groß was beanstanden könnte.
Auch gefiel mir wieder einmal "das wer ist der Mörder" Ratespiel (ich perönlich mag solche Filme ja ganz gerne) das ich nicht vorhersehbar fand.
Alles in allem ein Film der mir mit seinen enthaltenen Zutaten wie angeführt ganz gut unterhalten hat, und mich zweimal innerhalb kürzester Zeit vor den Bildschirm lockte. :)
Sicher Cube ist besser aber No Exit ist auch gut. :)

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

disbelief

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

enttäuschender film. die story ist zwar viel versprechend aber die schlechte kameraführung, teils unlogische zusammenhänge der story und das katastrophale ende machen den film kaputt. man gewinnt am anfang des films gleich den eindruck das es sich um eine Billigproduktion handelt und dieser eindruck zieht sich durch den ganzen film wie ein roter faden. fsk 18? was denn da bitte? keine nacktszenen und kaum gewaltdarstellungen da es meistens clever abgedunkelt wurde um die atmosphäre spanndend zu halten. Da sind wrong turn oder die 16er version von ghost ship brutaler.
Endurteil: durchgefallen

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

disbelief

Antwort löschen

ach hab ich mich sogar geirrt. der film ist ab 16.


Sanylein

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Hätten die sich ne bessere Kamera geholt wäre der Film EVENTUEL wenigstens etwas besser. Ist ein schlechter Abklatsch von Saw und dazu auch mit schlechter Schauspielerei.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

TheJoker

Kommentar löschen
Bewertung1.0Ärgerlich

Also so ein Schwachsinn!!!

Aud dem Cover stand "Wer SAW mochte, wird diesen Film lieben"...

Man soll eben nicht alles glauben, was man ließt. Das hier ist einfach eine absolut billige, sensationell schlecht gespielte UND gefilmte (Die Kamera ist echt schrecklich!!) SAW-Nachmache. Schlechte Handlung, absolut aberwitzige Storytwists und ein sowas von enttäuschender Schluss!

Hier die absolute Warnung:

Sollte irgendjemand in seiner Videothek auf diesen Film stossen, sofort den Videothekar verklagen. Nein, kleiner Scherz am Rande - Bloß nicht ausleihen!!!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

filmschauer

Antwort löschen

Stimme dir da zu, hatte ich auch mal vor einiger Zeit gesehen. Bis auf eine etwas unheimliche Szene absolut nervig und amateurhaft.


TheJoker

Antwort löschen

Kein Problem, warne doch gerne ;)


silverFF

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Nix besonderes....

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kevin2803

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Mittelmäßiger Film.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Donald Dungeon

Kommentar löschen
Bewertung0.5Schmerzhaft

„No Exit“

Meine Damen und Herren, wir haben es hier mit einem weiteren uneigenständigen „Saw“ Klon zu tun.
Eine Gruppe unterschiedlicher Personen, denen man ein Halsband umgelegt hat, kommt in einer art Lagerhalle zu sich und kann sich nicht mehr daran erinnern, wie sie an ihren jetzigen Ort gelangt ist.
In gewohnter Jigsaw Manier wird über einen Monitor ein Video eingeblendet, auf dem eine zu null Prozent bedrohlich wirkende Person, irgendwelche Spielregeln auflistet und im Laufe des Films des Öfteren irgendwelche Hinweise an die Gruppe weiter gibt.
Ohne ersichtlichen Grund wird die Gruppe der Ahnungslosen nach und nach dezimiert, warum auch immer.
Nicht dass das Ganze schlecht von „Saw“ abgeschaut wirkt, nein, man hat auch noch ein handliches Diktiergerät eingebaut!
Die Verantwortlichen des Films haben sich wohl gedacht, wenn wir schon keine eigene Idee an den Mann bringen können, klauen wir halt hier und da.
„Battle Royal“, „Cube“, „Identität“ … die Reihe der geklauten Filmideen ist lang.
Passend zu dem ganzen ärgerlichen Inhalt, watscheln hier völlig talentfreie Hobby Schauspieler durchs Bild, von denen einer nach dem anderen unspektakulär das Zeitliche segnet.
Auch die Regie schafft es zu keinem Zeitpunkt, so etwas wie Spannung und Atmosphäre aufkommen zu lassen und man verbringt einen Großteil des Films damit, genervt auf die Uhr zu schauen und hofft dass das Ende bald eintritt, da vielleicht dann einiges des unlogischen Wirrwarrs klarer zu verstehen ist.
Das Ende. Tja, was soll ich zu solch einer gequirlten Kacke sagen ?
Ich will nicht spoilern, aber es sei verraten, dass das Ende der reinste Witz ist.
Es gibt zwar eine halbwegs logische Erklärung für das wie und warum, aber es gibt keine halbwegs logische Erklärung für solch eine Zelluloidverschwendung.

1/10

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

bemmes_K

Antwort löschen

wenn überhaupt, ist es ein cube-klon und kein saw-klon o.O


Fexel

Antwort löschen

Ich mag es, wenn am Ende das Böse lauert. Daher hat mich der Film insgesamt gut unterhalten.



Fans dieses Films mögen auch