One Piece: Baron Omatsumi und die geheimnisvolle Insel

One Piece: Omatsuri Danshaku to himitsu no shima (2005), Laufzeit 92 Minuten, Animationsfilm, Komödie, Abenteuerfilm


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
112 Bewertungen
7 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie
Keine News zu diesem Film verpassen!

von Mamoru Hosoda, mit Mayumi Tanaka und Kappei Yamaguchi

Ruffy entdeckt eine Flaschenpost im Wasser, die eine Karte der Insel Omatsuri Island und einen Hinweis, dass er auserwählt wurde, dort ein Abenteuer zu bestehen, enthält. Die Strohhutbande macht sich auf den Weg und findet auf der Insel einen riesigen Freizeitpark vor. Nach dem Empfang lernen sie Baron Omatsuri kennen, der anscheinend ein Geheimnis rund um die Insel hütet.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails One Piece: Baron Omatsumi und die geheimnisvolle Insel
Genre
Anime, Komödie, Piratenfilm

Kommentare (7) — Film: One Piece: Baron Omatsumi und die geheimnisvolle Insel


Sortierung

ArasAhmad

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Habe mit einigen freunden einen One Piece Marathon durchgezogen und hier sind die Ergebnisse:
Film Nr. 6 - One Piece: Baron Omatsumi und die geheimnisvolle Insel

Ich fand die Story und die Charaktere schon bei der Serie ganz interessant und nett zugerichtet doch leider habe ich bei diesem Streifen einiges zu bemängeln.

Nr 1. Die Szenen (die Neu gezeichneten) gefallen mir gar nicht und nicht nur weil sie düsterer sind als bei der Serie nein weil sie einfach schlecht animiert wurden wen ich sehe das die Frames weniger als 1 Bild/sec dargestellt wurden dann bekomme ich echt das Kotzen. Ich weiß nicht ob sie einfach zu faul waren oder es so geplant war aber mir gefällt es gar nicht.

Nr 2. Die Story habe ich schon bei der Serie sehr geliebt besonders die neuen Charaktere wie "Puh" ,die "Quasselstrippe" , den "Schnurrbart Piraten" und die Familie. Das ist eigentlich auch der einzige Grund für die 7,0 Wertung sonst währen es nur 5,5-6,0 gewesen.

7,0/10 Wartungspunkten

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Plocker

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ganz anders als die Serie und die anderen Filme aber das bedeutet nicht das dieser Film schlechter ist. Mir gefiel das düstere in dem Teil zuvor nicht, doch hier konnte es voll und ganz überzeugen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Muxi92

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Was für eine Überraschung! In meinen Augen der bisher beste One Piece Film. Angefangen beim genialen (und deutlich an Mind Game erinnernden) Zeichenstil, schafft es der Film vor allem duch seine doch recht düstere Story und seinem Humor, der hier zum ersten Mal bei mir richtig zündet, zu begeistern.
Wer die anderen Filme nicht mochte sollte diesem auf jeden Fall eine Chance geben, da er sich wirklich, wie meine Vorgänger schon schrieben, deutlich von den anderen Filmen abhebt.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Monkey D. ArrRti

Antwort löschen

Stimmt.


Vorstadtjesus

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Dieser Film muss komplett differenziert von den anderen Filmen betrachtet werden, einfach weil er viele Dinge so anders angeht. Das geht bei einem komplett anderen Zeichenstil los, bei veränderten Charakteroutfits weiter und endet bei eine Erzähltart die bis jetzt völlig untypisch ist für One Piece.
Das liegt vor allem daran das diesmal Mamoru Hosoda Regie geführt hat. Er hat generell ein Vorliebe dafür einen starken Kontrast zwischen der Welt und seinen Figuren zu schaffen. Diese Art der Darstellung gefällt mir sehr gut und ist bestens geeignet die Stimmung des Films zu transportieren. Dieser Film ist nämlich sehr düster und das durchweg, auf große Kämpfe wird diesmal im klassischen Sinne verzichtet, jedoch nicht auf ein großes Finale. Auch wenn das ganz anders ausfällt als man es von One Piece gewöhnt sein mag. Der Film fasziniert einfach mit seiner Geschichte und seinen Bildern und ist ganz klar für ältere Fans gemacht. Jüngere könnte der Film durchaus die ein oder andere schlaflose Nacht einbringen. Man sollte sich also auf keinen Fall abschrecken lassen von dem neuen Zeichenstil, denn sonst verpasst man sicher einen der Filme der auf jeden Fall unter die Top 3 der One Piece Filme gehört.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Rukus

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Mit der Story kann ich nur recht wenig anfangen und auch die Kampfszenen sind für mich zu weit von dem entfernt, was mir bisher immer so sehr an One Piece gefallen hat. Selbst der relativ düstere Thriller Bark Arc hat da einen deutlich stärkeren OP-Funfaktor. Zudem kann ich mit dem Animationsstil so rein garnichts anfangen. Er bringt dem Film nichts und die sinnfreien Pseudo-3D-Fahrten durch den Dschungel wirken hochgradig deplatziert. Auch die halbwegs dezenten Modifikationen bei den Charakteren bringen den Film nicht voran, auch wenn es ein wenig besser zur düsteren Grundstimmung des Films passt. Auf der anderen Seite will ich auch keinen Manga-Asterix sehen, oder, um im Animebereich zu bleiben, Hellsing im Pokémon-Stil. Ich hoffe nur, dass die kommenden Filme wieder dem Serienstil treu sind.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Galaxysinger

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Auch mein persönlicher Favorit der Reihe. Der Plot überrascht, bleibt verhältnismäßig ernst und kryptisch und kommt in einer äußerst angenehmen Verpackung daher.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

turin2609

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Bisher ist dieser 6. Teil der beste der Filme rund um One Piece.
Zum einen ist die Geschichte überraschend ernst und düster, zum anderen begibt sich in der Art der Animation auf ungewohntes Terrain.

Warnung: One Piece ist generell nichts für Kinder unter 10-12 Jahren, aber diesen hier sollte man DEFINITIV von jenen fernhalten!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch