Only God Forgives

Only God Forgives (2013), DK/FR Laufzeit 89 Minuten, FSK 16, Drama, Kriminalfilm, Thriller, Kinostart 18.07.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.5
Kritiker
52 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
3735 Bewertungen
390 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Nicolas Winding Refn, mit Ryan Gosling und Kristin Scott Thomas

Only God Forgives ist nach Drive die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Ryan Gosling, der einen Thai-boxenden Drogenschmuggler spielt.

Julian (Ryan Gosling) ist ein Englishman in Bangkok. Hier hält er sich versteckt, nachdem er seine englische Heimat aufgrund schwerer Drogendelikte fluchtartig verlassen musste. Dem Drogenhandel ist er aber auch in Thailand treu geblieben, den er hinter der Fassade eines Thai-Box-Club-Besitzers zusammen mit seinem Bruder Billy (Tom Burke) weiterhin betreibt. Von hier aus unterhält er florierende Verbindungen nach London, wo seine Mutter Jenna (Kristin Scott Thomas) die Ware über ihr Mafia-Matriarchat vertreibt. Als Billy zwischen die Fronten eines Drogenkrieges gerät und ermordet wird, kommt Jenna persönlich nach Bangkok, um den Leichnam nach London zu überführen und den Vergeltungsschlag zu initiieren. Von seiner eiskalten Mutter zunächst als Vollstrecker instrumentalisiert, erkennt Julian, dass es auch ein Leben jenseits des Rachepfades geben muss.

Hintergrund & Infos zu Only God Forgives
2011 kam es zur ersten Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Hauptdarsteller Ryan Gosling: Drive, eine atmosphärisch packende Mischung aus ultrahartem Thriller und zarter Liebesgeschichte sollte zum Überraschungshit avancieren. Nicht nur spielte Drive ein Vielfaches von seinem Budget, das bei gerade einmal ca. 15 Millionen Dollar lag, ein; der Sound-Schnitt wurde 2012 für einen Oscar nominiert und Nicolas Winding Refn gewann nach einer Nominierung für die Goldene Palme den Preis als Bester Regisseur in Cannes.

Nach eigener Aussage schwebte dem Filmemacher für Only God Forgives vor, das Genre des Westerns aufzunehmen und in den tiefen (Süd-)Osten zu verlegen. Demgemäß wurde einem finalen ‘Shootout’ große Bedeutung beigemessen.

Bevor Nicolas Winding Refn Ryan Gosling die Hauptrolle anbot, wollte der dänische Regisseur Only God Forgives eigentlich mit dem aus Krieg der Götter 3D bekannten Luke Evans realisieren. Doch aus Terminproblemen mit Der Hobbit: Eine unerwartete Reise hatte Evans keine Zeit für den Dreh des Rachethrillers.

Kristin Scott Thomas, die durch Dramen wie Der englische Patient und Der Pferdeflüsterer bekannt geworden ist, durfte die Kaltschnäuzigkeit, die sie in Nowhere Boy oder Lachsfischen im Jemen an den Tag legte, in Only God Forgives dankenswert auf die Spitze treiben. (EM)

  • 1_iwh5qely
  • 1_7z03o8dx
  • Only God Forgives
  • Only God Forgives
  • Only God Forgives

Mehr Bilder (18) und Videos (13) zu Only God Forgives


Cast & Crew


Kritiken (46) & Kommentare (369) zu Only God Forgives