Pawlenski - Der Mensch und die Macht

Pawlenski - Der Mensch und die Macht / AT: Pavlensky - The Man and the Mighty

DE · 2017 · Laufzeit 99 Minuten · FSK 16 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
9 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Irene Langemann

Die Dokumentation Pawlenski - Der Mensch und die Macht widmet sich dem Politkünstler Pjotr Pawlenski, der mit seinen selbstverletzenden Aktionen ins Extrem ging, um die Aufmerksamkeit auf russische Missstände zu lenken.

Handlung von Pawlenski - Der Mensch und die Macht
Pjotr Anrejewitsch Pawlenski ist ein russischer Polit-Aktivist und Konzeptkünstler, der mit seinen Aktionen, die die Regierung seines Heimatlandes anprangerten, immer wieder international für Aufsehen sorgte. Als die Band Pussy Riot 2012 festgenommen wurde, nähte er sich den Mund zu. Ende 2013 legte er sich nackt, eingewickelt in Stacheldraht, in St. Petersburg auf die Straße. Dann nagelte er seine Genitalien in aller Öffentlichkeit auf dem Roten Platz fest, um gegen die Korruption der russischen Polizei zu demonstrieren. Ein Jahr später schnitt er sich ein Ohrläppchen ab. Als er Ende 2015 die Tür des russischen Geheimdienstes FSB in Brand setzte, wurde er schließlich festgenommen.

Irene Langemann setzt sich mit ihrer Doku Pawlenski - Der Mensch und die Macht mit dem freigeistigen Russen und seinen extremen Aktionen auseinander. (ES)

  • 90
  • Pawlenski - Der Mensch und die Macht - Bild
  • Pawlenski - Der Mensch und die Macht - Bild
  • Pawlenski - Der Mensch und die Macht - Bild
  • Pawlenski - Der Mensch und die Macht - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (2) zu Pawlenski - Der Mensch und die Macht


Cast & Crew zu Pawlenski - Der Mensch und die Macht

Drehbuch
Musik
Filmdetails Pawlenski - Der Mensch und die Macht
Genre
Dokumentarfilm
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Gefängnis, Moskau, Russland
Handlung
Aktivist, Gefangener, Gegner, Gewalt, Gewaltfreier Protest, Konzept, Kritik und Tadel, Kunst, Kunstwerk, Künstler, Leiden, Politisch Motivierte Aktion, Protest, Regierung, Regime, Schmerz, Selbstverstümmelung, Verhaftung, Widerstand, Widerstandsbewegung
Stimmung
Ernst, Hart
Verleiher
Lichtfilm / Filmagentinnen
Produktionsfirma
Lichtfilm

3 Kritiken & 2 Kommentare zu Pawlenski - Der Mensch und die Macht