Zu Listen hinzufügen

Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit

The Philadelphia Story (1940), US Laufzeit 112 Minuten, FSK 12, Komödie, Kinostart 07.02.1950


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.0
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.4
Community
944 Bewertungen
11 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von George Cukor, mit Cary Grant und Katharine Hepburn

Tracy Lord, Tochter eines Millionärs, will zum zweiten Mal heiraten. Ihrem Ex-Mann C.K. Dexter Haven passt das gar nicht, daher setzt er den Reporter Macauley Connor auf sie an, der angeblich über die Hochzeit berichten soll. Insgeheim hat C.K. den Reporter aber damit beauftragt ein wenig Unruhe zu stiften und ihn wieder ins Gespräch zu bringen. Doch es kommt anders: Plötzlich interessiert sich auch Connor für die Braut!

  • 37795279001_1860582430001_th-5061bcdf4facb0e4224a1aee-1592194023001
  • 37795279001_1860605376001_th-5061bcf94facb0e4904e1aee-1592194031001
  • Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit - Bild 9318277
  • Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit - Bild 9318249
  • Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit - Bild 9318235

Mehr Bilder (5) und Videos (3) zu Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit


Cast & Crew


Kritiken (2) — Film: Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit

Stephan Eicke: www.film-rezensionen.de

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Es gibt nur sehr wenige Drehbücher, die behaupten können, in fast jedem Satz eine Pointe aufweisen zu können. „Die Nacht vor der Hochzeit“ besitzt eine solche Qualität, die den Film auch nach 70 Jahren noch erstaunlich frisch und frivol erscheinen lässt. Die Stärke liegt nur in treffsicheren Ein-Zeilern, sondern auch in den urkomischen Schlagabtäuschen, die sich das verhasste, ehemalige Ehepaar Lord liefern und an denen man unmittelbar an der schieren Spielfreude erkennen kann, welchen Spaß die Schauspieler mit diesem Werk hatten.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Flibbo: Wie ist der Film?

Kommentar löschen
7.0Sehenswert

George Cukors Theateradaption ist eine dezente Screwball-Komödie mit typischer Hollywood-Dramaturgie, die durch nichts als charismatische Darsteller und wohl ausgearbeitete Dialoge unterhält, ganz ohne Kameraspielereien und mit nur sehr wenigen Schnitten. Jedes einzelne Mitglied des Ensembles spielt (im Theater-Stil) vorzüglich und erfährt eine sorgfältige Charakterzeichnung. Auf mehr brauchte man sich nicht zu konzentrieren. Die pausenlosen Wortwechsel sind immerhin straff und nicht zu trocken gestaltet und enthalten zahlreiche kleine Wortwitze, wie es die Screwball-Komödie eben verlangt. Eine gewisse Vorliebe für stilvolle Konversationen muss der Zuschauer aber wirklich mitbringen, denn sonst kann nicht mal das nett anzusehende Hauptdarsteller-Trio, bestehend aus Cary Grant, Katharine Hepburn und James Steward, mehr etwas retten. [...]

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Kommentare (9) — Film: Philadelphia Story - Die Nacht vor der Hochzeit


Sortierung

ezemeze

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Katharine Hepburn <3

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Ferkerth

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Die Vereinigung der großen drei Schauspieler Hollywoods: Cary Grant, James Stewart und Katharine Hepburn. Oscargewinner. Beste Komödie aller Zeiten. Mag sein, dass meine Erwartungen nach diesen Superlativen etwas zu hoch waren. Die Story war zwar ganz nett und die Schauspieler gewohnt klasse, aber irgendwie zündeten die Jokes nicht richtig. Da gefiel mir z.B Manche mögen's heiß viel besser. Dennoch ein Film, den man mal gesehen haben sollte.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Brainybab

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Inhaltlich etwas altbacken, aber damit kann ich leben. Gute Charakterdarstellung durch brillante Schauspieler. Besser als in "High Society", dem Remake.
Oft gesehen, aber immer wieder entdeckt man Neues.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

aberaber

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

"Die Nacht vor der Hochzeit" war das große Comeback der einzigartigen Katharine Hepburn. Sie galt in den 30er Jahren schon als echtes Kassengift, obwohl sie einige sehr gute Filme, wie z.B. "Leoparden küßt man nicht" gemacht hat. Von dem Großmeister George Cukor perfekt inszeniert, besticht der Film vor allem durch seine schauspielerischen Leistungen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Amadis

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Ich liebe diesen Streifen. Hier stimmt einfach alles; Die Dialoge sind grandios, der Humor subtil aber durchaus auch handfest.Die Geschichte beginnt harmlos, steigert sich dann aber fulminant und Jimmy ist sowieso der Beste!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Baum123

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Tolle Schauspieler. Starke Dialoge. Viel Wortzwitz. Nur die Story an sich ist nicht so 100%-ig mein Fall.

bedenklich? Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Brentano

Antwort löschen

das kann ja noch werden, hat Potential


denise

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Auch wenn ich Grace Kelly wirklich mag, aber Katharine Hepburn ist einfach die bessere "Göttin". Und auch wenn das Gesinge ganz nett ist, die Geschichte von der kühlen reichen Tochter ist in dieser Version einfach überzeugender und gefühlvoller als das Remake von 1956.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

annaberlin

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Unterhaltsame Screwballkomödie mit drei fabelhaften Darstellern, den man gesehen haben sollte, wenn man sich für Hollywoodklassiker interessiert.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Tobias

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Amüsanter Klassiker, wenn auch nicht so gut wie das Musical-Remake www.moviepilot.de/movies/die-oberen-zehntausend.

bedenklich? Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Brentano

Antwort löschen

klar und erst das "Remake" davon "König der Löwen" als MUSICAL noch besser!



Fans dieses Films mögen auch