Polizeiruf 110: Wölfe

Polizeiruf 110: Wölfe

DE · 2016 · Laufzeit 90 Minuten · Drama, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
87 Bewertungen
8 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Christian Petzold, mit Matthias Brandt und Barbara Auer

Polizeiruf 110: Wölfe stellt die beiden Ermittler Matthias Brandt und Barbara Auer in den Mittelpunkt, die den Mord an einem Mädchen aufklären wollen.

Handlung von Polizeiruf 110: Wölfe
Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) wird zu einem Tatort gerufen, an dem die junge Kristina (Anna Unterberger) scheinbar von einem Wolf attackiert und tödlich verletzt wurde. Die Obduktion ergibt allerdings später, dass Kristina zuvor durch ein Gift gelähmt wurde. Von Meuffels sucht Rat bei seiner Kollegin Constanze Herrmann (Barbara Auer), nicht zuletzt, weil der Kommissar tiefe Gefühle für Herrmann hegt. Die befindet sich eigentlich gerade in Therapie, um ihre Alkoholsucht zu bekämpfen. Doch Constanze beschließt, von Meuffels zu helfen, da sie vor Kurzem erst einen riesigen Wolf im Wald gesehen hat. Die Ermittlungen führen die beiden schließlich zu Mehmet Özhan (Ercan Durmaz) und zu einer rechtsextremen türkischen Partei. (LM)

  • Polizeiruf 110: Wölfe - Bild
  • Polizeiruf 110: Wölfe - Bild
  • Polizeiruf 110: Wölfe - Bild
  • Polizeiruf 110: Wölfe - Bild

Mehr Bilder (6) und Videos (0) zu Polizeiruf 110: Wölfe


Cast & Crew zu Polizeiruf 110: Wölfe

Regie
Schauspieler

1 Kritiken & 8 Kommentare zu Polizeiruf 110: Wölfe