Rückkehr nach Montauk

Return to Montauk

DE · 2017 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.4
Community
45 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Volker Schlöndorff, mit Stellan Skarsgård und Nina Hoss

In Volker Schlöndorffs Drama Rückkehr nach Montauk verliebt sich der Schriftsteller Stellan Skarsgård in Nina Hoss und versucht Jahre später die Beziehung wiederzubeleben.

Handlung von Rückkehr nach Montauk
Eine Winter-Lesereise durch die USA führt den Autor Max Zorn (Stellan Skarsgård), unterstützt von seiner Frau Clara (Susanne Wolff), auch nach New York, wo er sein neues Buch vorstellt. Der Roman dreht sich um eine Liebe, die den Schriftsteller vor 17 Jahren in eine leidenschaftliche Affäre zu einer deutlich jüngeren Frau verwickelte - eine Beziehung, die allerdings keine Zukunft hatte, über ein Wochenende hinaus anzudauern.

Mit seiner Rückkehr nach Montauk, also ans äußerste Ende der New Yorker Insel Long Island, wird die Vergangenheit jedoch wieder lebendig, als Max erneut auf die Frau von damals trifft: Rebecca (Nina Hoss). Die eigentlich aus dem Osten Deutschlands stammende Frau ist inzwischen Anwältin und erfolgreich in ihrer Karriere. Sie lässt sich auf ein zweites Wochenende mit Max ein, bei der die beiden über ein gemeinsam verbrachtes Leben nachsinnen, das hätte sein können.

Hintergrund & Infos zu Rückkehr nach Montauk
Rückkehr nach Montauk spielt in seinem Titel nicht von ungefähr auf die Erzählung Montauk an, die der Schweizer Schriftsteller Max Frisch 1975 veröffentlichte. Darin berichtete der Autor von einem Wochenende, das der Protagonist Max mit einer ihm bis dahin unbekannten jungen Dame an der Ostküste der Vereinigten Staaten verbrachte.

Trotzdem ließ Regisseur Volker Schlöndorff (Die Blechtrommel) im Vorfeld seiner Produktion Rückkehr nach Montauk verlautbaren, dass sein Film keine Adaption von Max Frischs Werk sei. Stattdessen hätte Drehbuchautor Colm Tóibín (Brooklyn) das Skript des Films vielmehr als Andenken an den Schriftsteller und Schlöndorff selbst entworfen. Bereits seit seiner Verfilmung des Werkes Homo Faber (1991) hatte Schlöndorff die Hoffnung gehegt, noch einmal in Max Frischs Welt einzutauchen. 

Der Film Rückkehr nach Montauk feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der 67. Berlinale im Februar 2017. (ES)

  • 90
  • 90
  • Rückkehr nach Montauk mit Stellan Skarsgård und Nina Hoss - Bild
  • Rückkehr nach Montauk mit Nina Hoss - Bild
  • Rückkehr nach Montauk - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (9) zu Rückkehr nach Montauk


Cast & Crew zu Rückkehr nach Montauk

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Rückkehr nach Montauk
Genre
Drama
Zeit
Gegenwart, Vergangenheit, Winter, Wochenende
Ort
Long Island, New York (State!), New York City
Handlung
Affäre, Autor, Buch, Ehefrau, Ex-Geliebte, Ex-Geliebter, Geliebte, Lesen, Liebe, New Yorker, Rechtsanwalt, Reise, Roman, Roman, Romantik, Romanze, Rückkehr, Schriftsteller, Vergangenheitsbewältigung, Wiedersehen
Stimmung
Ernst, Romantisch
Tag
Berlinale, Berlinale 2017, Romanverfilmung, Wettbewerb Berlinale 2017
Verleiher
Wild Bunch/Central Film
Produktionsfirma
Film and Music Entertainment , Gaumont , Pyramide Productions , Savage Productions , Volksfilm , Ziegler Film

13 Kritiken & 3 Kommentare zu Rückkehr nach Montauk