Storm und der verbotene Brief

Storm: Letters van Vuur

NL · 2017 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 6 · Abenteuerfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
4 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Dennis Bots, mit Davy Gomez und Juna de Leeuw

Der niederländische Jugendthriller Storm und der verbotene Brief lässt einen Jungen während der Inquisition um das Leben seines Vaters kämpfen.

Handlung von Storm und der verbotene Brief
Der 12-jährige Storm (Davy Gomez) lebt im niederländischen Antwerpen des Jahres 1521. Es sind die ersten Jahre der Reformation und die Unterstützer von Martin Luthers (Gabriel Boisante) Lehre werden von der katholischen Kirche noch als Ketzer, die einem falschen Glauben anhängen, betrachtet und verfolgt. Storms Vater Klaas Voeten (Yorick van Wageningen), der Buchdrucker ist, gehört jedoch zu Luthers Anhängern und nutzt seinen Beruf, um dessen verbotene Lehre zu verbreiten. 

Dann gerät Klaas während des Drucks eines wichtigen Briefes von Martin Luther jedoch in die Fänge der Inquisition. Für seinen Sohn Storm, der Hilfe vom zwölfjährigen Waisenmädchen Marieke (Juna de Leeuw) erhält, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, wenn er seinen Vater vor dessen Hinrichtung als Ketzer retten will.

Hintergrund & Infos zu Storm und der verbotene Brief
Storm und der verbotene Brief entstand unter der Regie des niederländischen Filmemachers Dennis Bots, der bereits in seinen beiden vorangegangenen Filmen Geheimcode M. (2015) und Das große Geheimnis (2014) Kinder und Jugendliche in Abenteuer in historischen Settings schickte. 

Im Original trägt Storm und der verbotene Brief den Titel Storm: Letters van Vuur, was so viel heißt wie "Storm: Briefe aus Feuer". Der zur Reformationszeit angesiedelte Film erschien im Jahr des 500-jährigen Jubiläum von Martin Luthers Thesen-Anschlag. (ES)


  • 90
  • 90
  • Storm und der verbotene Brief mit Davy Gomez - Bild
  • Storm und der verbotene Brief mit Juna de Leeuw - Bild
  • Storm und der verbotene Brief mit Juna de Leeuw und Davy Gomez - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (3) zu Storm und der verbotene Brief


Cast & Crew zu Storm und der verbotene Brief

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Storm und der verbotene Brief
Genre
Abenteuerfilm, Thriller
Zeit
16. Jahrhundert, Vergangenheit
Ort
Antwerpen, Deutschland, Niederlande
Handlung
Befreiung, Befreiungsaktion, Brief, Drucker, Druckerei, Inquisition, Katholik, Katholische Kirche, Ketzerei, Reformation, Rettung, Rettungsversuch, Sohn, Todeskandidat, Todesstrafe, Todesurteil, Unglaube, Unschuldig Verfolgte Person, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Verbot, Verboten, Verfolgung, Waise, Wettlauf gegen die Zeit
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Familienfilm, Jugendfilm
Verleiher
Farbfilm Verleih GmbH
Produktionsfirma
Bulletproof Cupid , Iris Productions , NTR , Phanta Film

2 Kritiken & 0 Kommentare zu Storm und der verbotene Brief