Sushi in Suhl

Sushi in Suhl (2011), DE Laufzeit 107 Minuten, FSK 0, Drama, Komödie, Kinostart 18.10.2012


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
6 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
152 Bewertungen
10 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Carsten Fiebeler, mit Uwe Steimle und Julia Richter

Die Tragikomödie Sushi in Suhl beleuchtet die wahre Geschichte von Rolf Anschütz. Dem Mann, der in den 1970ern das erste und einzige Japan-Restaurant der DDR eröffnete.

Handlung von Suhi in Suhl
Rolf Anschütz (Uwe Steimle) arbeitet als Koch in Suhl. Sein Beruf ist seine große Leidenschaft, doch so allmählich hat er die traditionelle Thüringer Küche satt. Es muss doch noch mehr geben als nur Klöße, Bratwürste und Gulasch. Doch für seine kreativen Gaumenfreuden (beispielweise Maikäfersuppe) sind die DDR-Bürger und der HO-Vorstand anscheinend noch nicht bereit. Doch dann sitzt plötzlich ein waschechter Japaner im HO-Restaurant Waffenschmied und verlangt nach japanischer Küche, hat er doch in der Zeitung gelesen, dass Rolf sich damit bestens auskennt.

Mit Ehrgeiz und jeder Menge Einfallsreichtum mausert sich Rolf zum Japan-Experten und richtet schließlich im hinteren Teil des Suhler Lokals Waffenschmied ein eigenes Japan-Restaurant ein. Doch je mehr Anerkennung Rolf durch seine exotischen Kochkünste erhält, desto mehr entfernt er sich von seinen Freunden und seiner Familie.

Hintergrund & Infos zu Sushi in Suhl
Rolf Anschütz lebte tatsächlich. Sushi in Suhl beruht also auf tatsächlichen Begebenheiten, denn der 1932 geborene und 2008 verstorbene Gastronom eröffnete 1966 in Suhl wirklich die Japan-Abteilung im HO-Lokal Zum Waffenschmied – inklusive Nacktbadepool. Auf einen Platz im Japan-Restaurant mussten die DDR-Bürger jedoch bis zu anderthalb Jahre lang warten.

Uwe Steimle übernahm in Sushi in Suhl die Hauptrolle des Provinzkochs. Der Schauspieler und Kabarettist ist den Zuschauern besser bekannt als Schweriner Polizeiruf 110-Kommissar Jens Hinrichs (Polizeiruf 110: Schweineleben).

Der Regisseur von Sushi in Suhl, Carsten Fiebeler, kennt sich mit DDR-Stoffen bestens aus: Der 1965 in Zwickau geborene Filmemacher inszenierte bereits die Filme Die Datsche, Kleinruppin Forever und ostPunk! too much future.
(AH)

  • Sushi in Suhl
  • Sushi in Suhl
  • Sushi in Suhl
  • Sushi in Suhl

Mehr Bilder (13) und Videos (1) zu Sushi in Suhl


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Sushi in Suhl
Genre
Drama, Komödie
Zeit
1970er Jahre
Ort
Deutsche Demokratische Republik
Handlung
Essen und Trinken, Restaurant, Sushi
Verleiher
Movienet / 24 Bilder
Produktionsfirma
StarCrest Media

Kritiken (5) & Kommentare (8) zu Sushi in Suhl