Tatort: Borowski und das Fest des Nordens

Tatort: Borowski und das Fest des Nordens / AT: Tatort: Borowski und die große Stille

DE · 2017 · Laufzeit 90 Minuten · Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.4
Community
44 Bewertungen
4 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jan Bonny, mit Axel Milberg und Sibel Kekilli

Zur Kieler Woche müssen Axel Milberg und Sibel Kekilli in Tatort: Borowski und das Fest des Nordens einen Mord mitten in der Stadt aufklären.

Handlung von Tatort: Borowski und das Fest des Nordens
Das hat Klaus Borowski (Axel Milberg) gerade noch gefehlt. Kurz vor der Kieler Woche, dem Ereignis in Schleswig-Holstein schlechthin, bei dem mehr als drei Millionen Besucher aus aller Welt erwartet werden, wird mitten in der Stadt eine Frau ermordet. Gemeinsam mit Sarah Brandt (Sibel Kekilli) will er den Fall so schnell wie möglich aufklären. Doch als er die Wohnung des Opfers betritt, ist er plötzlich im Feuer gefangen. Ausgerechnet der augenscheinliche Mörder (Misel Maticevic) rettet den Kommissar aus den Flammen und flüchtet anschließend. Dann geschieht ein weiterer Mord und Borowski steht einem Serienmörder gegenüber. (LM)

  • Tatort: Borowski und das Fest des Nordens mit Axel Milberg - Bild
  • Tatort: Borowski und das Fest des Nordens mit Axel Milberg - Bild
  • Tatort: Borowski und das Fest des Nordens mit Sibel Kekilli und Axel Milberg - Bild
  • Tatort: Borowski und das Fest des Nordens mit Sibel Kekilli und Axel Milberg - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (1) zu Tatort: Borowski und das Fest des Nordens


Cast & Crew zu Tatort: Borowski und das Fest des Nordens

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Tatort: Borowski und das Fest des Nordens
Genre
Kriminalfilm
Ort
Kiel
Handlung
Brandstiftung, Feuer, Kommissar, Mord, Mordopfer, Mordverdacht, Serienmörder, Touristenattraktion
Tag
Tatort

1 Kritiken & 4 Kommentare zu Tatort: Borowski und das Fest des Nordens