The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch - Kritik

The End of Meat

DE · 2016 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart
Du
  • 5

    The End of Meat ist ein fraglos engagiertes Plädoyer für den Veganismus in Gestalt eines bebilderten Sachbuchs, das Anhänger dieser Lebensform bestätigt, aber keinen Schnitzelliebhaber von seinen Ernährungsgewohnheiten abhalten wird. [Reinhard Lüke]

    • 5

      Allzu einseitige Positionen vertritt Pierschel in seinem Film, allzu sehr auf die Seite der veganen Industrie schlägt er sich und unterschlägt dabei, dass auch diese Seite wirtschaftliche Interessen verfolgt und oft ebenso einseitig argumentiert wie die Gegenseite, die Fleischindustrie. [Michael Meyns]

      1