The Underwater Welder

The Underwater Welder


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

Mit The Underwater Welder plant Produzent Ryan Gosling die Verfilmung der Graphic Novel gleichen Namens von Jeff Lemire und widmet sich, wie schon in seinem Regiedebüt Lost River, der untergründigen Tiefe des Wassers.

Handlung von The Underwater Welder
Als Tiefsee-Schweißer mit Dienst auf bzw. unter einer Bohrinsel ist es Jack Joseph gewohnt, wortwörtlich unter hohem Druck zu arbeiten. Doch seitdem der junge Ehemann weiß, dass er bald auch Vater sein wird, lernt er eine ganz neue Art von Druck kennen. Die Bürde droht ihn nicht nur von seiner Frau zu entfremden, jetzt, wo er in besonderem Maße für sie da sein müsste. Ebenfalls droht er, sich in der Tiefe des Meeres zu verlieren. Doch dann macht Jack in eben dieser Tiefe eine übernatürliche Entdeckung, indem er zunächst die Uhr seines verstorbenen Vaters findet und dieser ihm dann geistgleich erscheint. Führt die Begegnung und die Konfrontation mit seiner schwierigen Beziehung zum Vater zur Erlösung oder wird sie Jacks Untergang bedeuten?

Hintergrund & Infos zu The Underwater Welder
The Underwater Welder basiert auf der Graphic Novel von Frankokanadier Jeff Lemire (auch bekannt für sein ebenso für eine Verfilmung ins Auge gefasstes Space Epos Descender), die 2012 beim Publisher Top Shelf erschien und gleich in mehreren Comic-Bestenlisten geführt wurde.

Produziert werden soll The Underwater Welder unter anderem von Ryan Gosling, der mit viel Hingabe 2014 sein Regiedebüt gab: In Lost River (Arbeitstitel: How to Catch a Monster) spielte ebenfalls die Faszination für Wasser bzw. für das, was sich unter der Wasseroberfläche befindet, eine große Rolle. (EM)


Cast & Crew zu The Underwater Welder

Filmdetails The Underwater Welder
Genre
Drama, Mysterythriller

0 Kritiken & 0 Kommentare zu The Underwater Welder