The Watch - Nachbarn der 3. Art - Kritik

US 2012 Laufzeit 102 Minuten, FSK 12, Komödie, Science Fiction-Film, Kinostart 06.09.2012

  • 2 .5

    Was für ein Toilettenhumor...

    3
    • 7

      Erst fand ich den Film blöd bzw am Anfang jedenfalls, aber dann ging es bergauf. War sonst ganz gut.

      • 5

        Kein kompletter Reinfall. Ein paar gute Story-Ideen, ein paar gute Gags und zwei gut aufegelegte Hill und Ayoade eichen für den Durchschnitt. Mehr nicht. Dafür ist alles zu laut, zu ordinär, zu flach und meist auch einfach zu unlustig.

        • 6 .5

          Ein erfreulich witziger Streifen, der mit zynischen Sprüchen nur so sprüht... (Vor allem dank Vince Vaughn und Jonah Hill) Ein zweites Mal schauen? Das doch lieber nicht...

          • 2 .5

            Dümmlich, peinlich, kraftlos, uninteressant

            1
            • 4

              Ich mag Ben Stiller, auch wenn er sich nur allzuoft auf dem schmalen Grat zwischen saukomisch und einfach nur unangenehm peinlich bewegt.
              Vince Vaughn ist für mich der überflüssigste Schauspieler überhaupt, trotzdem habe ich mir gestern The Watch angesehen, weil Stiller geht in den meisten Fällen gut.
              Tja, dies war leider nicht so. Ich habe auch kein Problem mit unter der Gürtellienie-Zoten (hatte vorab viel davon gehört und wesentlich Schlimmeres erwartet)) aber hier war das ganze alles einfach erschreckend unlustig und so wahnsinnig vorhersehbar.

              Vaughn hat auch nicht dafür gesorgt, dass ich jetzt irgendwie anders über ihn denke und Stiller hat halt seine altbekannte "Außenseiter-Rolle" , die am Ende dann doch jeder gern hat, inne.
              Die Aliens sahen ganz gut aus und einen kleinen Twist gab es dann auch, der hat mir gut gefallen, irgendwann fiel mir aber auf, dass ich nebenbei anfing Wäsche zusammenzulegen, das ist kein gutes Zeichen..........

              Insgesamt war der Film für mich ein Reinfall, da schau ich mir doch lieber The World´s End nochmal an!

              • 6

                Eine typische martialische Amikomödie mit Altherrenwitzen am Fließband, patriotischem Geplapper und zwei Nabelknutschern unter den Hauptakteuren. Keine hohe Kunst, aber unterhaltsam. Schaffer hat die US-Patriotismus-Mentalität gehörig vergackeiert. Der Latino lässt sich noch am Tag, an dem er die Einbürgerungsprüfung besteht, eine Ich-liebe-Amerika-Tätowierung stechen, die Helden werden von der Polizei abgefettet, weil sie im Auto Bier trinken und Plakate aufgehängt haben, die Aliens sind nur an den Eiern verwundbar usw. usf.. Für Frauen ist der Film wohl kaum geeignet!

                • 6 .5

                  Dieser Film ist viel zu ordinär! Muss diese ganze Pisse-Wichse-Scheiße sein? Nein, muss sie nicht! Außerdem spielt Vince Vaughn mit! O wie ich Vince Vaughn hasse! Das dumme Gesicht! Das weibische Geschnatter! Gibt Punktabzug.

                  • 10

                    viele hier scheinen echt kein humor zu haben bzw slapstick zu verstehen. meiner meinung nach sind solche filme die perfekten komödien. diese brauchen keinen sinn zu ergeben. allein die dämlichen gesichter und deren doofes gegucke reichen mir aus um lachen zu müssen. ich liebe solche dämlichen filme. :-D :-D :-D

                    1
                    • 6 .5

                      The Watch in 4 worten beschreiben ?! Nette kleine Alien parodie!!

                      • 4

                        Naja angucken muss man ihn nicht habe mir etwas mehr erhofft

                        • 5
                          TobivanTobsen 25.02.2015, 21:08 Geändert 25.02.2015, 21:16

                          Unnötig. Aber wer Ben Stiller nicht zu nervig findet und seicht unterhalten werden will, kann ihn sich ohne schlechtes Gewissen reinziehen. Ich war auf der Suche nach sowas und wurde fündig.

                          • 6 .5

                            Habe bei diesem Film leider zu viel gelacht, als dass ich ihn schlecht bewerten könnte. Nur Jonah Hill konnte nicht wirklich überzeugen, so als hätte er kaum Lust auf den Dreh gehabt.
                            Ben Stiller als Evan Trautwigist der Knaller, ich könnte mich bei solchen übermotivierten Vorstadtfuzis nur weghauen, geil.

                            • 4

                              Wirkt wie der Hollywood-Nachwurf zu 'Attack the Block'. Hat so seine Momente und vorallem Jonah Hill im Psychopathen-Modus, nervt aber mit seiner inkohärenten Storyline und einigen überflüssigen, selbstverliebten Gag-Einlagen (die leider nicht so witzig sind). Hier und da gibt's ein paar gute Sprüche, aber letzten Endes ist das Ganze ein ziemlich unfokussiertes Stück Film ohne nennenswerte Sehenswürdigkeiten.

                              • 7 .5

                                Durch schlechte Kritiken waren meine Erwartungen ziemlich weit unten. Doch ich muss sagen der war nicht so schlecht! Die Sprüche waren lustig und die Scahuaspieler haben auch ihre erwartete Leistung gezeigt. Sogar mit unerwarteten Szenen die nicht vorhersehbar sind.

                                • 9

                                  Auf so einen Film musste ich lange warten. Coole Sprüche, bekloppte Typen und Gags am laufenden Band. Abgerundet wird das noch durch Effekte à la "Männer laufen aus dem Rauch heraus"

                                  Fantastisch!

                                  2
                                  • 7 .5

                                    Absolut genial, das Dreamteam der Comedy! Ich habe mich richtig amüsiert und konnte mein Lachen selten unterdrücken. ,,Schau mich an und hör mir zu!" ,,Nein, schau mich an und hör mir zu!" ,,Schau ihn an und hör mir zu!" ,,Schau uns beide an und hör keinem zu!" HAHAHAHA...ich krieg mich nicht mehr. Dennoch ist der Film sehr gruselig, aber auch sehr brutal, also man muss schon 12 sein.
                                    ,,Was ist dieses grüne Zeug an meiner Karre?" ,,Keine Ahnung, vielleicht Wixxe?" ,,Ach, Blödsinn!" ,,Er könnte schon Recht haben. Ich mein ja nur die Flüssigkeit, die Konsistenz, die Farbe...." ,,Jep, es ist Wixxe!" :D

                                    1
                                    • 8 .5

                                      Ben Stiller, Vince Vaughn und Jonah Hill!
                                      Halleluja!
                                      Das ist nicht nur einer der witzigsten Filme des Jahres, sondern auch einer der Besten.
                                      Fast alles ist gelungen! Der Witz, die Effekte und vor allem Trio waren das Beste am Film!
                                      Das einzige was mich stört, ist die Länge. Ich hätte gerne noch 30 Minuten mehr von Ben Stiller und seiner Gang gesehen.(:
                                      Insgesamt aber sehr empfehlenswert!

                                      2
                                      • 8

                                        Klasse!
                                        Ich wurde richtig gut unterhalten und habe schon lange nicht mehr bei nem Film so lachen müssen.
                                        Vince Vaughn, Jonah Hill und Ben Stiller sind ein absolutes Dreamteam!
                                        Vince ist vor allem in der ersten (stärkeren Hälfte des Films) Grandios!

                                        Coole Musik, Schauspieler ein recht spannendes bzw interessantes (wenn auch hier etwas stark abgedrehtes) Drehbuch und eine 1a Kamerafühung.
                                        Mehr braucht es nicht zu einem guten Film.

                                        1
                                        • 5

                                          Kurzer Spaß für ein verregnetes Wochenende daheim. Ein paar Lacher hat der Film aber der Rest ist ziemlich flach gehalten. Trotzdem ein akzeptabler Kumpel-Klaumauk-Film der 3. Art.

                                          • 5 .5

                                            War eher ein Zufall das ich mich auf diesen Film im TV eingelassen habe. Stiller, Hill und Vaughn hört sich ja auch nicht so schlecht an, wobei die beiden zuletzt genannten eindeutig für die Lacher sorgen. Hat mich nicht vom Hocker gerissen, ist aber auch kein Reinfall.

                                            • 5 .5

                                              Hab nur ich den Eindruck oder schreibt die Hälfte hier, dass sie bei der Sichtung besoffen war? Ich jedenfalls war nüchtern und habe eine trotz vielversprechendem Cast ziemlich enttäuschende Komödie im Alien-Invasionsstil gesehen. Gerade gegen Anfang fand ich "The Watch - Nachbarn der 3. Art" wirklich nicht schlecht, da waren schon ein paar Lacher dabei. Vince Vaughn allen voran spielt sogar ziemlich gut, Hill fand ich gemessen an seinen anderen Filmen eher unterdurchschnittlich. Mag aber auch an seinem Charakter liegen. Die zweite Hälfte hat mich dann jedoch komplett gelangweilt. Vor allem diese Alien-Thematik wurde so belanglos und hohl umgesetzt, dass ich fast dazu geneigt war, abzuschalten.

                                              In diese Richtung eher zu empfehlen sind "Shaun of the Dead" oder "Zombieland". Den hier werde ich mir auf jeden Fall nicht mehr geben.

                                              1
                                              • 5 .5

                                                Schon nach wenigen Minuten wird einem klar, dass es sich hier um einen nicht ganz so witzigen Film auf niedrigem Niveau handelt.
                                                Eine Alien-Invasions-Komödie mit etwas Spannung, Splatter, einigen Schweinereien und einem Starensemble als Zugpferd.
                                                Ben Stiller bleibt hier eher blass und ist selten lustig, Vince Vaughn spielt sowieso immer die gleichen Rollen (ist hier aber der glaubwürdigste Charakter) und Jonah Hill spielt eine ganz seltsame Rolle.
                                                Trotzdem habe ich doch bei so einigen Szenen laut lachen müssen (der dämliche Sheriff hat oft dazu beigetragen), was mich selbst überrascht hat, denn der Film ist nicht wirklich gut.
                                                Mit Freunden und ein paar Bier kann The Watch aber schon etwas Spaß machen...

                                                • 4

                                                  Selten so wenig gelacht. Eine eher fade Angelegenheit.

                                                  • 7

                                                    Hatte keine große Erwartungen an den Film und mich bereits auf eher mäßige Unterhaltung eingestellt. Allerdings hat der Film mich sehr positiv überrascht. Gutes Cast Ensemble, schräge Story und viele Lacher ;)
                                                    Fazit: Ben Stiller + Vince Vaughn inklusive Jonah Hill, der hier einmal nicht den liebevollen Verlierertyp spielt = Unterhaltsam :)