Wolves at the Door

The Wolves at the Door

US · 2016 · Laufzeit 73 Minuten · Thriller, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird ab dem Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!

von John R. Leonetti, mit Katie Cassidy und Elizabeth Henstridge

Im Horrorthriller Wolves at the Door dringen Fremde während einer Party in ein Haus in Hollywood ein. Der Film holte sich seine Inspiration bei den Charles-Manson-Morden.

Handlung von Wolves at the Door
Wolves at the Door spielt im Jahr 1969 in den Hollywood Hills. Hier haben sich vier Freunde in einem eleganten Haus zusammengefunden, um eine kleine Abschiedsfeier zu geben. Der "Sommer der Liebe" nimmt für die Feiernden allerdings bedrohliche Ausmaße an, als ein paar Fremde in das Haus einfallen. Die Eindringlinge scheinen nur gekommen zu sein, um ihre Opfer zu quälen, und haben tödliche Absichten, weshalb in dieser Nacht ein blutiger Überlebenskampf entbrennt.

Hintergrund & Infos zu Wolves at the Door
Die Filmemacher von Wolves at the Door nahmen sich eigenen Angaben zufolge die Manson-Mordserie zur Grund- und Vorlage für ihren Horrorfilm: Der US-amerikanische Kriminelle Charles Manson und seine Anhänger, die zusammen eine Art Kommune, die "Manson Familie", formten, begingen im Sommer 1969 über fünf Wochen hinweg insgesamt neun Morde an vier unterschiedlichen Orten, wobei ihr berühmtestes Opfer die Schauspielerin Sharon Tate war. Manson wurde 1971 zu neun Mal lebenslänglich verurteilt. Seine berüchtigte Person umgab die Aura von Verrücktheit und Gewalt, was ihn über die Jahre hinweg zu einem makaberen Symbol der Popkultur machte. 

Für John R. Leonetti war Wolves at the Door nicht der erste Ausflug ins Horrorgenre. Als Kameramann wirkte er bereits an Filmen wie Conjuring - Die Heimsuchung (2013) und Insidious (2010) mit und als Regisseur inszenierte er zuvor das Conjuring-Spin-off Annabelle (2014) und The Butterfly Effect 2 (2007). 

Als Darsteller holte Leonetti sich viele Schauspieler, die durch ihr Mitwirken an Serien bekannt geworden waren, vor die Kamera: z.B. Elizabeth Henstridge (Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.), Jane Kaczmarek (Malcolm mittendrin) und Katie Cassidy (Arrow). (ES)

  • Wolves at the Door mit Elizabeth Henstridge und Nina Boyer - Bild
  • Wolves at the Door mit Miles Fisher - Bild
  • Wolves at the Door mit Jane Kaczmarek und Chris Mulkey - Bild
  • Wolves at the Door - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (1) zu Wolves at the Door


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Wolves at the Door
Genre
Thriller, Horrorfilm
Zeit
1960er Jahre, 1969, Vergangenheit
Ort
Hollywood, Kalifornien, Los Angeles , Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Abschied, Angst, Bedrohung, Blut, Charles Manson, Eindringling, Ernst, Feier, Fremder, Gewalt, Gewaltausbruch, Haus, Hügel, Kampf, Mord, Mordserie, Mörder, Party, Polizei, Polizist, Quälerei, Ruinierte Party, Sterben und Tod, Tod, Töten, Überleben, Überlebender, Überlebenskampf
Stimmung
Aufregend, Ernst, Gruselig, Hart, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
Wahre Geschichte
Verleiher
Warner Bros. Entertainment
Produktionsfirma
New Line Cinema

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Wolves at the Door