Twister

Twister

US · 1996 · Laufzeit 113 Minuten · FSK 12 · Katastrophenfilm, Abenteuerfilm, Actionfilm, Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
49 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
5717 Bewertungen
95 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jan De Bont, mit Helen Hunt und Bill Paxton

Helen Hunt und Bill Paxton machen in Twister Jagd auf lebensgefährliche Tornados und belebten damit das Genre des Katastrophenfilms neu.

Der ehemalige Wissenschaftler und heutige Wetteransager Bill Harding (Bill Paxton) fährt zusammen mit seiner Freundin Melissa (Jami Gertz) nach Oklahoma, um die Unterschrift unter den Scheidungspapieren von seiner Noch-Ehefrau Jo (Helen Hunt) zu bekommen. Diese hat alte Forschungen von Bill aufgegriffen und eine Maschine gebaut, die der Erforschung von Wirbelstürmen dienen soll.

Bills ewiger Rivale Dr. Jonas Miller (Cary Elwes) hat die Forschung gestohlen und ebenfalls eine solche Maschine entwickelt. Bill beschließt, Jos Team von Sturm-Jägern zu helfen und den Forscher-Wettlauf gegen Jonas zu gewinnen. Dabei werden nicht nur alte Gefühle zwischen Jo und Bill wieder wach, die Wissenschaftler geraten auch in Situationen bei denen ihr Leben auf dem Spiel steht.

Hintergrund & Infos zu Twister
Zur Zeit seiner Veröffentlichung waren die Spezialeffekte von Twister beeindruckend und brachten dem Team von Industrial Light and Magic eine Oscar-Nominierung für die besten visuellen Effekte ein. Der starke Wind wurde für einige Szenen mit der Turbine einer Boeing erzeugt.

An der Kinokasse konnte Twister überzeugen und spielte bei einem Budget von 90 Millionen Dollar fast 500 Millionen Dollar wieder ein. Damit gehört Twister in die Top-100 der Filme mit dem höchsten Einspielergebnis.

Während des Drehs gab es immer wieder Probleme und Verletzungen. Das Kamerateam verließ die Produktion mitten in den Dreharbeiten wegen Unstimmigkeiten mit Regisseur Jan De Bont und musste mit einer Verzögerung von einer Woche komplett neu engagiert werden. Als sich der neue Kameramann Jack N. Green am Ende auch noch verletzte, sprang kurzerhand der Regisseur ein, der seine Karriere in Holland als Kameramann begann. Helen Hunt und Bill Paxton waren zeitweise erblindet, weil einige Szenen mit so starken Scheinwerfern gedreht werden mussten, dass sie ihre Hornhaut verletzten. (ST)

  • 90
  • 90
  • Twister mit Helen Hunt - Bild
  • twister-34 - Bild
  • twister-35 - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (3) zu Twister


Cast & Crew zu Twister

Regie
Schauspieler

2 Kritiken & 94 Kommentare zu Twister