Und täglich grüßt das Murmeltier - Kritik

Groundhog Day

US · 1993 · Laufzeit 101 Minuten · FSK 6 · Komödie, Science Fiction-Film · Kinostart
  • 8 .5

    Diesen Film schau ich mir schon seit Monaten jeden Tag wieder an...

    • 6

      Argh! Verdammte Ideologie-Kritik! Aber es hilft alles nichts: Wie so viele Filme seiner Dekade durchzieht "Groundhog Day" nicht nur auf der Subtext-Ebene stetig latenter Alltagsfaschismus. Dicke, Alte und Hässliche sind Weirdos, ausschließlich zu Erfüllungsgehilfen der Gags reduziert, cartoon'esk verzerrt und in einer letzten, krönenden Erniedrigung gar auf der buchstäblichen Bühne vorgeführt. Kameramann Larry (gespielt von Strange-guy-Abonnoment Chris Elliott) will keiner haben außer den ausgetrockneten, alten Damen, die ihn für günstig Geld erstanden haben. In solchen Momenten bricht sich ein ganzes Studiosystem Bahn und wie es Menschen sieht und kategorisiert - und Ramis' mangelnde Ambition aus der Prämisse über eine irritierend bieder inszenierte Klamotte irgendetwas herauszuholen. Zweimal verbaut er grässliche Autoverfolgungsjagden zur Streckung, kein einziges Mal scheint er die psychologischen Dimensionen zu erahnen, die hinter allem stehen könnten. Nichts ginge uns doch näher als die alltägliche Kommunikation und die Mechanismen, die uns beherrschen und die ein Laie Tag ein Tag aus für sich studieren könnte. Nichts wäre doch spannender als einem Egoisten dabei zu folgen, wie er nach und nach einen Blick an die Seite wagt und wie sich die Welt plötzlich Fragment für Fragment zu vergrößern beginnt - mit jedem Menschen, den er plötzlich zu sehen beginnt. "Groundhog Day" aber begnügt sich mit dem urkomischen Murray und einer Prämisse, die alle Grenzen zu sprengen vermag, es aber einfach nicht tut. "I always drink to world-peace."

      3
      • 8

        Lakonisch-humorige, kluge, berührende und herrlich gespielte Spaßfantasy allererster Güte.

        • 8

          Ein typischer Bill Murray Film der so richtig Laune macht und einem den Zeitschleifenartigen Alltagstrott versüßt. Wieso ich den erst jetzt bewertet habe... ich weiß es einfach nicht.
          Naja: eine Empfehlung an alle die mal etwas grummigen Humor brauchen.

          • 9
            Marcy123 18.04.2016, 09:16 Geändert 18.04.2016, 09:17

            Kultfilm und Murrays beste Rolle!
            Pflichtprogramm

            • 7 .5

              Sehr cool. Kann ich mir immer wieder ansehen.

              • 7

                Und komisch und komisch und komisch ...... und vielleicht eine Botschaft?

                • 7 .5

                  Murray unterhält bestens, Harold Ramis hat die Komödie zudem dankbarerweise noch im 80er Jahre-Stil gedreht (was 1993 noch problemlos möglich war). Klar ist das hier prinzipiell eine One Man-Show, doch Murray ist einer, der sowas stemmen kann. Die Idee ist toll umgesetzt, das Drehbuch stimmig, die Gags sitzen und der gesamte Film einfach sympathisch.

                  • 9
                    Mystery-Fan77 02.02.2016, 22:02 Geändert 03.02.2016, 21:41

                    "Und täglich grüßt das Murmeltier" ist definitiv ein Klassiker unter den Komödien, von denen es heutzutage leider wenige zu sehen gibt. Bill Murray spielt die Rolle des unsympathischen Wettermanns Phil unheimlich gut und letztendlich hofft man eigentlich nur, dass alles gutgehen wird.

                    2
                    • 7

                      Ohne Frage steckt UND TÄGLICH GRÜßT DAS MURMELTIER voller guter Ideen und Gags, allerdings ist die Zeitschleife nur Mittel zum Zweck. Bill Murray spielt die Wandlung vom genervten Unsympath zum liebenswerten Trottel glaubhaft und gut. Man gönnt seiner Figur nach der ganzen Odysee, die eine Zeitschleife mit sich bringt, einfach das Happy End.

                      • 4 .5
                        kid charlemagne 19.01.2016, 06:49 Geändert 21.01.2016, 02:29

                        Es gibt zwei Sorten von Zynikern. Die einen glauben nicht an die Menschen (das sind die gefährlichen), die anderen nicht an das, was die Menschen sagen (das sind die wertvollen).
                        Hier wird ein Zyniker gezeigt, der von einer Sekte von funktionierenden, notorisch aufrichtigen Positivdenkern gemobbt, trainiert und umgedreht wird. Doch wer hat hier eigentlich die Probleme? UND TÄGLICH GRÜSST DAS KUSCHELTIER war in seinem Missionierungseifer für das gute Leben, bzw. der korrekten Einstellung dazu, ziemlich nervend. Phil Connors (Bill Murray) kam mir vor wie der letze, wenn auch unsympathische, Überlebende in einer Gemeinde von Bodysnatchern.
                        Anderer Film, selbes Thema : Läuterung. Aber viel besser, BESSER GEHT`S NICHT.

                        • 10

                          G E N I A L !

                          Dieser Film ist ein Vollblut Film, hier werden Komödie und Drama auf wundervoll liebenswerte und Federleichte Art und Weise vorgetragen.

                          Bill Murray ist einfach Grandios, was er aus der Rolle des Zynikers Phil Connors macht ist für mich ein Stück Filmgeschichte, die ich mir einmal im Jahr ansehen muss, sonst fehlt mir Cineastisch eine große Ecke.

                          Phil Conners ein Mann der sich selbst im Weg steht, wird auf wundersame Weise auf den Richtigen Weg geschuppst. Was er dabei alles erleben darf/muß ist außergwöhnlich groß!

                          Mich grüßt Jährlich dieses MURMELTIER!

                          Ein Klassiker!

                          10
                          • 8

                            Einfach toll, wie gut dieser Film auf verschiedenen Eben funktioniert. Kurzweiliger Klamauk und echter Tiefgang reichen sich die Hand.
                            Der Film lädt zum nachdenken ein und liefert in den gut anderthalb Stunden eine perfekte Schnittmenge von dem ab, was es wohl mit einem Menschen machen würde, der immer und immer wieder ein und den selben Tag durchleben würde.

                            • 8 .5

                              Dachte zunächst, der Film würde ein Riesen-Klamauk werden - aber da hatte ich Bill Murray völlig falsch eingeschätzt. Eine wirklich witzige und liebevolle Komödie. Eine geniale Drehbuchidee, aus der man auch wirklich viel rausgeholt hat - ich sehe da durchaus Parallelen zur "Truman Show"... Eine aberwitzige Situation, in der man sich sofort in die Lage des Protagonisten hineinversetzt.

                              • 10

                                Einer meiner absoluten Lieblingsfilme ich finde diese Idee einen einzigen Tag immer und immer wieder zu erleben einfach genial. Und ich glaube jede Person die diesen Film gesehen hat, hat sich schon einmal überlegt was sie in dieser Situation tuen würde. Toller Film <3

                                • 9
                                  MichaelJ 11.10.2015, 12:56 Geändert 11.10.2015, 12:57

                                  Morgen klingelt bei mir der Wecker zwar nicht um 6.00h, aber immerhin um 5.45h. Er ist wieder da, der vermaledeite Montag.

                                  9
                                  • 8 .5

                                    Sooo cool!

                                    1
                                    • 9 .5

                                      So witzig, sarkastisch, ideenreich... ich liebe diesen Film und man kann ihn einfach nur genießen!

                                      • 9 .5

                                        Einfach zurücklehnen und geniessen ! ;-)

                                        1
                                        • 8

                                          Ein Klassiker, den man sich immer wieder anschauen kann. Sehr schön!

                                          • 10

                                            Und täglich grüßt das Murmeltier ist witzig, liebevoll und hat eine durchdachte Geschichte. Großartiger Film

                                            1
                                            • 9

                                              Is´ n´ Hit!! :D

                                              • 10

                                                "Das ist erbärmlich, Leute. Circa tausend oder mehr Menschen frieren wie die Blöden und warten auf die Anbetung einer Ratte! Welch ein Quatsch. Dabei hat der Murmeltier-Tag hier wirklich mal was bedeutet. Man hat den Nager rausgezogen und ihn verspachtelt. IHR SEID VERDAMMTE HEUCHLER! IHR ALLE!"
                                                --Bill Fucking Murray

                                                Ich liebe diesen Film einfach. Alle Dialoge dieses Meisterwerks sind es wert, zitiert zu werden!

                                                12
                                                • 10

                                                  Dass ein Film gut ist merkt ma ja oft auch daran, dass man auch später noch überlegt, was man wohl alles machen würde, wenn man in so einer Situation wie im Film ist.
                                                  Es ist einfach eine unglaublich geniale Idee und ist auch perfekt umgesetzt. Einfach herrlich mit anzusehen wie sich die Gemütslage von Bill Murray immer wieder ändert. Dass das Ganze dann noch mit einer großen Portion Sarkasmus verpackt wird, macht ihn auch noch richtig lustig.

                                                  3
                                                  • 8
                                                    oliver.malina.1 10.05.2015, 15:53 Geändert 10.05.2015, 15:59

                                                    Die Mutter aller sich wiederholenden Tage, oft kopiert und doch nie erreicht.
                                                    Die Mutter aller sich wiederholenden Tage, oft kopiert und doch nie erreicht.
                                                    Ein wieder einmal perfekt aufgelegter Bill Murray darf ein Feuerwerk der sakastischen Gags zünden das nahe zu nie zu enden scheint. Ernsthaft in diesem Film kommt ein Brüller nach dem anderen und alle sind sie kongenial und hochintelligent. Zitat: "Sie sagen sie sind Gott? Nein! ich bin ein Gott, nicht der Gott!" Und das macht diesen Film zu einem kleinen Meisterwerk. Denn er ist eben nicht nur eine spitzen Komödie sondern nimmt sich auf extrem unterhaltsamerweise auch einer sehr menschlicher Fragen an: Was würdest du tun wenn du nahe zu allmächtig wärst? Es ist dieser augenzwinkernde Umgang mit dieser und anderer Fragen und dem damit verbundenen top Humor, der diesen Film zu einem kleinen aber feinen Juwel macht.

                                                    2