Up in the Air

Up in the Air (2009), US Laufzeit 110 Minuten, FSK 0, Drama, Komödie, Kinostart 04.02.2010


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.7
Kritiker
71 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
13046 Bewertungen
204 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Jason Reitman, mit George Clooney und Vera Farmiga

George Clooney darf in Jason Reitmans Up in the Air den Job übernehmen, den niemand gern macht. Er darf die Angestellten fremder Firmen kündigen. Der Charmebolzen gibt sich wirklich Mühe, aber ein Zuckerschlecken ist das für keinen der Beteiligten..

Über den Wolken ist die Freiheit grenzenlos für den erfolgreichen Motivationstrainer Ryan Bingham (George Clooney). 322 Tage im Jahr ist der passionierte Vielflieger in der Luft oder in Airport-Hotels, ununterbrochen unterwegs zu Firmen irgendwo in den USA. Dort übernimmt er die unliebsame Aufgabe, Mitarbeiter möglichst schmerzfrei über ihre Entlassung zu informieren. Ryan selbst hat nur ein Ziel: Er will der siebte Mensch werden, der als Frequent Flyer die sagenumwobene 10.000.000-Meilen-Schallmauer durchbricht. Doch dann lernt er auf einer seiner Reisen am Flughafen eine verwandte Seele kennen, die Geschäftsfrau Alex Goran (Vera Farmiga), die eine menschliche Seite in ihm weckt, die er längst vergessen glaubte. Gleichzeitig droht sein Berufsleben aus den perfekt organisierten Bahnen zu geraten, als die ehrgeizige junge Harvard-Absolventin Natalie Keener (Anna Kendrick) seinen Chef Craig (Jason Bateman) davon überzeugen kann, in der Firma Modernisierungen durchzusetzen, die Ryan künftig an den Schreibtisch fesseln würden. Sein erfülltes Nomadenleben, in dem Statussymbole den Platz traditioneller Werte eingenommen haben, scheint komplett außer Kontrolle zu geraten: Wo soll ein Mann hin, der kein Zuhause hat?

  • 1_0hwgjb0g
  • 1_xckhlv5n
  • Up in the Air - Bild 3829606
  • Up in the Air - Bild 3829580
  • Up in the Air - Bild 3829593

Mehr Bilder (13) und Videos (7) zu Up in the Air


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Up in the Air
Genre
Drama, Komödie
Zeit
2000er Jahre
Ort
Denver, Flugzeug, Omaha, Vereinigte Staaten von Amerika
Handlung
Affäre, Angestellter, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatz, Beruf, Bruder-Schwester Beziehung, Drogenmissbrauch, Einsamkeit, Entlassung aus dem Gefängnis, Fliegen, Foto, Hochzeit, Hotel, Hotelbar, Hotelzimmer, Junggeselle, Koffer, Lebenskrise, Lebenslüge, Lehrer-Schüler-Beziehung, Liebe, Liebeskummer, Liebespaar, Mann-Frau-Beziehung, Menschliches Zusammenleben, Mentor, One-Night-Stand, Passagier, Schwester, Schwimmbad, Sex, Single, Sinn des Lebens, Soziopath, Starke Frau, US-Amerikaner, Workaholic
Stimmung
Berührend, Geistreich, Traurig, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
Hard C, The Montecito Picture Company

Kritiken (40) & Kommentare (198) zu Up in the Air