Das Mädchen Wadjda

Wadjda

SA/US/JO/NL/AE/DE · 2012 · Laufzeit 97 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
427 Bewertungen
30 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Haifaa Al-Mansour, mit Waad Mohammed und Abdullrahman Al Gohani

Für Waad Mohammed, oder auch Das Mädchen Wadjda, gibt es in Haifaa Al-Mansours Drama nur einen großen Traum – ein grünes Fahrrad.

Handlung von Das Mädchen Wadjda
Die 10-jährige Wadjda (Waad Mohammed) lebt in Saudi-Arabien. Jeden Tag kreuzt ihr Schulweg einen kleinen Spielzeugladen in dem sie vermutet gefunden zu haben, was ihr für ihr Lebensglück zu fehlen scheint: Ein grünes Fahrrad. In einem Land, in dem Frauen das Fahren eines Fahrrades verboten ist, wird dieses grüne Beförderungsutensil zu Wadjdas größtem Traum. Mit dem Verkauf von selbsterstellten Mixtapes, versucht Wadjda am Schulhof ein wenig Geld zu verdienen – ein Regelverstoß, der selbstverständlich bald auffliegt. Am Horizont ein Hoffnungsschimmer: Der Koran-Rezitationswettbewerb. Gewinnt Wadjda diesen, ist das Preisgeld, und somit auch das grüne Fahrrad, ihres. Doch reichen ihr Eifer und Erfindergeist aus, um den ersten Platz zu belegen? (BG)

  • 90
  • 90
  • Das Mädchen Wadjda - Bild
  • Das Mädchen Wadjda - Bild
  • Das Mädchen Wadjda - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (8) zu Das Mädchen Wadjda


Cast & Crew zu Das Mädchen Wadjda

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Das Mädchen Wadjda
Genre
Drama, Sozialdrama, Coming of Age-Film
Ort
Saudi-Arabien
Handlung
Bürgerrechte, Fahrrad, Fahrradfahren, Familienleben, Frau, Freundschaft, Islam, Kinder, Kopftuch, Koran, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung, Mädchen, Mädchenschule, Rolle der Frau, Wettbewerb
Stimmung
Berührend, Gutgelaunt, Witzig
Verleiher
Koch Media/Neue Visionen
Produktionsfirma
Bayerischer Rundfunk , Highlook Communications Group , Norddeutscher Rundfunk , Razor Film Produktion GmbH , Rotana Studios

11 Kritiken & 30 Kommentare zu Das Mädchen Wadjda