Whisper - Des Teufels Werk ist ein Kinderspiel

Whisper (2007), US Laufzeit 95 Minuten, FSK 16, Thriller


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
2.8
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.5
Community
188 Bewertungen
18 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Stewart Hendler, mit Jennifer Shirley und Blake Woodruff

Gerade als Max versucht, seinem kriminellen Leben als Schwerverbrecher ein Ende zu setzen und mit seiner Verlobten Roxanne ein neues Leben zu beginnen, erreicht ihn ein Anruf von seinem alten Betrüger-Kumpel Sidney, der ihm einen letzten, riskanten Job anbietet: Die Entführung des zehnjährigen David Sandborn, Sohn reicher Prominenter. Getrieben durch den Traum vom eigenen Restaurant willigt Max ein und verschleppt David Sandborn unbemerkt von dessen Geburtstagsparty. Zusammen mit Sydney, seinem Freund Vince und seiner Verlobten Roxanne versteckt er sich in einer abgelegenen Hütte im Wald. Während des Wartens auf das Lösegeld, machen sich immer stärkere Spannungen in der Gruppe breit. Und auch der scheinbar unschuldige, kleine Junge ist nicht der, für den man ihn gehalten hat.

  • 37795279001_1860211120001_th-5061b41dc7e7b0e485e372d8-1083021587001
  • Whisper - Des Teufels Werk ist ein Kinderspiel - Bild 6338753
  • Whisper - Des Teufels Werk ist ein Kinderspiel - Bild 2000324

Mehr Bilder (3) und Videos (2) zu Whisper - Des Teufels Werk ist ein Kinderspiel


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Whisper - Des Teufels Werk ist ein Kinderspiel
Genre
Mysterythriller
Produktionsfirma
Deacon Entertainment, Gold Circle Films, H2F Management

Kommentare (18) — Film: Whisper - Des Teufels Werk ist ein Kinderspiel


Sortierung

Mike Myers

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

"Das Omen" für Kassenpatienten. Sieht dank John Carpenters Kameramann Dean Cundey (Halloween!) hübsch atmosphärisch aus (gruseliger Schnee geht immer) und das wars auch schon.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

torsam

Kommentar löschen
Bewertung2.0Ärgerlich

Whisper ist überhaupt nicht spannend; es passiert über die Länge des Films einfach viel zu wenig. Und gruselig ist das Ganze schon gar nicht. Die 2 Punkte gibt es nur für die professionelle Aufmachung.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

spirit88

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Die Grundidee des Films ist schon mal gar nicht schlecht. Auch düstere kleine Kinder tragen natürlich immer zu einem gewissen Gruselfaktor bei. Und schon scheint man in einem perfekten Setting ... in einer abgelegenen Waldhütte, während draußen Winterwetter herrscht. Alles schön und gut, doch dann wird der Film leider stellenweise auch viel zu vorhersehbar. Dazu kommt, dass keine Figur wirklich ausgereift scheint und vor allem die Entführer ziemlich platt daher kommen.
Im Laufe des Films erwischt man sich schließlich dabei, wo man sich nicht mehr dafür interessiert wie der Film ausgeht, weil man keine Beziehung zu den Charakteren aufbauen konnte.
Einzig der Junge David sorgt für ein paar gute Szenen mit seiner diabolischen Art. Der schwache Plot und die mit unter unglaubwürdigen Entwicklungen während des Films sorgen dafür, dass dieser Film nicht sehenswert ist und nicht mal bei einem DVD-Abend für gute Stimmung sorgt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hauserfritz

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Sehr unterhaltsam und teilweise auch etwas lustig. Auf jeden Fall eine gute Abwechslung, da der Film ein bisschen "anders" ist :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lieber_tee

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Patchwork aus Entführungsthriller und Omen - Verschnitt. Die konstruierte Story wird dem Horror-Genre entsprechend, optisch reizvoll erzählt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Murphante

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Es ist kein Meisterstück ... das Gesamtbild dieses Filmes
aber schon mal ganz nett anzusehen ...
wie schon einmal beschrieben es ist ganz nett zu sehen was der Junge
als nächstest ausheckt ... leider alles zu sehr vorhersehbar gestaltet
die Zeichnungen haben mir persönlich sehr gut gefallen ...
ein wenig zu lasch und der mir auf der DvD abgedruckte Satz:
"Intelligenter, mit dunklem Humor gespickter Horrorfilm"

Naja, intelligent war er nun wirklich nicht ...
dunkler Humor war nun auch nicht von bösen Demonen zu spüren
und ein wirklicher Horror ist es nun auch nicht gewesen

Für all diejenigen die auf böse Lausbuben, Hokus Pokus,
wilden düsteren Zeichungen und eine Blockhütte im verschneiten Wald, stehen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

DukeDake

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Abgesehen von einigen Logiklücken ist "Whisper" eigentlich ganz unterhaltend. Im Prinzip zwar nicht wirklich originell oder herausragend aber für einen verregneten Nachmittag nicht der schlechteste Zeitvertreib. Für meinen Geschmack auch ein wenig zu harmlos, das Ganze.......

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hobgoblin

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Omen Light!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Dead_Eye_Dodo

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ganz gut gemacht, allerdings deutlich zu übernatürlich für meinen Geschmack. Wer allerdings auf unlogische, übernatürliche Ereignisse als Grusel/Schockfaktor steht, für den ist Whisper sicherlich das Richtige.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kevin2803

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Hat mir definitiv besser gefallen als "Das Omen". Die Darsteller waren gut, es herrschte eine unheimliche Atmosphäre und spannend war der Film ebenfalls. Originell ist die Story zwar nicht gerade, aber man wird definitiv gut unterhalten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sanylein

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Hat mir schon gut gefallen, auch wenn ich das Ende leicht verwirrend fand. Bersetzung fand ich auch gut, kann man sich durchaus anschauen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

GossipGirl666

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Cooler Film.
Man kann ihn zwar nicht mit "Das Omen" vergleichen, aber sehr gut ist er trotzdem.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

alialialina

Antwort löschen

dafür dass man das nicht kann, ist der prozentsatz der kommentare in denen das getan wird aber recht hoch. xoxo


Keksle8

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Kann es sein das bei euch alles ein schwacher Abklatsch von das Omen ist?
Ich fand den Film klasse und auch die schauspielerische Besetzung lässt keine Wünsche offen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

König Leonidas

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Sichtlich überrascht bezüglich der doch eher durchwachsenen Kritiken war ich als ich mir "Whisper" angesehen habe...Die kühle Atmosphäre des winterlichen Maine sowie solide schauspielerische Leistungen und eine recht spannende Geschichte ergeben letztendlich nicht den sogenannten "Totalausfall", den ich erwartet habe.."Whisper" erfindet natürlich das Genre nicht neu,präsentiert aber auch nicht den immer wieder auftauchenden Einheitsbrei von Horrorfilmen den man so oft hervorgesetz bekommt... Deswegen gibts 6,5 Punkte mit einer Tendenz zu 7...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lockodox

Kommentar löschen
Bewertung2.5Ärgerlich

huch...da steht der bengel plötzlich...boah...was für ein thrill jetzt steht er da...und jetzt flüstert er mir auch noch was ins ohr... was...dvd verbrennen..okay

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

IzzO

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Für einen gemütlichen Dvd-Abend durchaus gelungenener,solider Film...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

vicente2782

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Meiner Meinung nach eine Klasse Film. Man wird immer wieder durch neue Wendungen überrascht durch einen subtilen Horror, der sich durch den kompletten Film zieht. Auch bleibt die Rolle "Davids", des kleinen Jungen, stets im Ungewissen und man wird mehrmals auf die falsche Fährte geführt. Empfehlenswert !

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Flick

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Bevor ich nun "Omen" für Arme schreibe und mich in Teufels Küche bringe (Achtung Wortspiel!) ;-) vergebe ich einfach nur Punkte! Nein, im Ernst: Warum haben alle kleinen bösen Bälger, die Satan darstellen sollen, braunschwarze Haare und alle denselben Frisör??? Irritiert hat mich auch Cash`s "Ring of Fire" als sie den Jungen versteckt im Kofferraum zur verschneiten Waldhütte fuhren...Ja, die Symbolik der Worte waren mir schon klar, aber es machte eher den Eindruck, als sollte dieser Song, auf die Herkunft und Gesellschaftsklasse der hartgesottenen Entführer hindeuten! Auch konnte niemand sich auf das Alter der fiesen Brut einigen: In der Filmbeschreibung steht 10 J., auf dem Geburtstag wurde er 11 J. und sein Entführer hielt ihn für 8 J. alt! Loben muss ich aber die zum Schluss überraschende Wendung- nämlich wer der Auftragsgeber ist, da wäre ich nicht drauf gekommen! Also wer "Omen" mochte, der wird hiermit gut bedient sein! So und nun: Akakadabra! ;-)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch