Who Killed Marilyn?

Poupoupidou (2011), FR Laufzeit 103 Minuten, FSK 12, Komödie, Kriminalfilm, Kinostart 02.08.2012


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
227 Bewertungen
19 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Gérald Hustache-Mathieu, mit Antoine Chappey und Arsinée Khanjian

In der französischen Krimi-Komödie Who Killed Marilyn? wird eine Marilyn Monroe-Imitatorin tot aufgefunden. Ein Krimiautor nimmt sich der Geschichte an und ermittelt.

Handlung von Who Killed Marilyn?
Der Krimiautor David Rousseau (Jean-Paul Rouve) befindet sich auf dem Nachhauseweg aus Mouthe, als er sieht wie am Straßenrand die Leiche der jungen Frau Candice Lecœur (Sophie Quinton) abtransportiert wird. Rousseau beginnt sich mit dem Fall der toten Marilyn Monroe Imitatoren auseinander zu setzen, um es zum Thema seines nächsten Romans machen zu können. Zusammen mit dem Brigadier Bruno Leloup (Guillaume Gouix) beginnt er Nachforschungen anzustellen.

Hintergrund und Infos zu Who Killed Marilyn?
Regie führte bei Who Killed Marilyn? (OT: Poupoupidou) Gérald Hustache-Mathieu, der 2006 sein Langfilmdebüt mit Fromme Lüge hatte. Die Hauptrolle hatte damals bereits Sophie Quinton, die in Who Killed Marilyn? Candice Lecœur darstellt. Auch in Hustache Mathieus Kurzfilmen ‘Peau de vache’ (2002) und ‘La Chatte andalouse’ (2003) arbeiteten die beiden zusammen. 2004 wurde Sophie Quinton für den César in der Kategorie Beste Nachwuchsdarstellerin (Wer tötete Bambi? – Wer hat Angst vorm weißen Mann?) nominiert. (MS)

  • 0_g543zhqb
  • Who Killed Marilyn
  • Who Killed Marilyn? - Bild 6785208
  • Who Killed Marilyn
  • Who Killed Marilyn

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Who Killed Marilyn?


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Who Killed Marilyn?
Genre
Krimikomödie, Komödie, Kriminalfilm
Ort
Frankreich
Handlung
Ermittlung, Krimiautor, Kälte, Marilyn Monroe, Mord, Mordopfer, Opfer, Reinkarnation, Sauna, Schreibblockade, Schriftsteller, Suizid
Stimmung
Eigenwillig, Witzig
Verleiher
Koch Media/Neue Visionen
Produktionsfirma
Angoa-Agicoa, Canal+, Centre national de la Cinématographie, CinéCinéma, Dharamsala, France 2 Cinéma, France Télévision, Procirep, Programme MEDIA de la Communauté Européenne, Région Franche-Comté, Région Ile-de-France, Soficinéma 6

Kritiken (14) & Kommentare (18) zu Who Killed Marilyn?