Wien vor der Nacht - Kritik

Vienne avant la nuit / AT: Vienna before Nightfall

FR/AT/DE · 2016 · Laufzeit 73 Minuten · Dokumentarfilm · Kinostart
Du
  • 8

    Mit Wien vor der Nacht fügt [Robert Bober] seinem umfangreichen Werk eine zutiefst bewegende Facette hinzu. Der so steife Begriff „Erinnerungskultur“ wird hier zu etwas höchst Lebendigem. [Felicitas Kleiner]

    • 6

      »Wien vor der Nacht« ist ein etwas textlastiger dokumentarischer Essayfilm über die jüdische Geistesgeschichte Wiens nach 1900 – und den Antisemitismus in Österreich. [Rudolf Worschech]

      • 7

        Assoziativ funktioniert das Denken Boders, der es in seinem kurzen, kaum 70 Minuetn langen Essayfilm Wien vor der Nacht gelingt, auf berührende Weise eine untergegangene Epoche zu evozieren, die in seinen Worten und denen einiger der größten Autoren des 20. Jahrhunderts wieder auferstehen. [Michael Meyns]