Willkommen Mr. Chance

Being There

DE/GB/JP/US · 1979 · Laufzeit 130 Minuten · FSK 6 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.8
Kritiker
14 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
368 Bewertungen
16 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Hal Ashby, mit Peter Sellers und Shirley MacLaine

In Willkommen Mr. Chance spielt Peter Sellers einen gutmütigen, aber einfältigen Mann, der sein leben isoliert in einem Haus verbrachte. Eines Tages muss er in die Welt hinaus, die er nur aus dem Fernsehen kennt.

Mr. Chance (Peter Sellers) hat sein ganzes Leben völlig isoliert in einem Haus in Washington verbracht – er kennt die Welt nur aus dem Fernsehen. Er ist gutmütig, aber auch etwas zurückgeblieben. Alles wofür er sich neben dem Fernsehen interessierte, war der Garten des Hauses. Als er plötzlich in die Außenwelt katapultiert wird, gerät er in den Kreis mächtiger Industrieller, Politiker und Regierungsberater, die gierig die Weisheiten des “Gurus” aufsaugen.

Hintergrund & Infos zu Willkommen Mr. Chance
Willkommen Mr. Chance war der letzte Film, der zu Lebzeiten von Peter Sellers erschien.

  • 90
  • Willkommen Mr. Chance - Bild
  • Willkommen Mr. Chance - Bild
  • Willkommen Mr. Chance - Bild
  • Willkommen Mr. Chance - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (2) zu Willkommen Mr. Chance


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Willkommen Mr. Chance
Genre
Drama, Politische Satire
Zeit
1970er Jahre
Ort
Washington D.C.
Handlung
Angst vor dem Tod, Autismus, Fish out of water, Freundschaft, Geistige Zurückgebliebenheit, Guru, Gärtner, Identität, Impotenz, Kommunikationsproblem, Macht, Mentor, Misstrauen, Missverständnis, Narr, Prophet, Reichtum, Ruhm, Tod, Todesfall, U.S. Präsident, Verführung, Weisheit, Ökonomische Theorie
Stimmung
Berührend, Eigenwillig, Geistreich
Verleiher
Scotia
Produktionsfirma
BSB , CIP , Enigma , Fujisankei , Lorimar Film Entertainment , NatWest Ventures , Northstar International , Northstar Media

0 Kritiken & 16 Kommentare zu Willkommen Mr. Chance