Wrong Elements - Kritik

Wrong Elements / AT: The Invisible Enemy; L'ennemi invisible

FR/BE/DE · 2016 · Laufzeit 133 Minuten · FSK 12 · Dokumentarfilm
Du
  • 7 .5

    Littell nähert sich dem Thema behutsam, ihm geht es nicht um schockierende Bilder, sondern um die Psychologie hinter dem Netzwerk des Todes. [Bernd Buder]

    • 7 .5

      "Der Schriftsteller Jonathan Littell hat einen Film über die Lord’s Resistance Army in Uganda gedreht. Eine monumentale Dokumentation, die das Grauen des Krieges ganz beiläufig entstehen lässt." [Johannes Bluth]

      • 8

        Jonathan Littell, berühmt geworden mit seinem Roman »Die Wohlgesinnten«, porträtiert vier ehemalige ugandische Kindersoldaten. Einfühlsam und geduldig, auch ästhetisch bemerkenswert, beleuchtet er deren persönlichen Umgang mit Leid und Schuld. [Patrick Seyboth]