Zelig

Zelig

US · 1983 · Laufzeit 79 Minuten · FSK 12 · Komödie, Dokumentarfilm, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.8
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
681 Bewertungen
20 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Woody Allen, mit Woody Allen und Mia Farrow

Ein rätselhaftes Chamäleon verwirrt die amerikanische Öffentlichkeit in den 20er und 30er Jahren: Leonhard Zelig, ein Mann ohne eigenes Ich, der beim Zusammentreffen mit anderen Menschen stets deren jeweilige Identität annimmt. Zelig ist ein Monster der Anpassungsfähigkeit, ein Individuum, welches in Gesellschaft von Dicken dick, von Schwarzen schwarz und von Psychiatern selbst zum Analytiker wird. Der Super-Konformist wird schließlich zum Superstar der 30er Jahre, der nach allen Regeln der Kunst vermarktet wird. Wie in einer Dokumentation porträtiert er seinen Charakter aus Erinnerungen und phantastisch imitiertem "Wochenschau"-Material.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (1) zu Zelig


Cast & Crew zu Zelig

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Zelig
Genre
Mockumentary, Dokumentarfilm, Fantasyfilm, Komödie
Zeit
1920er Jahre
Ort
New York City
Handlung
Adolf Hitler, Nazi, Neurose, Psychiatrie, Therapie
Verleiher
Warner-Columbia
Produktionsfirma
Orion Pictures Corporation

1 Kritiken & 20 Kommentare zu Zelig