Heute im TV

Atmosphärisch dichter Film noir - Goldenes Gift

Der RBB zeigt heute Abend um 23:15 Uhr Goldenes Gift
© Arthaus
Der RBB zeigt heute Abend um 23:15 Uhr Goldenes Gift

Die Blütezeit des Film noirs in den 1940er Jahren brachte zahlreiche Meisterwerke und Meilensteine der Filmgeschichte hervor. Ein besonderes Schmankerl der überragenden Filme dieser Ära ist Goldenes Gift, der von Jacques Tourneur inszeniert wurde. Wer sich also mit dem Stil anfreunden möchte und zudem Interesse daran hat, sein filmgeschichtliches Wissen etwas aufzubessern, sollte seinen Schlaf heute Abend hinten anstehen lassen und um 23:15 Uhr den RBB einschalten.

Jeff Bailey (Robert Mitchum) führt ein ruhiges, scheinbar unbeschwertes Leben. Er ist ist mit einer jungen Frau befreundet und besitzt eine Tankstelle im sonnigen Kalifornien, es könnte kaum besser für ihn sein. Eines Tages wird er von einem zwielichtigen Mann aufgesucht, was dazu führt, dass Jeffs dunkle Vergangenheit nach und nach aufgedeckt wird. Wie sich herausstellt, war er einst ein Privatdetektiv, der für einen Gangsterboss gearbeitet hatte. Damals sollte er die Frau des Kunden, Kathie, ausfindig machen. Doch der Auftrag nahm Wendungen, die sich als nicht ungefährlich für Jeff herausstellten.

Dank seiner atmosphärischen Dichte und der, für den Film noir nicht ungewöhnlichen Charakterzeichnung, die natürlich nur halb so viel ohne die überragenden Darsteller wäre, ist Goldenes Gift eine wahre Perle der Filmgeschichte. Das Chemie zwischen Robert Mitchum und seiner Filmfrau Jane Greer ist einmalig, zudem schafft es Jacques Tourneur seine Geschichte so zu inszenieren, dass unter der ruhigen Oberfläche stets eine subtile Spannung mitschwingt.

Was: Goldenes Gift (1947)
Wann: 23:15 Uhr
Wo: rbb

Deine Meinung zum Artikel Atmosphärisch dichter Film noir - Goldenes Gift