Bearbeiten

Avatar - erfolgreichster Blu-ray-Titel aller Zeiten

Ines Walk (Ines Walk), Veröffentlicht am 09.02.2013, 08:50

Über eine Million Blu-rays gingen in Deutschland über den Ladentisch und die allein für Avatar. Damit hat das Pandora-Abenteuer von James Cameron einen weiteren Rekord geknackt.

Avatar Avatar © 20th Century Fox

Avatar – Aufbruch nach Pandora von James Cameron ist der erfolgreichste Film aller Zeiten. Weltweit hat der Film 2,78 Milliarden Dollar eingespielt. Lange Zeit wird er wohl auf dieser Spitzenpostion verharren und nun hat er – laut der Pressemitteilung von 20th Century Fox – einen weiteren, neuen Rekord aufgestellt. In Deutschland sind sage und schreibe 1.043.400 Blu-rays von Avatar über den Ladentisch gegangen. Auch bei den Blu-ray 3D ist der Film Spitzenreiter; aktuell sind über 200.000 3D-Discs in Deutschland verkauft worden.

In anderen Ländern sieht es ähnlich aus. In Großbritannien hat Avatar als erster Blu-ray-Titel in der Geschichte des Mediums bereits im Januar die 1-Millionen-Hürde genommen und damit ebenfalls Geschichte geschrieben. In Österreich führt der Titel die ewige Chartliste ebenso an mit verkauften 102.000 Blu-ray bzw. 19.000 Blu-ray 3D.

Wie auf boxofficemojo zu lesen, hält Avatar diverse Rekorde. Diese wird er wohl auch noch einige Zeit behalten, dafür müssen wir keine großen Propheten sein. Wir fassen mal kurz zusammen, auch wenn es irgendwie etwas langweilig klingt:
- Avatar ist der erfolgreichste Film aller Zeiten.
- Avatar ist der erfolgreichste IMAX-Film aller Zeiten.
- Avatar ist der erfolgreichste 3D-Film aller Zeiten.
- Avatar ist der erfolgreichste CGI-Film aller Zeiten
- Avatar ist der erfolgreichste Blu-ray-Titel aller Zeiten.
- Avatar ist der erfolgreichste Blu-ray-3D-Titel aller Zeiten.

Kann Avatar bei euch auch vier Jahre nach dem Kinostart noch punkten?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Avatar - erfolgreichster Blu-ray-Titel aller Zeiten

Kommentare

über Avatar - erfolgreichster Blu-ray-Titel aller Zeiten


InTeNsO

Kommentar löschen

geht zu lang finde ich aber schickes 3d

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sandsturm

Kommentar löschen

Diejenigen, welche den Film mögen, lassen sich zum Glück durch diesen Miesepeterautomatismus nicht abschrecken.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

custin

Kommentar löschen

Ich weiß ja Medien sowie die PR leben von Rekorden und Superlativen.
Aber aus meiner Sicht klingt "aller Zeiten" doch recht unpassend bei einem so jungen Medium.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

xtheunknown

Kommentar löschen

ich bin zwar film messie aber daran bin ich nicht schuld.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

RandomDude

Kommentar löschen

Avatar stellt meiner Meinung nach einen gleich niedrigen Anspruch an alle Gruppen von Menschen, deshlab kann ihn nunmal jeder schauen... Wobei ich denke dass der Kauf einer "Avatar"-Blu Ray größtenteils Folge der Anschaffung eines Blu Ray-Players ist, so "Wir laden jetzt alle möglichen Verwandten zu uns ein und präsentieren unseren neuen Fernseher mit neuer 3D-Technik mit Hilfe des neuen Players mit so einem Effektfilm und alle werden wissen wie fortschritlich wir sind."

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SuperXenon

Kommentar löschen

Meiner meinung nach waren die tiere so dermaßen einfallslos da war nichts was irgendwie neu war ein Nashorn verschnitt und ein phanter verschnitt naja ich vermisse die zeiten wo man wenigstens noch nen teddybär siehe ( Star wars VI ) einfallsreich eingebunden hat und was ich am allerschlimmsten finde ja diese blauen wesen verhalten sich genauso wie wir stecken sich knochen in die nase und sind nicht von einem maya inka oder azteken volk zu unterscheiden und diese dinosaurier auf denen die fliegen das ist ja mal so dermaßen von Dinotopia abgekuckt ich höre mich wahrscheinlich an wie ein eiskalter hasser des Films aber falsch gedacht ich hab mir die extented collectors mit extralanger version und 4 discs auch gekauft und genieße es aber wenn man sience fiction macht sollte es was neues einfallsreiches sein. Nun ja ich bin kein mann mit viel fantasy glaube ich jedenfalls aber ich finde die heutige sience fiction hat so unter diesen verk****en filmstudios zu leiden die nur noch titten autos waffen effekte durchgehenlassen als den drehbuchautoren und produzenten freihe hand zu lassen aber irgendwann wird auch die breite masse die ja immer früher mit dieser art der unterhaltung in kontakt kommt ( siehe diverse kindersendungen mit nichts als blödsinn und aber fetter action ) übersättigt sein und hoffentlich wird dann wieder auf die innovativen ideen der schreiber gehört die mich mit so vielen tollen erinnerungen vollgepackt haben an filme die zu früherer zeit gedreht wurden . PS bitte behaltet eure schreib satzzeichen und belerungen bei euch ich weis alles was ich schreibe ist ein großer satz aber ich mag mich halt nur so ausdrücken ps ich liebe euch alle :P wer aber was positives oder nicht persönliches sondern neutrales beitragen will ist herzlichst eingeladen es hier niederzuschreiben

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

harryhirschx

Antwort löschen

Möglicherweise möchten Sie sich dennoch zunächst mit der deutschen Sprache und Rechtschreibung vertraut machen, bevor Sie weitere Einlassungen artikulieren, sorry.


SuperXenon

Antwort löschen

^^ Schon okay. Ich habe mir inzwischen auch überlegt, zukünftig mehr auf meine Rechtschreibung zu achten. ( so richtig ) ?


ziva.pedia

Kommentar löschen

normal wenn ich zich tausend varianten von einer bluray rausbringe -.- extended, super extended, normal, 2-disc, 3-disc, 4-disc, 3d, 2d +digital, 3d+2d+digital .... könnte noch so weiter machen :DD aber ich denke man versteht was ich meine :DDD

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

NeveN

Antwort löschen

Trotzdem kauft sich der normale Haushalt nur 1 DvD, und nicht 5 mal den gleichen Film ;)


ziva.pedia

Antwort löschen

aber es sind die ausnahmen, die die regel machen. es brauchen nur ein paar tausend leute solche filme 5 - 6 ma kaufen und schon steigt die statistik


Martin Oberndorf

Kommentar löschen

Naja. Ich schätze Avatar aufgrunf seiner wahnsinnig beeindruckenden Effekte, die mindestens 7 Punkte wert sind. Allerdings ist der ganze restliche Film wenig bis gar nicht faszinierend. Grundidee ist gar nicht so schlecht, doch mit längerer Laufzeit steigt Vorhersehbarkeit und Schwächen im Drehbuch. Der Film kann - finde ich - nicht fesseln. Das hat sein Vorreiter Titanic geschafft. Sprich: Avatar ist technisch brillant gemacht, aber das reicht halt nicht aua, und deswegen finde ich, der Film hat mehr Ruhm, als ihm gebührt.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

AmabaX

Kommentar löschen

Fand den im Kino schon nicht so dolle

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Timo82

Kommentar löschen

Diese Blu-Ray ist eine Referenz und gehört daher in fast jedes Blu-Ray Regal. Hier darüber zu diskutieren ob der Titel sich zu recht so oft verkauft hat, ist riesen Blödsinn, da die Leute ihn nun mal so oft gekauft haben :) Herzlichen Glückwunsch Herr Cameron!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

emotionfreak

Kommentar löschen

So geht denn der Kampf um Avatar in die nächste Runde. Errinnert mich an Inception. Erfolgreichster Kinofilm, da kann man sagen, nicht jedem, der sich eine kinokarte kaufte, gefiel der Film auch. Bei erfolgreichste Blue-ray kann man das wohl nicht mehr sagen, denn ich denke, dass die meisten, die sich den Film auf Blue-ray geholte haben, ihn auch vorher schon kannten.
Der beste Film aller Film aller Zeit ist Avatar deswegen mit Sicherheit nicht, aber auch nicht der Schlechteste. Nur weil ein Film ein CGI Blockbuster ist, heißt es nicht, dass alles andere daran schlecht ist. Was ist schlimm daran, dass hier die moderne Technik genutzt worde? Cameron hat diese moderne Technik benutzt, um mit viel Liebe zum Detail beindruckende und schöne Bilder, eine bezaubernde Märchenwelt, mit wundersamen Lebewesen zu erschaffen. Ich finde, dass das zumindest gelungen ist. Auch am Computer so was zu erschaffen ist Kunst. CGI Blockbuster gibt es wie Sand am Meer, aber nicht jeder ist so erfolgreich, wie Avatar. Der Film hebt sich also durchaus ab.Die Story ist einfach und nichts Neues, aber sie wurde hier auf neue Art erzählt, in ein neues, ein schönes Gewand gehüllt. Natürlich ist Avatar nicht anspruchsvoll und nicht so intelligent, wie Kubricks "2001", aber als seichten Unterhaltungsfilm finde ich ihn in Ordnung. Ich jedenfalls schaue mir Anspruchsvolles, genau so gerne, wie Filme, wie Avatar an. Das A und O ist Avatar für mich auch nicht, ich hab ihm auch keine 10 Punkte gegeben(sondern 8,5), aber er gefällt mir.
Und natürlich ist bei einem Film, bei dem es in erster Linie um das Visuelle geht, zu empfehlen, ihn auf Blue-ray zu kaufen. So ist es also kein Wunder, dass gerade dieser zum erfolgreichsten Blue-ray Film wurde.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

ttCyger

Antwort löschen

endlich jemand mit einem gesunden und objektiven Kommentar, der nicht jede Avatar News nutzt nur um den Film in 2 Zeilen zu haten.
Objektiv betrachtet ist der Film nur gehobener Durchschnitt (volle Punktzahl in den technischen Bereichen, in den anderen eher weniger^^). Ich würde ihm so auch nur 8 Punkte geben, aber er hat dennoch diese gewisse Magie, die andere vermeintlich bessere Filme nicht in der Intensität haben.


Martin Oberndorf

Antwort löschen

Bezüglich ob man bei einem Kauf den Film schon kennt: ich z.B. kaufe meine Filme grundsätzlich, ohne sie zu kennen.


Dr.Hasenbein

Kommentar löschen

Armes Deutschland!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sebastian Shinoda

Kommentar löschen

Avatar konnte schon vor 4 Jahren bei mir nicht punkten :D

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Gabe666

Kommentar löschen

Was mich immer nervt, ist die Bezeichnung "aller Zeiten". Sorry, aber sowas gibt es einfach nicht. Wenn man sagt, der/die/das...aller Zeiten, muss man auch die Zukunft mit einbeziehen, und man weiß ja garnicht, was noch kommt. Diese Bezeichnung wird so inflationär gebraucht.
Den Film selbst liebe ich natürlich, aber diese agressive Vermarktung kotzt mich dann irgendwie doch an.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Boo^

Antwort löschen

kann ich gar nicht oft genug unterstreichen.


schoenchenfremder

Kommentar löschen

Avatar ist wirklich kein schlechter Film und klar sieht er super aus ! Allerdings find ich jetzt nicht das er was besonderes ist. Er bietet spannende unterhaltung und schöne CGI Effekte aber macht ihn das zu einem besonderen Film ??? Nur weil er so ein supadupa3DIMAXspecialmäßiges Bild hat ??? Also Computeranimationen kannte ich vorher auch schon und von diesem 3D Hype halte ich sowieso nicht wirklich viel und das macht den film für mich jetzt auch nicht intensiver! Also was ist dran an diesem Avatar Hype, ich versteh es nämlich nicht?! Nicht zuletzt muss ich sagen das mich der aus Flüssigem Metall produzierte T-1000 aus T2, 1991 mehr beeindruckt hat als der Komplette Avatar Film und würde noch heute abend gleichzeitig Avatar und T2 auf verschiedenen programmen im TV laufen: Ich würde Terminator schauen !!!!

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

NewSTARs

Antwort löschen

Bin ganz deiner Meinung !


SuperXenon

Antwort löschen

hey schäm dich ein meisterwerk wie terminator mich avatar zu vergleichen der alter cameron weiß halt auch nicht mehr was den den nerv der zeit trifft also echt terminator und avatar tsetsetse nein spaß nimm das nicht so ernst aber im ernst HALLO TERMIANTOR 2 TAG DER ABRECHNUNG MANNNNNNN mit unter den top 10 der besten filme des 20. Jahrhunderts


JAYonly

Kommentar löschen

BlureayTitel...

ist ja auch keine Kunst, zuerst 3 Jahre lang nur die normale Version, dann ne Specialfassung und dann noch die 3D Fassung...

alles zusammen.... easy....

war schon immer so das anspruchsvolle hochkarätige Filme sich nicht so gut verkaufen da nicht für die Breite Masse gemacht...
resp nicht den geschmack der breiten Masse trifft.
Nein ich finde Avatar nicht schlecht, sehr gut alte Geschichten neu zusammen gemixt und modern aufgelegt, das hat der Cameron im Griff, muss man ihm lassen...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

NewFilmkonsument

Antwort löschen

An die Mehrfachvermarktung hab ich auch gedacht. Neben der Standard Edition gibt's noch die 3D Version, Limited Edition, Extended Collector's Edition, Steelbook und eine Amazon-exklusive BluRay.
In absehbarer Zeit kommt noch die ÜberMega4D-XXL-Super-BluRay-Edition mit fünf alternativen Abspännen.


thomas.posch.79

Kommentar löschen

Guter Film, aber andere hätten es mehr verdient der erfolgreichtste film aller Zeiten zu sein !

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mike L. Stairs

Kommentar löschen

Ich denke mit avatar ist es so wie mit den ersten cinematographen mit denen thomas addison (? korregiert mich wenn ein andere war bin mir nicht sicher) durch den noch halb wegs wilden westen zogen, bilder bewegen sich eine sensation!!! ist einem halbwegs normalem menschen bekannt um was es in so einem dort vorgeführten filmchen ging? nein sondern nur der techniche fakt das es einer der ersten flilmvorführer war ist noch bekannt. Das gleiche gilt für avatar, inhaltlich total für den arsch, wird er doch für immer der erste erfolgreiche echt 3D kinofilm sein. Ich weiß noch wie ich vom kinobesuch beeindruckt war, einerseits positiv von der wirklich athemberaubenden Optik und Negativ von dem 12,90 loch in meinem portmonaise. Ich war seit dem in keinem anderem 3D film denn für mmich nur noch gute handlung plus effekte, dann geb ich nochmal soviel geld aus. Blue ray fällt, wegen fehlendem abspielgerät, sowieso weg.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Frankenchrist

Kommentar löschen

2,782.3 ? Seit wann benutzen wir hierzulande einen Punkt als Dezimaltrennzeichen? Sieht sehr englisch-amerikanisch aus.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

Wing-

Antwort löschen

außerdem sind 2,7 millionen nicht wirklich viel ;)


syrbal

Antwort löschen

danke! wir haben den teaser korrigiert und das einspielergebnis muss natürlich 2,78 milliarden dollar lauten.


fenix

Kommentar löschen

Bei weitem nicht der beste Film aller Zeiten, noch nicht einmal im Jahr 2009 der beste Film- aber ein schöner Film. Und vorallem einer, der meiner Meinung nach nur im Kino (hmm, gilt aber für viele Filme) wirklich umwerfend aussieht.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

L-viz

Kommentar löschen

Ein paar gute Ideen sind ja enthalten, aber sonst etwas langweilig. Die Grafik ist eher durchschnittlich, aber überragend verglichen mit so manch anderem Machwerk, das gestern z. B. im Fernsehen lief.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

nachdenki

Kommentar löschen

Der Film ist einfach ne schöne Technikdemo mit astreinem Bild und Ton, bei der man die Heimkinoanlage mal ausreizen kann.
Rein filmisch ist das Ding aber trotzdem eher gutes Mittelmaß, aber der Hype hat halt sein übriges getan ihn auf die Position zu pushen in der er jetzt ist.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

philipp.warnke

Kommentar löschen

ich gönns ja avatar, es mag seine berechtigten fehler haben aber es sieht einfach überragend aus und naja, wenn das heutzutage schon reicht^^

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hvasen

Kommentar löschen

hab nie verstanden was den film ausser den 3 d effekten soviel besser machen soll als andere. das dieses im ganzen langweilige stück film titanic abgelöst hat,,ist für mich ein wunder

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Rush

Kommentar löschen

OMG Leute, seid doch leise wenn es euch nicht passt ! Immer dieses Bullshit gelaber hier ^^

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Einsiedlerkrebs

Kommentar löschen

Langsam, aber sicher geht mir Avatar gehörig auf die Nerven.
Erfolgreichster Kinofilm? Erfolgreichste Blu-Ray?
Da drängt sich mir der Gedanke auf: wieso? Wieso bitteschön gerade Avatar, dieses Lieblose, Effekt überladene und auf unglaublich dramatisch getrimmte Machwerk.
Wenn man sich den Film so ansieht wird einem klar, was man an den Schlümpfen hatte.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

helge.luhrs

Antwort löschen

Also Rollenspieler kann ich nur sagen, weil er genau ein Naturvolk zeigt das mit liebe zum Detail dar gestellt wurde und auch die Symbiose-Lebensweise zeigt die man von einen Naturvolk erwartet.
Dazu ne gute Story und klar ganz schicke Effekte, alsao ich war begeistert und würd mich freuen wenns weiter geht, aber ich hab die DVD und nicht die blue Ray gekauft ;)


SuperXenon

Antwort löschen

schlümpfe schau ich heute noch XD


sithlord80

Kommentar löschen

Auf jeden Fall kann Avatar punkten,die Blu Ray hat einfach ein richtig geiles Bild und der Film ist Top,ich hoffe die fangen mal endlich mit den Dreharbeiten zu den weiteren Teilen an...

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

senistro.zoodiac

Kommentar löschen

Ähnlich wie bei Skyfall, absolut unverdient, der Film wirklich was für seichte gemüter...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sweetForgiveness

Kommentar löschen

Weder im Kino gesehen, noch Besitzer der 3D-Bluray, Bluray oder DVD :D

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

MaxN91

Antwort löschen

same here :D


Jason Born

Antwort löschen

Bei mir auch. 1x die Blu-ray von der Verwandtschaft ausgeliehen. Also nichtmal 2€ dafür investiert


Titaneus

Kommentar löschen

Die Bezeichnung "aller Zeiten" ist so falsch wie irgend möglich.

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Dr. Tyrell

Antwort löschen

Moin Marc, scroll mal runter, vielleicht löscht du dein Komm dann von alleine...
Ach und ich mag Avatar!


Titaneus

Antwort löschen

@Marc Wiechmann, das Verwenden längst ausgebrannter, schon damals törichter Floskeln, ist meist ein Anzeichen eines schon bei der Kreation bröckeligen Argumentes.
Freilich verstehe ich aufgrund ihrer Popularität jene Begrifflichkeit, die suggeriert werden soll... die Tatsache jedoch, dass viele Journalisten diesen Fehler (bewusst) machen, lässt diese Bezeichnung nicht weniger falsch werden und macht entgegen der Annahme denkfauler Menschen, alles noch viel schlimmer. Einen Fehler aus Unwissenheit zu begehen ist halb so schlimm, einen Fehler bewusst in kauf zu nehmen, nur um eine Bildzeitung-Tagline zu kreieren (ohne selbstreflexiven Kontext) ist disqualifizierend schlecht.

Die "polemischen Ablehnung" ist auch falsch. Die Auseinandersetzung oder aber die Kritik am Objekt kann durchaus polemisch sein, nur eben nicht jetzt. Die Ablehnung entsteht kurz nach Sichtung rein subjektiv in meinem Kopf, ist zu dieser Zeit noch von reinster Güte und Ehrlichkeit und hat mit dem hier Bemängelten nicht im geringsten etwas zu tun. Ginge es hier um "Citizen Kane", ein tatsächlich echter Film, hätte ich genauso gemeckert (huch, Polemik in der Mitte).


Obolos

Kommentar löschen

Im Fernsehen auf dem 19"-Bildschirm hat er mir auch schon gereicht! :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Couch Potato

Antwort löschen

Genau da ist doch das Problem. Filme sind nicht für 19" gemacht.


HawkeyePierce

Kommentar löschen

Wie schön, dass inflationsbereinigt "Avatar" an "Vom Winde verweht" oder auch "Star Wars IV" nicht herankommt - auch wenn dies jetzt nur die US-Charts betrifft.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

fenix

Antwort löschen

Bei boxofficemojo.com z.B. steht "Vom Winde verweht auf " auf Platz 1, "Star Wars" auf Platz 2 und "Avatar" kommt erst auf Platz 14- alles inflationsbereinigt.


HawkeyePierce

Antwort löschen

Danke, fenix. Daher habe ich auch die Infos bezogen bzgl. meines Posts.


Marcelinho

Kommentar löschen

Ich hab das Gefühl, ich bin der einzige der sich den nicht auf BD gekauft hat...zum Glück^^

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Agent Smith93

Antwort löschen

Nein, du bist nicht der einzige:)


Marcelinho

Antwort löschen

Gut zu wissen :)


Agent Smith93

Kommentar löschen

Bin ich froh, dass ich NICHT zu den Leuten gehöre, die sich dieses Schlumpfabenteuer in 3D gekauft habe. Ich werde den Erfolg dieser Technik-Demo nie verstehen können.

Trotzdem wünsche ich allen Käufern viel Spaß mit dieser Blu-Ray, denn die Bildqualität ist bestimmt Referenz. Das kann selbst ich nicht leugnen!

bedenklich? 9 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 7 Antworten

Agent Smith93

Antwort löschen

Darauf ein Amen!


emotionfreak

Antwort löschen

@Agent Smith93 Deine Meinung respektiere ich voll und ganz und kann sie teilweise auch nachvollziehen. Ich jedoch finde nicht, dass man von einer Technik -Demo reden kann. Cameron benutzte die Technik, um schöne Bilder und eine bezaubernde Märchenwelt zu erschaffen. Klar in früheren Zeiten hat man so was auch ohne diese Technik hingekriegt, aber auch am Computer braucht man für so was schon eine gewisse Kreativität, und muss es drauf haben. O.K in diesem Fall ist die Story nicht besonders einfallsreich und eher einfach gestrickt, aber sie wurde mit beeindruckenden Bildern erzählt. Für mich ist Avatar auch mit Sicherheit nicht der beste Film aller Zeiten, aber ich finde ihn in Ordnung als seichten Unterhaltungsfilm. Auch finde ich es besser die moderne Technik für so was zu nutzen, als für völlig überzogene Actionszenen, wie z.B in 2012.


sebastian.boehler

Kommentar löschen

Sofern man sich ihn kauft, sollte man auch zur Blu-Ray greifen, alles andere wäre nicht so sinnvoll.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten